Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» Defa Motorvorwärmung
Heute um 11:27 von Eschmaster

» Was soll das? Dubiose Verkaufsanzeige...
Gestern um 11:48 von gustavson

» Fenster für Wohnkabine
Sa 18 Nov 2017 - 22:00 von hardi

» Eine Absetzkabine für meinen Max
Sa 18 Nov 2017 - 18:47 von Johannes

» Dachträger bzw. Gepäckkorb
Fr 17 Nov 2017 - 19:13 von Möers

» Suche Winterkompletträder D-MAX 2007 - 2011
Fr 17 Nov 2017 - 18:10 von pablo1268

» Winden Einbau
Fr 17 Nov 2017 - 17:42 von Mojito03

» Mobile Seilwinde
Fr 17 Nov 2017 - 11:58 von sledge112

» Wie arbeitet eigentlich das TCS im D-Max ab 2012?
Do 16 Nov 2017 - 22:49 von malte_coors


    Ende vom 2.5 BiTurbo

    Austausch
    avatar
    Maddoc
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 02.04.16
    Ort : Florstadt

    Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Maddoc am Di 7 Jun 2016 - 19:53

    ....läuft zum Jahresende aus und wird tatsächlich durch den 1.9er ersetzt.
    Der 2.5 er schafft die Euro 6 nicht.
    Telephonat heute Abend mit Isuzu-Händler in Wetzlar.
    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 225
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 58
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Dmax-Tourer am Di 7 Jun 2016 - 22:50

    Man hört es wird gemunkelt das es sein könnte das der 3 Ltr. evtl. umgebaut wird auf € 6! Als Option zum 1.9er. VW sei dank! Sicher ist natürlich noch gar nix!
    Gruß Theo
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am Do 9 Jun 2016 - 18:24

    Von wem hört man denn sowas????? Isuzu schaut da eher weniger zu VW, als zu ihren fernöstlichen Konkurrenten. Vorallem Toyota ist da das Maß der Dinge und gewiss nicht VW.
    Der alte 3 Liter Motor schafft jetzt nun anscheinend die Euro 5 Norm. Ich bin zwar keiner der Thailändisch lesen kann, aber schaut wohl so aus.
    Nur was nützt uns hier in Europa die Euro 5 Norm?


    Hier mal was interessantes dazu.


    http://www.isuzubluepower.com/4door.php#home
    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 225
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 58
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Dmax-Tourer am Fr 10 Jun 2016 - 11:18

    Die Frage ist ja anscheinend wie kaputt sich ein guter Motor umfrickeln lässt, damit er die beknackten EU Normen schafft!

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 54
    Ort : 1860 München

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von fiske am Mo 13 Jun 2016 - 9:45

    Es kommt, wie es kommen musste.
    Die eine Marke hat gerade eben dazu gelernt, das Spielzeuge nicht ganz so gut ankommen.
    Andere müssen eben nachsitzen und ihre Hausaufgaben noch machen.
    Wer wird den alten VW haben wollen, wenn der neue bulliger, stärker und schlicht besser wird? Evil or Very Mad
    Wer wird den neuen Max haben wollen, wenn man verstanden hat und nachzieht? Evil or Very Mad
    Nach dem ersten Face Lifting wird das Motörchen ersetzt und die 1,9l Fahrzeuge an Nachfrage und Wert verlieren.
    Generell wird die finanzielle Kluft zwischen kleiner und großer Modellvariante immer größer.
    MfG
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am So 17 Jul 2016 - 11:58

    Also der neue 1,9l Motor wird 163PS haben und die Automatik wird 6-gängig sein. Kann 3,5 Tonnen ziehen und fährt sich in etwa vom Fahrverhalten so wie der alte 3,0 Liter. Er wird auch keinen Bi-Turbo mehr haben. Zum Glück arbeitet Isuzu OHNE Add Blue. Der kleinere Motor hat u.a. auch was mit der Strafsteuer auf einen überhöhten Co2 Flottenverbrauch zu tun, den Isuzu nun umgeht. In Asien und Australien wird der alte 3,0 Liter jetzt als Euro 5 aufgepimpt, da die nun auch die Euro Abgasnormen erhöhen.
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 160
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von fabi am Mi 20 Jul 2016 - 9:32

