Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    DPF Beobachtung

    Teilen
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Mo 1 Mai 2017 - 19:29

    Gude,

    ich hab da mal ne Frage zum Partikelfilter.
    Ich hab die Intervalle aus Interesse von Anfang an protokolliert. Jetzt ist mir heute was aufgefallen.
    Und zwar ist sie heute ziemlich durcheinander gewesen.
    Als ich losfuhr waren 4 Balken zu sehen, nach einiger Zeit sprang sie auf 3 Balken, dann wieder zurück auf 4 Balken. Da blieb sie einige Zeit, dann wieder runter auf 3 Balken und von den 3 Balken dann direkt auf Regeneration. Also Maxi war heute wohl etwas durcheinander, vielleicht Migräne, oder ähnliches. Rolling Eyes

    Jetzt hab ich mir in der Excel Tabelle mal ein Diagramm gemacht, mir war langweilig. Mr Green
    Jetzt mein Verdacht, kann es sein das der Partikelfilter gar nicht nach Füllstand gereinigt wird, sondern einfach nur nach festen Intervallen?
    Es ist sehr deutlich zu sehen das der Intervall im Winter 300 km ist und im Sommer 170 km, zumindest bei meiner Maxi.
    Das würde mich jetzt schon mal interessieren.

    Gruß
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 188
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 38
    Ort : Waltershausen

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von der daniel am Mo 1 Mai 2017 - 20:24

    Bei mir waren es kurzzeitig auch mal 240 statt 300km hatte aber viel Kurzstrecke.
    Fahre sonst sehr viel Langstrecke.
    Da ist der Balken auch mal kurz hin und hergesprungen.
    Aber momentan sind es wieder genau 300 km.
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 698
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 50
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von pablo1268 am Mo 1 Mai 2017 - 20:26

    Hi,
    so ein Verhalten habe ich bisher nach über 90000km noch nicht beobachten können, meine Regenerationen fingen immer fast exakt nach 300km an, außer letzten Sommer, da fing er stellenweise schon bei 230-250km an. Irgendwann gings wieder bei 300 los, mal sehen wie es dieses Jahr wird.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 645
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von ran-muc am Mo 1 Mai 2017 - 23:05

    Hi

    Regeneration in der Regel bei 300 km

    Hatte aber auch schon ( so 3-4 mal) bei 240 bis 260 km .
    Kann aber nicht sagen warum.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Mo 1 Mai 2017 - 23:13

    Also ist bei den meisten die Regeneration bei 300 km, das sieht doch nach einem festen Intervall aus, ganz egal wie voll der Filter ist.
    Jetzt frag ich mich nur warum meine Maxi Sommer- und Winterzeit programmiert hat? scratch
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 459
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von DMAX Fan am Di 2 Mai 2017 - 4:14

    Meine Anzeige ist auch schonmal hin und her gesprungen. Momentan regeneriert er sich alle 150-200km. Im März warens mal über 300km...
    Hab mal gehört das man nach jedem Ölwechsel den Filter "zurücksetzen" soll damit er weis das neues Öl drin ist, andere FACHWERKSTÄTTEN sagen da muss nix gemacht werden.. Rolling Eyes

    Ich mach mir um die Intervalle kein Kopf mehr. Im Basis die haben gar keine Anzeige. Cool
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Saad am Di 2 Mai 2017 - 8:26

    Das hab ich auch schon ein paar mal gesehen. 4 Balken dann drei dann 4 dann regeneriert er... warum auch immer.... bis jetzt aber nix auffällig. Daumen hoch
    Also weiter nach dem motto: NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM Mr Green

    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Di 2 Mai 2017 - 12:43

    Mit einem Intervall von 300 km kann ich ja einigermaßen leben, aber 170 km ist schon ziemlich nervig.
    Ich hätte nicht gedacht das Isuzu anscheinend feste Intervalle einprogrammiert und nicht regeneriert wenn der Filter voll ist.

    Auch interessant ist das es in den Fachwerkstätten anscheinend immer komplett unterschiedliche Aussagen gibt.

