Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Relais, Lampen, Sicherungen, D-Max -> 2012
von 8DH3.0 Gestern um 10:29

» Eine Absetzkabine für meinen Max
von Stormyhill Sa 14 Jul 2018 - 21:43

» Besuch beim Kuckuck
von Dmax-Tourer Sa 14 Jul 2018 - 11:47

» Freunde werden über das Forum
von sledge112 Fr 13 Jul 2018 - 21:15

» Tuningkit Göppingen
von Luigi Di 10 Jul 2018 - 19:24

» Der Geburtstagsthread
von Dynomike So 8 Jul 2018 - 20:35

» Ab ca Juni 18 eingestellte Bilder
von sledge112 Sa 7 Jul 2018 - 21:58

» Bodyliftkit max 2012->
von pablo1268 Do 5 Jul 2018 - 12:31

» Reserveradhalter von 2011er 3,0L Modell an 2014er
von Tenere Mi 4 Jul 2018 - 14:14

» Dachzelt Gordigear 140 Plus
von Linsky Di 3 Jul 2018 - 19:25


    Ladefläche und ihre Nutzung.

    Teilen
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 888
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von Dynomike am Di 3 März 2015 - 14:57

    Da ging definitiv nix mehr drauf, aber der Deckel noch zu  Very Happy



    Zuletzt von Dynomike am So 20 März 2016 - 22:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 55
    Ort : 1860 München

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von fiske am Sa 14 März 2015 - 15:08

    Hallo Fabi,
    tolles Teil, Dein Hard Top ist genau nach meinem Geschmack.  cheers
    Rustikal, stabil  und nicht wie die üblichen schicken Wackelhütten.
    Da kann man auch mal was ranschrauben, reparieren oder verbessern.
    Die Firma Ortec baut auch solche tollen Sachen, in top Qualität und nach eigenen Wünschen.  Very Happy
    MfG Peter
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von deryeti8888 am Fr 8 Mai 2015 - 11:06

    Tag zusammen wollte mal fragen wie eure Erfahrungen mit der Herculiner Beschichtung oder ähnlichem aussehen?

    Mich interessieren vor allem wie sich das Zeug bei starker mechanischer Belastung verhält?

    Langzeit Erfahrungen?

    Außerdem mach ich mir Gedanken darüber, dass ich ggf Rostnester einschließe.

    Hatte meine alte Ladefläche mal mit Hamerite gestrichen, hat genau bis zum nächsten Baumstamm gehalten :-D

    Transportiere regelmäßig Bauschutt / Strauchschnitt und anderen Müll der Kratzer Beulen Macken verursacht.

    Laderaumwanne ist auch nicht der Knaller, weil immer feucht drunter...

    Gruß Chris



    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von SirBenoit am So 10 Mai 2015 - 18:23

    Hallo! Hab die Beschichtung auf den "neuen" draufgepinselt. Anwendung sehr einfach. Leider nach zwei Anstrichen an manchen Stellen noch keine Deckung. Aber das Zeug reicht noch um manche Stellen nachzutupfen.
    Hab alles genau nach Empfehlung auch mit Xylol gereinigt, angeschliffen usw.

    Hab mir um die Kanten zu schützen die overrail Wanne drüber gebaut. Ist jetzt nicht notwendig, aber ich hab auch die Zurrpunkte gebraucht und fahre damit regelmäßig Maschinen, Rüttelplatte, Pickhammer usw...
    Hab dann noch ne Toolbox drauf fürs Kleingeschirr.

    Bin zufrieden weil unter der Wanne nun auch nichts mehr passieren kann.
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von deryeti8888 am Mi 20 Mai 2015 - 23:19

    Chrissi' s kleine Bastelstunde:
    Heute die Low Budget Camping Küchenkiste Schritt 1
    (Bei Schritt 2 werden noch Schubladen für Kocher und co eingepasst...das ganze eventuell noch auf Schienen raus fahrbar oder schnell abkoppelbar/demontierbar ggf. auf Airline Schienen...