    wartet doch einfach mal ab. evtl ist der motor gar nicht so schlecht. die meisten von uns fahren mit überdimensionierten motoren ru und brauchen die leistung und vorallem den drehmoment extrem selten.
    ich würd wetten nur 10% hier im forum haben wirklich öfter mal 3,5 t am harken.
    130 auf der autobahn, 2t anhänger, wohnwagen über den brenner usw. das geht alles ohne einschränkungen mit deutlich kleineren motoren.
    wenns funktioniert, würd ich auch nen 1 liter dreizylinder motor kaufen.
    ich find den toyo sechszylinder mit 4,2 liter und 140 ps super. aber fährt den mal im alltag.
    fazit: abwarten und warscheinlich werden die vorteile die nachteile überwiegen.

    zum thema vw: wartet auch da mal ab ob der neue motor tatsächlich alles besser macht. der alte hatte teils ein drehmoment problem - mal schauen was der neue kann und vorallem wieviel der mehr braucht.
    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 225
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 58
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Dmax-Tourer am Mi 20 Jul 2016 - 10:39

    Hallo Fabi,
    vielleicht hast du ja recht. Die VW-Motoren kommen aus dem PKW-Regal. Isuzu baut Motoren für PU und LKW.
    Das dürfte schon ein Unterschied sein! Nur an immer weniger Hubraum muß man sich erstmal gewöhnen!
    Über den 2,2er im Ranger hört man ja auch wenig Klagen! Im Defender gilt der als gute Motorisierung; oder.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Saad am Mi 20 Jul 2016 - 18:38

    Der 2.2 im ranger geht aber auch gerne mal hoch wenn man so im nachbarforum ließt.
    Un im transit hatte er auch leicht Problem gemacht.

    Komisch das er im Defender hält.

    Zum teil steckt man heut nimmer drin wie lange ein Motor hält, wenn schon V8 Motoren mit nur 7 Zylindern ausgeliefert und verbaut werden. Mr Green
    Live gesehn, kein witz Mr Green
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 552
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von ran-muc am Mi 20 Jul 2016 - 20:25

    Wilhelm schrieb:Also der neue 1,9l Motor wird 163PS haben

    Woher hast du die Info ???
    Ich les immer 150 PS und 350 nm erst ab 1800 U/Min.
    was dann ca. 10 % weniger Leistung und entsprechend 10 % weniger Verbrauch bedeutet.

    Mit 150 PS könnt ich leben mit 350 nm eher nicht
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am Do 21 Jul 2016 - 8:22

    Hast ne PN.
    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 225
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 58
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Dmax-Tourer am Fr 22 Jul 2016 - 15:27

    Aufgeschnappt aus einer HP der Briten:

    Isuzu’s new, lightweight (60kg, or 20 percent lighter) engine, codenamed RZ4E-TC, is cleaner and more fuel efficient than the two newcomers to the market. The 2015 Mitsubishi L200 and 2016 Nissan NP300 Navara have emission outputs of 169g/km and 167g/km respectively, while the 2017 Isuzu D-Max will emit just 161g/km.

    There will be a ‘significant’ 19-percent reduction in fuel consumption, bringing the combined figure to around 43mpg on the combined cycle. So far, only a 147bhp/350Nm has been announced, and given the current output of 163bhp/420Nm, it’s likely that there are more outputs still to be announced.

    New manual and auto transmissions
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am Di 26 Jul 2016 - 15:51

    ran-muc schrieb:
    Wilhelm schrieb:Also der neue 1,9l Motor wird 163PS haben

    Mit 150 PS könnt ich leben mit 350 nm eher nicht

    Der alte 3,0l Motor hatte aber auch 163 PS bei 360Nm Drehmoment.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Saad am Di 26 Jul 2016 - 16:23

    Und der hatte keine Probleme mit nur 360 nm und drei Tonnen Anhänger Mr Green Wink
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 552
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von ran-muc am Di 26 Jul 2016 - 17:30

    Wenn die 350 nm bereits bei 1000 U/ Min am arbeiten sind
    dann ist o.k.
    Beim 1 ,9 er gehts aber erst ab 1800 U/Min. los
    avatar
    Maddoc
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 02.04.16
    Ort : Florstadt