    GJR
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 06.12.13

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von GJR am So 7 Mai 2017 - 13:47

    Das mit dem Anzeigen hin und her hab ich auch und sogar von 5 Strichen auf 2 und dann wieder auf 5 manchmal. Meine Regenerationsintervale leigen zwischen 65 und 80 km und das schon von Anfang an. Nur direkt nach den Kundendiensten hatte ich auch schon mal 300km Intervale. Die Software ist laut Werkstatt aktuell. Muß wohl damit leben. Fahre täglich mindestens 60 km und habe so mindestens jeden 2.Tag eine Regeneration die ich nicht immer beenden lasse, spazieren fahren zur Beendigung der Regeneration ist nervig. Vor allem morgens auf dem Weg zur Arbeit. Mein Dmax hat mittlerweile fast 60000km und ausser einem unplanmässigen Dieselfilterwechsel keine Probleme.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am So 7 Mai 2017 - 15:11

    Wow, 80 km, das ist extrem. What a Face
    Wie sieht es denn bei dir mit der Ölverdünnung aus?

    GJR
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 06.12.13

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von GJR am Mo 8 Mai 2017 - 20:24

    Ich habe keine Ölverdünnung, ich beobachte denn Ölstand regelmäßig aber immer seltener. Öl wird 5,6 l eingefüllt reicht bis knapp über den Minimalstrich an meinem nicht ausgtauschten Ölpeilstab. Ich hatte mal für eine Woche einen Vorführ Isuzu dmax, der hatte auch erst nach 300km eine Regeneration. Es geht scheinbar aber halt nicht bei meinem dmax.

    mike08
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 11.07.17

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von mike08 am Di 11 Jul 2017 - 21:07

    guten abend zusammen

    ich bin am überlegen mir einen dmax zu kaufen. nun hat man vor einiger zeit noch recht viel zu oelverdünnung gehört. seit einiger zeit scheint das aber kein thema mehr zu sein. liegt das daran, dass das thema einfach durch ist oder ist das problem behoben?
    ich habe keine ust, alle furz lang einen oelwechsel machen zu müssen...

    wie zufrieden seid ihr mit euren dmax?

    freue mich auf eure antworten...

    mike
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 645
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von ran-muc am Di 11 Jul 2017 - 22:18

    Hallo Mike

    Dein erster Beitrag wär bei den Vorstellungen besser aufgehoben .
    Trotzdem ein hier

    Das Thema Ölverdünnung ist seit Jahren immer wieder Thema .
    Im Forum steht ja auch genug geschrieben, mal suchen.
    Gar nicht gut ist Kurzstrecke und mehrfache Unterbrechung der Regeneration.
    ( betrifft aber alle Diesel mit DPF )
    Der Dmax ist einer der zuverlässigsten PU
    avatar
    Möers
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 21.03.17
    Alter : 26
    Ort : Kassel

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Möers am Mo 23 Okt 2017 - 10:01

    Hallo zusammen, möchte meine Intervalle natürlich auch Preisgeben, die letzten paar waren:

    210
    116
    160
    154
    149
    140 (geschätzt)
    ------------------
    durchschnitt 154,xx
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Mo 23 Okt 2017 - 13:12

    Gude,
    meiner hat jetzt im Sommer wieder so um die 170 Km Intervalle gehabt.
    Der müsste sich jetzt bald wieder auf die Winterzeit mit 300 Km Intervallen umstellen. Very Happy

    Falls es jemand interessiert geb ich mal meine kompletten Intervalle an.
    Links Kilometerstand, rechts Intervall

    200
    360        160
    550        190
    742        192
    929        187
    1.123     194
    1.327     204
    1.556     229
    1.833     277 Softwareupdate 27.07.16
    2.062     229
    2.224     162
    2.416     192
    2.583     167
    2.782     199
    2.952     170
    3.125     173
    3.327     202
    3.552     225
    3.764     212
    4.081     317 Anhänger Autotransport
    4.390     309 Anhänger Autotransport
    4.581     191
    4.759     178
    4.927     168
    5.099     172
    5.285     186
    5.475     190 Winterreifen 5430 km
    5.658     183
    5.968     310
    6.143     175
    6.448     305
    6.755     307
    7.062     307
    7.368     306
    7.677     309
    7.984     307
    8.294     310
    8.603     309
    8.913     310
    9.222     309
    9.527     305
    9.835     308
    10.141   306
    10.451   310
    10.759   308
    10.986   227
    11.205   219
    11.407   202
    11.576   169
    11.750   174
    11.920   170
    12.089   169
    12.268   179
    12.436   168
    12.605   169
    12.775   170
    12.944   169
    13.186   242 Autobahn
    13.353   167
    13.520   167
    13.688   168
    13.890   202
    14.066   176
    14.237   171
    14.406   169
    14.578   172
    14.783   205 Anhänger Autotransport
    14.952   169 Anhänger Autotransport
    15.138   186 Anhänger Autotransport
    15.319   181
    15.485   166
    15.650   165
    15.817   167
    15.988   171
    16.159   171
    16.386   227 Anhänger Autotransport
    16.632   246 Anhänger Autotransport
    16.801   169
    16.965   164
    17.143   178
    17.320   177
    17.447   127
    17.582   135
    17.751   169
    17.923   172
    18.096   173

