Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 8 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 8 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Vibrieren und Rubbeln meiner Bremse
von Maurerpaul Heute um 12:14

» Neuer Wohnwagen für den Max
von Ackerschrauber Di 14 Aug 2018 - 19:33

» Sammlung Videoanleitungen D-Max
von dirkvader71 Di 14 Aug 2018 - 8:24

» AGR Ventil deaktivieren
von waschi Sa 11 Aug 2018 - 20:11

» Originalfahrwerk für D-Max 2012 bis 2017 (hier 2016) zu verschenken
von rekord1971 Fr 10 Aug 2018 - 22:34

» Was ist wichtig?
von ran-muc Fr 10 Aug 2018 - 10:08

» Suche Flache Plane für 2011er Doublecab
von Hannestitan Mi 8 Aug 2018 - 9:53

» Pickup-Forum-Sommertreffen 3.-5.8.2018
von Dynomike Mi 8 Aug 2018 - 8:47

» Steuer wird nicht abgebucht
von Ackerschrauber So 5 Aug 2018 - 16:43

» Geräusche im Armaturenbrettbeteich
von DMAX Fan Mi 1 Aug 2018 - 21:31


    80000km Wartung beim 2013 Modell

    Teilen
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 396
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von DMAX Fan am So 17 Jan 2016 - 13:13

    Hallo, weiß jemand was alles bei der 80000km Wartung gemacht wird? Bei meinem berbrauchten (73000km) meinte der Händler das er vor der Übergabe noch eine große Inspektion macht ...

    Nun weiß ich nicht sorecht was da alles gemacht wird. Danke schonmal für die Antworten..
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 620
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von sledge112 am So 17 Jan 2016 - 20:28

    Das sollte der Händler eigentlich dokumentieren. Warum fragst Du Ihn nicht einfach? Du bist doch der König Kunde, oder ?

    Die freie Werkstat meines Vertrauens, teilt mir immer genau mit was gemacht wurde, und belegt das auch.

    Wartungsplan für den Neuen hab ich leider nicht. Den hätte ich Dir sonst geschickt.


    Zuletzt von sledge112 am So 17 Jan 2016 - 20:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : de hesse hodd no'woas vergesse.... dout mer läd!)


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 396
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von DMAX Fan am So 17 Jan 2016 - 20:30

    Ich hole das Auto erst am Dienstag ab und wollte vorher wissen was gemacht sein sollte um dies dann zuvergleichen Wink
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 641
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von pablo1268 am Mo 18 Jan 2016 - 22:34

    Falls du den Wartungsplan noch benötigst sende mir deine Email-Adresse per PN, auch da kann man leider keine pdf anhängen.

    Brandl785
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 18.07.18

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von Brandl785 am Mi 18 Jul 2018 - 14:49

    Hallo Leute,

    fahre einen 2016 D-Max und war gerade zur 80.000 km Inspektion.
    Mit 4,5 h Arbeitsrichtzeit die Zeitaufwendigste Inspektion laut Hersteller.
    Also 1,5 h mehr als bei der 3. Inspektion.
    Warum, konnte mein Servicepartner nicht erklären. Einziger Unterschied den ich finden konnte war, das
    im Rahmen dieser Inspektion eine Prüfung und ggf. Einstellung der Achsgeometrie notwendig ist .....???
    Auf meine Frage hin ob die Prüfung gemacht wurde, war die Antwort - ja - Sichtprüfung Shocked
    AH, Sichtprüfung mit 1,5 h ????
    Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt und was bekommt man als Kunde für einen Nachweis darüber?

    Gruß Brandl
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 396
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von DMAX Fan am Mi 18 Jul 2018 - 17:06

    Das klingt doch ganz klar nach Abzocke. Meiner wird in der freien Werkstatt des Vertrauens gewartet. Das spart Geld und Rolling Eyes Nerven.

    Wichtig ist das immer der Wartungsplan mit ausgefüllt wird. Damit bist du auf der sicheren Seite wenn du in Garantiefall hast.

    Gruß Thomas
    avatar
    Johannes
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 12.08.17
    Ort : Zürich

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von Johannes am Mi 18 Jul 2018 - 22:59

    Bei mir wurde auch gerade der 80.000 km Service gemacht. Und zwar war das im Detail:

    - Wechsel aller Öle ausser Automatikgetriebe, also: Motor incl. Filter, Differenzial v+h, Verteilergetriebe, Stelleinheit Untersetzung
    - Wechsel der Bremsflüssigkeit
    - Klimaservice
    - Wechsel Pollenfilter
    - Abschmieren
    - Wechsel Kraftstoffilter
    - Wechsel Luftfilter
    - Ausleseung Fehlerspeicher
    - Aufspielen zweier Software-Updates
    - Kontrolle Bremsen
    - Kontrolle Reifen und Reifendruck
    - Kontrolle Radlagerspiel und Nachstellen des linken Radlagers
    - Kontrolle Einstellung Schweinwerfer und nachstellen derselben
    - Rostkontrolle
    - Kontrolle der Elektrik / Batterie
    - Probefahrt

    Weiss ich im Detail weil ich dabei war. Aber auch ansonsten wird alles was gemacht wird auch immer sorgfältig von der Werkstatt im Serviceheft stichpunktartig engetragen. 4,5 Std. sind vollkommen realistisch, falls alles planmässig läuft und nichts unvorhergesehenes dazu kommt.

    Gruss
    Johannes

    Brandl785
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 18.07.18

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von Brandl785 am Do 19 Jul 2018 - 13:56

    Hallo Thomas,
    Hallo Johannes,

    Danke für Eure Antworten Smile

    @ johannes

    Laut Service & Wartungsplan D-Max ab Bj. 2012 wären die diversen Ölwechsel für Verteilergetriebe, Diffi etc. erst bei 100.000 km bzw im 5. Jahr fällig ....???
    Natürlich ist dies dann auch zeitaufwendiger als nur ein Motorölwechsel.
    Jedoch speziell die Prüfung und ggf. Einstellung der Achsgeometrie ist bei 80.000 km bzw. im 4 Jahr laut Serviceplan vorgeschrieben und in den 1,5 h Mehraufwand berücksichtigt.
    Muß also auch für eventuelle Garantieansprüche entsprechend dokumentiert werden.
    Eine Prüfung der Achsgeometrie ist aus meinem Verständnis nur durch eine Achsvermessung auf dem entsprechenden Prüfstand möglich. Was auch in etwa dem Zeitaufwand einer Vermessung
    (1 h)entspricht. Dann sollte man aber auch das Prüfprotokoll als Kunde bekommen. Schließlich bezahlt man ja auch 150,00 € Netto mehr dafür.
    Aussage des Servicepartners war jedoch: "Sichtprüfung (per Auge und Daumen?) - Der Wagen war nicht auf dem Prüfstand". Ein Protokoll gibt es nicht.

    Daher meine Frage ins Forum, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wie das dokumentiert wurde.

    Gruß Frank
    (Brandl)

    avatar
    Johannes
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 12.08.17
    Ort : Zürich

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von Johannes am Do 19 Jul 2018 - 14:47

    Hallo Frank

    ich habe veressen zu schreiben, dass die Achsgeometrie gerade vorher erst eingestellt wurde, weil ich ein neues Fahrwerk bekommen habe

    Gruss
    Johannes

    Gesponserte Inhalte

    Re: 80000km Wartung beim 2013 Modell

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 16 Aug 2018 - 15:45