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Maddoc am Di 26 Jul 2016 - 17:46

    Ich denke man ist mit der Zeit verwöhnt.
    Der 2.5er hat ein sehr schönes Leistungsspektrum.
    400Nm ab 1400U/min.
    Da wäre auch der Umstieg auf den alten 3.0er mit 360Nm ab 1800U/min unangenehm.....
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 160
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von fabi am Mi 27 Jul 2016 - 9:41

    abwarten:

    der defender hatte 122 ps 300nm drehmoment und 2,5 l hubraum und der war im anhängerbetrieb dem dmax deutlich überlegen. erklären kann ich das nicht aber subjektiv war das so.
    mein jetziger dmax sollte noch so fünf jahre halten und bis dahin ist bestimmt was neues verfügbar.
    evtl ist der motor nur die vorbereitung für nen hybrid. fänd ich persönlich super. kurzzeitig 50 ps mehr und ein paar km rein elektrisch und ich wär glücklich.

    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wicki am Mi 27 Jul 2016 - 12:40

    Hallo,

    ich finde der alte 2,5er mit 136 PS war beim anfahren deutlich besser wie der neue mit 163 PS und mehr Drehmoment.

    Kann es sein das der Defender eine kürzere Übersetzung hat?
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am Mi 27 Jul 2016 - 17:03

    fabi schrieb:abwarten:

    mein jetziger dmax sollte noch so fünf jahre halten und bis dahin ist bestimmt was neues verfügbar.


    Ist wohl realistisch. So wie ich hörte, wird ein völlig neuer D-Max wohl 2019-2020 erwartet. So wie der Buschfunk trommelte, könnte es gar sein, daß der dann auch bei Opel vertrieben werden könnte.
    avatar
    tormann
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 13
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : Angelburg

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von tormann am Mi 10 Aug 2016 - 21:37

    na dann bin ich ja froh das der 2.5 er im neuen noch drin ist .....1.9 geht gar nicht.

    war schon etwas enttäuscht vom Unterschied Schalter / Autonmatik. selbst da verliert er schon ne menge Spritzigkeit......das wird mit einem 1.9er sicher nicht besser.

    Ps:  Leasing war fertig, hab mir nun einen Edition gegönnt, weil ich noch nie so zufrieden mit einem Auto war. Mein letzter war mein treuer Begleiter für 190000 km  ohne Panne.

    ...auf die nächsten 42 Monate (prost)

    Edit: Ich muß das Bild noch Updaten Wink

    Gruß andy


    Zuletzt von tormann am Mi 10 Aug 2016 - 21:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : weils vergessen wurde)
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Saad am Sa 13 Aug 2016 - 9:56

    https://youtu.be/w7t1CERiU8Q
    3.0 Ddi blue power


    Ich habe eine leichte Abneigung gegen die EU und die maßlos übertrieben Abgas Normen.

    Hauptsache irgend einen neuen scheiß einführen damit sich schön alle was neues kaufen/müssen.

    Das alte ist ja alles soooo schlecht und pfui .....denkt an die #"UMWELT"
    Scheis doch auf Unmengen CO2 was beider Herstellung von Elektroautos ausgestoßen wird...
    MÄNNER ihr müsst elektro Autos kaufen. MERKEL & Co wollen das...

    Evil or Very Mad
    rote Karte


    Aber was anderes, wenn der MUX jetzt auch den 1.9 Ddi Motor bekommt, kommt er dann in Europa auf den Markt?
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Teltow

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Wilhelm am Sa 13 Aug 2016 - 23:38

    Saad schrieb:https://youtu.be/w7t1CERiU8Q


    Aber was anderes, wenn der MUX jetzt auch den 1.9 Ddi Motor bekommt, kommt er dann in Europa auf den Markt?

    Der kann gar nicht nach Deutschland bzw. Europa kommen, da die Co2 Werte dann für eine "Isuzu-Flotte" zählen würde und der MUX mit einer Strafsteuer belegt werden würde, was das Fahrzeug so teuer machen würde, daß sich solch ein Kauf bzw. Verkauf für niemanden wirklich lohnen würde.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ende vom 2.5 BiTurbo

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 20 Nov 2017 - 12:48