    Der Durchschnitt ist 210,54 Km
    Man kann Sommer und Winter erkennen und wenn er ordentlich arbeiten muss.  Mr Green
    avatar
    starchild
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 23.10.15
    Ort : Oberösterreich

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von starchild am Mo 23 Okt 2017 - 16:49

    Meine Werkstatt hat bei der letzten Wartung scheinbar vergessen, das dem Bordcomputer auch mitzuteilen. Jetzt meckert er bei jedem einschalten, dass die Wartung fällig ist und regeneriert auffallend oft, schon nach 150km :-(
    Hat jemand eine ähnliche Beobachung gemacht? Kann man die Wartungsmeldung auch selbst mit einem OBD2 Dongle zuücksetzen?
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Mo 23 Okt 2017 - 16:52

    Die Wartungsmeldung kannst du im Display selbst abschalten und einstellen.

    Bei stehendem Fahrzeug kannst du im Select Mode bei Service die Wartungsintervalle einstellen.


    Zuletzt von Wicki am Mo 23 Okt 2017 - 17:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Dmax-Tourer
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 312
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 59
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Dmax-Tourer am Mo 23 Okt 2017 - 17:04

    Moin Kollegen,
    mein Max regeniert im Schnitt bei ca 280-310 km. Sehr selten bei 180 km, dann sind viele Kurstrecken dabei.
    Kurzstrecke definiere ich alles unter 20km.


    Zuletzt von Dmax-Tourer am Mo 23 Okt 2017 - 19:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    starchild
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 23.10.15
    Ort : Oberösterreich

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von starchild am Mo 23 Okt 2017 - 17:45

    Danke!
    Was gilt bei euch als Kurzstrecke? Ich fahre täglich ca. 2x 15km. Könnte das die sehr kurzen Intervalle erklären?
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Mo 23 Okt 2017 - 17:52

    Glaub ich nicht.
    Meiner macht auch bei Langstrecke keine längeren Intervalle, nur mit schwerem Anhänger hinten dran werden die Intervalle länger.
    Und halt im Winter.
    avatar
    T55
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 85
    Anmeldedatum : 19.02.15
    Ort : Sachsen

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von T55 am Mo 23 Okt 2017 - 18:26

    Hallo Wicki,  Very Happy
    bei unserer Maxi sind die Intervalle ca. aller 200-300 km (alle Balken voll, dann Regeneration). Ich schalte die Automatik auf Handbetrieb und fahre mit ca. 2000 U/min     und ruck zuck
       ist der Filter sauber.
    Viele Grüße von meiner Frau aber bei Migräne    wird bei uns nicht saubergemacht  No  No  No .
    Alles im grünen Bereich Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch  .
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 188
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 38
    Ort : Waltershausen

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von der daniel am Mo 23 Okt 2017 - 20:14

    Bei mit seit Sommer immer zwischen 170 und 200km.
    Mal schaun wenn wieder kalt wird.

    johngalopeur
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 12.07.15

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von johngalopeur am Di 24 Okt 2017 - 20:53

    hallo
    In winter when temperature drops below 5°C, an alternative software is activated (remember volkswagen!) to protect the engine and the DPF. Now the engine runs without the EGR. The EGR is closed permanently.  Only fresh air for burning diesel fuel. This results in a higher burn temperature and less soot particles. So less need for regeneration and the software demands now only regeneration every 300 km. Oil level rising is at that moment also less problematic.
    You can cheat your engine to think it's below 5°C : air intake temperature is measured in the intake. you need to tune the sensor by soldering a 3 Kohm resistor in  wire 4  of the sensor.
    This works very well.

    greetings

    john from belgium
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Wicki am Di 24 Okt 2017 - 21:10

    Hmmm?
    Das würde ja meine Theorie mit den 2 unterschiedlichen Programmen bestätigen.

    johngalopeur
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 12.07.15

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von johngalopeur am Di 24 Okt 2017 - 21:23

    hallo

    i found this cheating solution on an australian forum. they do this for "deleting" EGR in their nonDPF isuzu 4jj1 common rail 3l engines.

    greetings

    john

    Gesponserte Inhalte

    Re: DPF Beobachtung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Jan 2019 - 5:02