Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 8 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 8 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Super FLEX Fahrwerk
von dirkvader71 Gestern um 21:32

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 9:53

» Paßt......
von Maddoc So 23 Sep 2018 - 20:34

» Probleme mit Profender Dämpfern
von Stormyhill Mi 19 Sep 2018 - 19:57

» verkaufe einstellbare Profender Hi-End Stoßdämpfer Isuzu D-Max
von Housten Di 18 Sep 2018 - 20:36

» Mein Max Custom von 2014-heute
von Dynomike Di 18 Sep 2018 - 8:51

» Scheelmann Sitze eintragen?
von Soeren So 16 Sep 2018 - 8:29

» D-Max Tourer mit (fast) fertigem Auto
von Mojito03 Sa 15 Sep 2018 - 8:56

» Dem Dennis (Pappenkarle) seiner
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 17:59

» Was ist wichtig?
von Dmax-Tourer Fr 14 Sep 2018 - 9:58


    Rumänien 2015

    Teilen
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Rumänien 2015

    Beitrag von Raptor am Sa 2 Jan 2016 - 21:06

    Rumänien 2015
    Nach dem Besuch der Allrad Abenteuer ging es in Richtung Österreich und nach Ungarn wo wir einen schönen Campingplatz anfuhren.

    Am nächsten Tag ging es dann durch Ungarn nach Rumänien.
    Das Ziel war der südliche Karpatenbogen. Doch bis dahin gab es noch etliche Gebirgszüge und Ebenen zu überqueren.



















    Nach einigen Wilden Übernachtungsplätzen in der Wildnis ging es dan auf einen Campingplatz der von einem Deutschen Pfarrer betrieben wird.












     






    Von hier aus stand eine Gipfelbefahrung an den ich vom Campingplatz aus gesehen hatte. Da musste ich hoch. Und es hat sich gelohnt.




















    Jetzt ging es richtig nach oben über die Baumgrenze hinaus und hier schlugen wir an einem genialen Platz unser Zelte auf.




















    Es ging dann wieder ins Tal und auf der anderen Seite wieder in die Berge bis zur Schneegrenze




















    Wieder unten im Tal ging es in das Gebiet der  Wasserbüffel und zu nächste wilden Lagerplatz.
















    Nun ging es wieder nach Ungarn durch die Puszta und nach Österreich. Auf der Heimfahrt durch Deutschland machen wir dann mal schnell noch einen Stopp an der Walhalla.
    Schade der Urlaub hatte ein Ende. Er war wieder einmal zu kurz.

    Gruß Udo
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 233
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Bernau

    Re: Rumänien 2015

    Beitrag von Wilhelm am Sa 2 Jan 2016 - 21:33

    Super interessant. Danke Dir.
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Rumänien 2015

    Beitrag von pablo1268 am Sa 2 Jan 2016 - 23:18

    Als wäre man fast selbst dabei gewesen Very Happy
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 624
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Rumänien 2015

    Beitrag von sledge112 am So 3 Jan 2016 - 1:35

    Ich wiederhole mich:

    Tolle Bilder, Vielen Dank.

    Und egal wie Du Dich anstrengst: Ich werde nicht neidisch werden. Niemals! Mad Mad Laughing


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rumänien 2015

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25 Sep 2018 - 21:27