Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Chromteile DoKa 2012+
von baD-MAX Gestern um 18:54

» Bezugsquellen für Pleullager gesucht
von Saad Gestern um 17:46

» Ausbau der Mittelkonsole /Klimaanlage
von Schrauber-werner Gestern um 10:03

» Warnleuchten von ESC und Störongskontrolleuchte
von Tenere Do 18 Okt 2018 - 20:24

» CW Felgen mit BFG ko2 265/70/17
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:48

» D-Max Werkstatt Manual | 2012 ->
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:43

» Ventile ab BJ 2013
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:08

» Bedienungsanleitung für D-Max ab 2017
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:07

» Bei euch auch komische Ansicht?
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:04

» Neues Mitglied aus Frankreich
von der daniel Mi 17 Okt 2018 - 21:00


    Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Teilen
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Wicki am Mi 20 Jul 2016 - 16:39

    Gude,

    weiß zufällig jemand welches Maß das Gewinde der Motoröl-Ablassschraube hat? kann das M14 x 1,5 sein?

    Geht um den neuen Max.

    Gruß
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 667
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von pablo1268 am Do 21 Jul 2016 - 12:29

    Wie eilig ist es dir denn? Wenn mein bestelltes Öl da ist, mach ich noch vor dem Urlaub Ölwechsel.
    Wird aber wohl erst in der ersten Augustwoche sein.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Wicki am Fr 22 Jul 2016 - 11:56

    Nicht so eilig.
    Bin am überlegen so an Ablassventil zu montieren, dann wird der Ölwechsel einfacher und sauberer. Wink
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 551
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Saad am Mo 25 Jul 2016 - 8:38

    Wenn man den ufs ab macht, wird auch so sauber gehn. Wink
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Wicki am Mo 25 Jul 2016 - 13:01

    Das ist mir schon klar.
    Aber wenn man öfters das Öl wechselt ist das mit Ventil viel schneller passiert, man kann auch wunderbar nur geringe Mengen ablassen. Wink

    Darum gehts.
    https://hermansdorfer.com/index.php/onlineshop/product/view/3/70
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 667
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von pablo1268 am So 31 Jul 2016 - 13:11

    Sodele, Ölwechsel vollbracht:

    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Wicki am So 31 Jul 2016 - 13:38

    Alles klar, danke.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Motoröl-Ablassschraube Gewinde

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20 Okt 2018 - 12:29