Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von Dynomike Mi 12 Dez 2018 - 8:38

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von ikotec Di 11 Dez 2018 - 21:55

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30

» Schaltereinheit Spiegelverstellung beleuchtet?
von sledge112 Di 11 Dez 2018 - 0:55

» Moin auch.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:57

» Dokument zur Umschreibung auf BE Pickup - Besteuerung nach Gewicht für den D-Max ab 2012
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:41

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:36


    Stilvoll kochen im Freien

    Teilen

    Toxic
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 114
    Anmeldedatum : 16.09.16

    Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Toxic am Mo 5 Jun 2017 - 11:50

    Hallo, Leute,
    ich habe mir aus dem Offroad Forum eine BW Kiste gekauft, welche ich zur Kochkiste/Küchenkiste/Campingküche ausgebaut habe.
    Dieses Gebastel wollte ich Euch gerne vorstellen, evtl. möchte ja der Ein oder Andere das Geraffel nachbauen oder sich Ideen holen oder auch feststellen, dass das ja alles totale Scheiße ist und eine echte Kochkiste SO oder SO oder wie auch immer auszusehen hat Rolling Eyes

    Whatever, hier erstmal alles, was in der Kiste transportiert wird:



    Bißchen Kleinkram wie Lappen, Schwamm und Handtücher sind hier nicht zu sehen, passen aber noch rein, ebenso ein kleines Gemüsemesser, da muss ich aber noch zwei Magnete holen...

    Nun die Kiste selbst, mit den umgestalteten Einlegeböden, am Deckel sind rechts und links Blechdreiecke, die als Windschutz fungieren und gleichzeitig den Deckel stabil offen halten. Die Dreiecke arretieren mittels Flügelmuttern, an den Blechen sind aussen jeweils zwei Haken angebracht, an welche man Handtücher, Lappen usw hängen kann.
    Die Bleche werden zum Abbau nach innen geklappt und halten durch am Deckel angebrachte Magnete!





    Hier kann man die Schubladen sehen, da kommen Olivenöl, Sonnenblumenöl, Salz und Spüli in die Linke, in die rechte Lade kommen alle möglichen Gewürze.
    Die Box links neben den Schubladen nimmt eine größere PE-Flasche mit Zucker auf.
    In die schwenkbare Platte kommen die Tassen, die Platte verriegelt in beiden Positionen mittels kleiner Magnete.





    Der Kocher ist ein Primus Oden, Vorteil bei diesem Modell ist, das um die Brenner das Blech komplett geschlossen, d.h. ohne Löcher oder Schlitze ist. So läuft nix in die Kiste, wenn mal Wasser überkocht.

    In den Kanister passen 15L Wasser, da kommt unten noch ein Auslauf dran, muss ich mir noch besorgen.

    Das gesamte Besteck wird mittels Magnete fest gehalten, im Deckel ist noch eine verstellbare LED Lampe befestigt.

    Über die Kiste kommt noch eine zweite Kiste aus Siebdruckplatten, welche zum Transport die Blechkiste schützt: Durch die abklappbare Front ist die Kiste nicht wasserdicht. Die "Überkiste" wird dann bei Benutzung der Küche das Untergestell derselben...


    Noch Fragen?

    Gruß,
    Andreas
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von sledge112 am Do 8 Jun 2017 - 8:03

    Vielen Dank für den Bericht.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Möers
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 21.03.17
    Alter : 26
    Ort : Kassel

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Möers am Do 8 Jun 2017 - 18:30

    Sieht sehr cool aus. Und scheint sehr Praktisch zu sein.

    Mal Interessehalber:

    Kostenpunkt ?
    Gewicht ?

    LG
    ~Möers
    avatar
    Maddoc
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 125
    Anmeldedatum : 02.04.16
    Ort : Florstadt

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Maddoc am Fr 9 Jun 2017 - 23:34

    Coole Kiste, gefällt mir.....auch wenn etwas groß.

    Aber was ist das auf dem ersten Bild, gleich links neben dem Toast-Aufsatz?

    Toxic
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 114
    Anmeldedatum : 16.09.16

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Toxic am Mo 12 Jun 2017 - 15:58

    Vielen Dank für das Lob!
    War letzte Woche in Karenz zum spielen, da habe ich die Kiste das erste Mal richtig ausprobiert:
    Wunderbar, auf dem Bild mache ich gerade marinierte Rinderfilets mit Nudeln und Soße...




    @Möers:
    Zu den Kosten kann ich nicht soviel sagen, ich müßte das mal zusammen rechnen... Überschlagen so ganz grob 400€ Material, wobei ich das Kochgeschirr und ein paar Kleinigkeiten schon seit vielen Jahren besitze...

    Gewicht ist recht happig, ich bin jetzt nicht gerade die schwächlichste Person, muss aber ganz schön wuppen, ich schätze so ca. 35-40 Kg...Nix für die Bergwanderung oder eine gemütliche Radtour...

    @Maddoc:
    Das ist ein Wasserkessel. Passt in den kleinen Topf, der in den großen Topf passt...


    Gruß,
    Andreas
    avatar
    Maddoc
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 125
    Anmeldedatum : 02.04.16
    Ort : Florstadt

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Maddoc am Mo 12 Jun 2017 - 17:04

    Toxic schrieb:

    @Maddoc:
    Das ist ein Wasserkessel. Passt in den kleinen Topf, der in den großen Topf passt...

    Merci,

    sieht lustig aus das Teil....

    Gesponserte Inhalte

    Re: Stilvoll kochen im Freien

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 6:38