Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Geplante Offroadtouren für 2018
Gestern um 20:25 von Dmax-Tourer

» Hallo Leute
Gestern um 20:11 von Dmax-Tourer

» Neuer D-Max mit 1,9l Ddi Motor
Gestern um 14:52 von kuckuck

» Neuanmeldung
Do 18 Jan 2018 - 11:21 von Mojito03

» Von LKW-Zulassung auf Pickup-Zulassung umschreiben!!
Do 18 Jan 2018 - 8:30 von Dynomike

» MAF Mass Air Flow Sensor reinigung- Erfahrungen?
Mi 17 Jan 2018 - 20:20 von mattir

» Ein Neuer aus dem bergischen
Mi 17 Jan 2018 - 7:02 von der daniel

» ISUZU DMAX öfter verkauft als HILUX TOYOTA :-)
Mi 17 Jan 2018 - 1:04 von sledge112

» K&N Luftfilter D-Max 2012 - 2017
Di 16 Jan 2018 - 18:33 von hardi


    Welchen D-Max soll ich nehmen?

    Teilen
    avatar
    cpt.basti
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 14.08.13

    Welchen D-Max soll ich nehmen?

    Beitrag von cpt.basti am Sa 18 März 2017 - 13:26

    Moin zusammen.
    Ich spiele gerade mit dem Gedanken, meinen D-Max Space Cab, Custom BJ. 2012 (neues Modell) gegen einen Neuen auszutauschen.
    Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, welcher es werden soll.
    Ich hätte gerne mal einen Automatik. Gibt es da außer dem Mehrverbrauch noch weitere Nachteile gegenüber dem Schalter?
    Der 2012er mit Automatik ist ja teilweise mit Tageszulassung oder zumindest wenig KM, schon recht günstig zu bekommen.

    Und dann gibt es da ja auch bald das neue Modell. Die 1,9 Liter finde ich ja nicht so prickelnd. 3 Liter wären mir lieber. Wink
    Andererseits hat der Neue dann aber auch als Automatik, 6 Gänge, sowie die Euro Norm 6 ohne Adblue.
    Leider kann man zu dem Neuen noch gar nichts, hinsichtlich Fahrbericht finden.
    Wenn's wie bei dem Letzten läuft, ist der Kunde wieder der, der den Praxistest machen darf. Stichwort: Ölverdünnung.

    Ich tendiere eher zu dem 2012er Modell. Mit dem bin ich bis jetzt auch über 120.000 Km ohne große Probleme gefahren.
    Und mit der LKW Zulassung sollte das mit den Dieselfahrverboten auch erst mal kein Problem werden.

    Was denkt Ihr? 2012er Modell? Automatik oder lieber nicht? Oder gar das 2017er Modell abwarten.

    Bin gespannt auf Eure Antworten,
    Gruß Basti
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 815
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Welchen D-Max soll ich nehmen?

    Beitrag von Dynomike am Sa 18 März 2017 - 14:10

    Hallo Basti!

    Was soll man Dir raten? Du bist ein erwachsener Mann, der eigentlich selbst wissen sollte, was er will. Wink

    Nur ein paar Punkte, die mir bei Deiner Fragestellung aufgefallen sind:

    - Den Max von 12-17 gibt es nicht mit 3 Litern. 2,5 Liter Biturbo ist die Einheitsmaschine.

    - Ich würde mir immer und immer wieder einen Automatik kaufen. Ist einfach komfortabler und im Hängerbetrieb erheblich angenehmer zu fahren. Das mit dem Mehrverbrauch macht auch keinen Liter mehr aus. Kommt immer auf die Fahrweise an und die Automatik kannst Du auch manuell schalten. Es gibt in meinen Augen keine Nachteile zum Schalter. Für mich nur Vorteile.

    - Im Aussieforum haben schon ein paar Leute den 1,9er gefahren und sind durchweg angetan. Leistung und Drehmoment entsprechen dem aktuellen Max und durch den zusätzlichen Gang gibt es wohl auch keine "Löcher". Dazu kommt noch, daß er noch sparsamer ist.

    - Wenn Du Dir jetzt tatsächlich einen neuen Max kaufen willst, frage ich mich erstens "warum", denn Deiner ist ja das aktuelle Modell. Es würde sich für Dich nichts ändern. Wenn schon, dann den neuen 1,9er. Da hat man auch im Falle eventueller Dieselfahrverbote die besseren Karten.


    Soviel von mir zum Thema.

    Viele Grüße, Jörg


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20 Jan 2018 - 4:17