    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von pablo1268 am So 29 Nov 2015 - 20:20

    Hab mal meine Bilder durchgekramt und noch was gefunden:

    Tauchen und Hund



    nur Hund, damals noch provisorisch verspannt



    nur Tauchen

    avatar
    boeand
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 39
    Anmeldedatum : 06.08.14
    Alter : 50
    Ort : hamburg

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von boeand am Do 3 Dez 2015 - 7:48

    Meine Nutzung sieht zumeist so aus:

    Mopeds müssen immer wieder mal transportiert werden...


    ...und für´s Geschäft einkaufen geht damit auch in Rabattfähigen Mengen  Wink


    Dank des EMU-Fahrwerks ist er mit der Cola-Beladung in der Waagerechten und den Umständen entsprechend stabil zu fahren. Mit dem labberigen Originalfahrwerk war der Max sehr schnell überfordert und schon bei deutlich weniger Beladung unfahrbar.


    Zuletzt von boeand am Fr 4 Dez 2015 - 18:34 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 538
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von Saad am Fr 4 Dez 2015 - 9:29

    Cola Junkie Mr Green Mr Green
    avatar
    papajo
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 23.12.15
    Ort : Oldenburg

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von papajo am Sa 26 Dez 2015 - 16:30

    boeand schrieb:Meine Nutzung sieht zumeist so aus:

    Mopeds müssen immer wieder mal transportiert werden...

    Danke für das Bild.
    So hab ich es mir auch vorgestellt.
    Allerdings als DoKa.
    Weil: auf den Weg in die Dolos oder so sollen die Gäste hinten nicht gefoltert werden. bounce  Twisted Evil
    Des Weiteren wäre noch eine Kabine für 3Personen-Urlaub + Hund interessant.

    Hast du noch mehr Mopped-D-Max-Bilder?

    OL ist von HH nicht so weit weg.
    Wenn du magst, würde ich mir dein Vehicle mal in HH anschauen. cheers
    avatar
    Philipp3301
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 14.03.16

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von Philipp3301 am Fr 18 März 2016 - 13:41

    Ich transportiere bei mir eigentlich hauptsächlich Einkäufe, Gertränkekisten und hin und wieder mal Material für den Garten.

    Gestern hat unser Vizsla die Ladefläche mal inspiziert...




    Aber mitfahren tut sie vorne, habe ihr die größere Hälfte der Rücksitzbank provisorisch umgebaut.
    Da muß bei Gelegenheit noch ne gescheite Lösung her, aber das dauert.
    Gibt ja leider keine direkte Lösung für den D-MAX. Im BMW hatte ich eine Lösung von travall - paßgenau an Serienpunkten - ein Traum.
    avatar
    T55
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 81
    Anmeldedatum : 19.02.15
    Ort : Sachsen

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von T55 am So 20 März 2016 - 20:47

    Hallo! Ich habe auf meiner Ladefläche "Nashornhaut" drauf. Die ist super stabil Very Happy Very Happy Very Happy . Ich habe aber vergessen nachzuschauen, ob das Nashorn auch mit dabei ist:?: Question Question .
    War schnell noch mal nachschauen. Kein Nashorn dabei. Glück gehabt. Laughing Laughing Laughing
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 391
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 21 März 2016 - 4:39

    Ich habe auch Nashornhaut drauf und bin ebenfalls sehr zufrieden. Da ich viel Stahl und Metall fahre, muss ich sagen das es äußerst rutsch hemmt ist.

    Gruß Thomas
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von ossiossi68 am Di 24 Mai 2016 - 9:03

    Hallo zusammen,
    A: Nie mehr warmes Bier
    B: Kein Verrenken mehr bei akutem Durst









    Schöne Grüße
    Andreas

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ladefläche und ihre Nutzung.

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Jul 2018 - 0:24