Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» Heckstoßstange offroadtauglicher machen |2012 ->
Heute um 8:24 von ran-muc

» Jörgs (Dynomike) 2015er Spacecab Custom Automatik
Do 21 Sep 2017 - 20:19 von thetaxman

» Werbevideos New zealand
Do 21 Sep 2017 - 18:43 von der daniel

» D-Max mit Trayon-Kabine
Do 21 Sep 2017 - 15:58 von Mojito03

» Leuchtmittel, D-Max 2012 ->
Do 21 Sep 2017 - 10:40 von DMAX Fan

» Hallo an alle Mäxchen Fahrer
Do 21 Sep 2017 - 8:15 von Mojito03

» DC aus Zehdenick/OHV
Mi 20 Sep 2017 - 17:20 von T55

» Ein Hallo aus der Schweiz
Di 19 Sep 2017 - 21:14 von Dynomike

» Marokko 2017/ Reisebericht
Di 19 Sep 2017 - 16:54 von Maddoc


    Fluch oder einfach nur Pech?

    Austausch
    avatar
    pablo1268
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 48
    Ort : Elsass/Frankreich

    Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von pablo1268 am Di 15 März 2016 - 23:37

    Hallo zusammen,

    hatte bisher kaum neue Autos, aber kann es sein, daß man nur bei neueren Fahrzeugen Steinschläge in die Windschutzscheibe abbekommt? Letztes Jahr Ende Juli kam von der anderen Autobahnseite ein Stein geflogen, dachte der liegt jetzt gleich im Auto affraid  Er hinterließ "nur" einen ca. 1cm großen Stern, der sich nicht veränderte. Ok, dachte ich, genau in der Mitte zwischen Fahrer und Beifahrer. Solange er nicht reißt, warten wir ab bis zum TÜV.
    Doch seit letzten Montag rentiert sich nun ne neue Scheibe. Mir kam ein Kieskutscher entgegen, meine Tochter fuhr ganz schön zusammen. Diesmal sah ich nichts in der Flugbahn. Diesmal auf der Fahrerseite.
    Wie lange wartete ich beim alten L200 auf so was, aber ich verkaufte ihn mit der verkratzten Scheibe noch  :king:

    Genauso sah es bei unserem Citroen C3 aus, der bekam in der "Neuzeit" zwei neue Frontscheiben. Seit er altert nichts mehr :joker:

    Gab's bei euch ähnliches?
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von Saad am Mi 16 März 2016 - 9:35

    Jup... Selbes Spiel. ..
    Autobahn betonlaster auf der rechten Spur, knall kleines Loch in der Scheibe oben außerhalb der Reichweite vom scheibenwischer. OKAY kein Ding.

    Und einmal abends Autobahn, Zack nächster Stein....

    Gefühlt sind die nimmer so robust wie vor 20 jahren Mr Green
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 694
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von Raptor am Mi 16 März 2016 - 9:53

    Das ist ärgerlich aber es passiert immer dann wenn es ungünstig ist.

    Viele Steinschläge die noch reparabel sind und nicht in DIN 4 Sichtbereich sind sollten schnell
    Instandgesetzt werden gerade bei geklebten Scheiben.

    Muss die Scheibe ersetzt werden kann man sich gleich für eine mit Sonnenkeil in Blau oder Grün entscheiden. So hat man wenigstens noch einen Effekt den man nutzen kann.

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 54
    Ort : 1860 München

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von fiske am Do 17 März 2016 - 9:54

    Habe komischerweise immer das Problem gehabt, wenn das Auto neuwertig war!

    Ein Austausch der orig. Scheibe kein Problem aber mit originaler nie gleichwertig!
    Ich hatte schon Pfuscherlebnisse!

    MfG Peter
    avatar
    Philipp3301
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 14.03.16

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von Philipp3301 am Do 17 März 2016 - 15:17

    Ja, das kenne ich auch.

    Bei meinem BMW hatte ich innerhalb eines Jahres 2 neue Frontscheiben bekommen.

    Lustiger Nebeneffekt:
    Sie waren immer kurz nach dem Italien-Urlaub defekt und so brauchte ich 2x keine Vignette rauskratzen Mr Green
    avatar
    thetaxman
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 109
    Anmeldedatum : 12.08.14
    Alter : 55
    Ort : Premnitz

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von thetaxman am Do 17 März 2016 - 19:43

    Wenn das Auto in freier Wildbahn bewegt wird passiert das eben mal.
    Lässt man die Karre in der Garage stehen kippt ein Fahrrad oder eine Hacke gegen.

    Tel Aviv, so ist das Leben, aber halt ärgerlich.
    avatar
    pablo1268
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 48
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von pablo1268 am Do 24 März 2016 - 8:46

    So, Scheibentausch hat bei meinem Händler 935€ gekostet.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fluch oder einfach nur Pech?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24 Sep 2017 - 14:15