Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Griaß eich.....
von sledge112 Heute um 1:34

» Mal wieder Standheizung
von Christian Gestern um 13:44

» Moin auch.
von pablo1268 Mo 17 Dez 2018 - 21:51

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von pablo1268 Mo 17 Dez 2018 - 21:46

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von pablo1268 Mo 17 Dez 2018 - 21:45

» Bordcomputer
von xantom So 16 Dez 2018 - 19:08

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30


    Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Teilen
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von wetlaptop am Do 20 Apr 2017 - 20:46

    Wer hat vorne die Bremsscheiben ersetzt?
    Es geht um den Ring für das ABS........kann man den einfach wieder verwenden? Wie ist der der befestigt?
    Oder was muss man beachten!

    Gruß
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Panzerknacker am Do 20 Apr 2017 - 22:04

    Guude!

    Gewechselt habe ich die Scheiben noch nicht.
    Der Reparaturanleitung entnehme ich das ein neuer Sensorring notwendig ist.


    Removal
    1. Remove the hub and disc assembly. (Refer to the
    section Front wheel Drive).
    2. Remove two disc rotor fixing bolts on a diagonal.
    3. Drive out the sensor rotor using a metal bar and
    hammer through the two bolt holes.
    • Discard the used sensor rotor.
    4. Install disc rotor fixing bolts and tighten them to the
    specified torque.
    Torque: 103 N⋅m (10.5 kgf⋅m / 76 lb·ft)

    Inspection and Repair
    Make all necessary adjustments, repairs or part
    replacement.
    • Check damage or powdered iron sticking to the
    sensor rotor.
    • Check play in the sensor rotor.
    • Check a broken tooth or indentation in the sensor
    rotor.

    Installation
    1. Set a new sensor rotor.
    2. Install the new sensor rotor in the hub, using
    installer 5-8840-2789-0 and grip 5-8840-0007-0.
    NOTE: Sensor rotor is surely using a new article.


    Gruß
    Thomas
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von wetlaptop am Fr 21 Apr 2017 - 5:49

    Erstmal Danke für die Antwort.

    Das mit dem neuen ABS-Rotor habe ich auch gelesen!

    Hatte gedacht, dass man eventuell den alten weiter verwenden kann.

    Habe mal gegoogelt......über Isuzu/Holden/Chevrolet nichts gefunden. Bei den anderen PU`s sitzt der Rotor auf der Radnabe. Ist der beim Max in der Bremsscheibe? Ein Foto/Video würde mir da mal weiterhelfen Daumen hoch

    Oder einen Link, wo man die bestellen kann. (Möchte dafür eigentlich nicht zum entfernten Freundlichen)
    Man möchte ja vorbereitet sein und nicht mittendrin abbrechen müssen pale

    Gruß

    Kansi
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 23.02.17

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Kansi am Mo 24 Apr 2017 - 19:09

    Also ich habs schon mal gemacht hab da keinen Abs Ring getauscht einfach nur die Scheiben runter und neue drauf!
    Ich hatte meine von ebay die waren von ich weiß es leider nicht mehr aber atu hätte die selben geliefert
    Is schnell gemacht der Wechsel 1-2h
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 557
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Saad am Mo 24 Apr 2017 - 19:47

    Texar oder wie die heißen?

    Kansi
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 23.02.17

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Kansi am Mo 24 Apr 2017 - 21:48

    Hab jetzt mal Rechnungen gewälzt
    Waren von optimal Scheiben und Klötze für 150€
    War jetzt as zweite mal beim TÜV damit alles besten
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von wetlaptop am Mi 26 Apr 2017 - 10:57

    Ok....Danke für die Antworten bis jetzt Daumen hoch

    Da es in der Signatur bei vielen nicht sichtbar ist welches Modell gefahren wird

    Es geht um den Max bis -> 2012 !!!!


    Aber:
    Ich möchte beim Wechsel der Bremsscheiben wegen sowas nicht scheitern.

    Wo sind die Rotoren befestigt ? Scheibe oder Nabe?

    Gruß Christof

    Ein Foto oder Video würde da sehr helfen....habe leider im Netz nichts gefunden! scratch
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Panzerknacker am Do 27 Jul 2017 - 0:03

    Guude!
    Habe heute die vorderen Bremsbeläge und -Scheiben gewechselt. Den ABS-Ring kann man bei vorsichtiger Demontage wieder verwenden.
    Der Ring sitzt auf der Radnabe. Zuerst die 6 Schrauben entfernen mit denen die Radnabe und die Bremsscheibe verschraubt sind. Danach durch diese Schraubenlöcher mit einem Durchschlag den ABS-Ring von der Radnabe vorsichtig mit Hammerschlägen herunter klopfen. Laut Reparaturanleitung muss der ABS-Ring erneuert werden. Ich habe die alten Ringe gereinigt und wieder eingebaut. Ich stelle die Tage eine Anleitung ein.

    Gruß
    Thomas.
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von wetlaptop am Do 27 Jul 2017 - 20:48

    Super.............das ist doch mal eine genaue Aussage!

    Gruß nach Darmstadt Laughing

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bremsscheiben vorne ersetzen -alter max bis 2012

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 19 Dez 2018 - 2:45