Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Neuer D-Max mit 1,9l Ddi Motor
Gestern um 16:58 von fiske

» Neuanmeldung
Gestern um 11:21 von Mojito03

» Von LKW-Zulassung auf Pickup-Zulassung umschreiben!!
Gestern um 8:30 von Dynomike

» MAF Mass Air Flow Sensor reinigung- Erfahrungen?
Mi 17 Jan 2018 - 20:20 von mattir

» Ein Neuer aus dem bergischen
Mi 17 Jan 2018 - 7:02 von der daniel

» ISUZU DMAX öfter verkauft als HILUX TOYOTA :-)
Mi 17 Jan 2018 - 1:04 von sledge112

» K&N Luftfilter D-Max 2012 - 2017
Di 16 Jan 2018 - 18:33 von hardi

» Schonbezug für die Sitze
So 14 Jan 2018 - 11:29 von Dmax-Tourer

» Wie arbeitet eigentlich das TCS im D-Max ab 2012?
So 14 Jan 2018 - 3:34 von sir robin


    Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Teilen
    avatar
    Philipp3301
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 41
    Anmeldedatum : 14.03.16

    Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von Philipp3301 am Mo 6 Feb 2017 - 14:31

    Vorweg: Ich bin mit meinem D-Max echt super zufrieden...

    Aber wenn man schon mal andere Autos besessen/gefahren hat, könnte einem doch das ein oder andere fehlende Gimmick auffallen, dass man eigentlich doch gern hätte, findet ihr nicht?

    Ich fang mal an, was ich "von Werk" aus gern noch drin gehabt hätte (realistische Sachen, also nicht Höherlegung und 33" Wink )

    - ein Radio, das auch diese Bezeichnung verdient, gern auch mit optionaler Navi-Funktion
    - eine Uhr im Tacho
    - selbsttätig abblendender Rückspiegel
    - Xenon
    - ZV auch für die Heckklappe
    - fernbedienbare Fensterheber (nach dem Motto: "Oh Mist, aufgelassen", lange drück und zu)
    - 12V Steckdose auf der Ladefläche

    Sicher würde das alles Geld kosten, aber etwas mehr Auswahl in der Zubehörliste wäre nicht schlecht gewesen.

    Was fehlt euch an eurem Mäxchen?


    Gruße vom Philipp, der jeden Tag gern in seinen Max einsteigt
    avatar
    Maddoc
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 02.04.16
    Ort : Florstadt

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von Maddoc am Mo 6 Feb 2017 - 16:10

    Sorry,
    aber ich finde gerade die Einfachheit eines LKW großartig.
    Alles, was nicht vorhanden ist kann auch nicht kaputt gehen.

    Und die meisten dieser Gimmicks kann man nachrüsten.......
    avatar
    T55
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 19.02.15
    Ort : Sachsen

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von T55 am Mo 6 Feb 2017 - 18:28

    Sehe ich auch so!
    Manchmal ist weniger mehr. Den Rest macht jeder selbst oder läßt es machen. Idea  So ist jeder Max ein Unikat, der hält, was er verspricht. Daumen hoch
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von DMAX Fan am Di 7 Feb 2017 - 4:17

    Das einzige was ich vermisse ist Xenon.
    Leider lässt sich das nicht so einfach nachrüsten. Man müsste noch eine Scheinwerferreinigungsanlage und autom. Leuchtweitenregulierung einbauen.

    Man kann halt nicht alles haben. Mr Green
    avatar
    starchild
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 23.10.15
    Ort : Oberösterreich

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von starchild am Di 7 Feb 2017 - 17:34

    Eine 12V Steckdose auf der Ladefläche wäre superpraktisch (werde ich mir mal nachrüsten müssen...) und ich hätte gerne die Lenkradfernbedienung fürs "Radio" auch beim Custom. Der Rest passt für mich so, ich kann gern auf potenziell unzuverlässige Gimmicks verzichten.
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 90
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von Panzerknacker am Di 7 Feb 2017 - 23:04

    Guude!

    Scheinwerferreinigunganlage und autom. Leuchtweitenregulierung sind nicht unbedingt erforderlich bei Xenon.
    Viele Neuwagen haben diese nicht mehr weil der Lichtstrom unter 2000lm liegt.
    Umgekehrt brauchen auch alle anderen Lichtquellen (Halogen, LED) über 2000lm die Reinigungsanlage und autom. Regulierung.
    Dies gilt auch nur fürs Abblendlicht. Das Fernlicht unterliegt diesbezüglich keiner Regelung.

    Musst also nur ein Hersteller für den Max finden.


    Nachgerüstet bei unserem Max:
    2x 12V Dose
    4x USB
    1x 240V


    Gruß
    Thomas
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 162
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von fabi am Mi 8 Feb 2017 - 9:51

    Ich würde folgenden ändern:

    Ich würd den Basic wirklich Basic machen, also naggisch (ohne Klima usw.) aber das ein oder andere Zubehör bezahlbar anbieten.

    Warum kostet bei VW ein Tempomat bei Grundausstattung 300 und bei Isuzu 8 oder 900€
    Warum bekomm ich keine Fernbedienung für die Zentralveriegelung (und diese geht nur von der Fahrertür aus)
    Ich nehm an das ist bedingt durch die weiten Lieferwege ja schon eine Tradition bei Asiatischen Importen, dass die autos was Ausstattung angeht eigenwillig sind.

    Und nein neben Basic will ich nix anderes haben, denn sobald Ihr ein Fahrzeug zum Arbeiten nutzt sollten Stoßfänger nicht lakiert sein usw

    PS

    Gummiboden fehlt.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Änderungswünsche Serienausstattung - Was fehlt euch?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 19 Jan 2018 - 2:55