Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    Forstarbeit

    Teilen
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Mo 23 Okt 2017 - 21:17

    P
    DMax im Finnischem wald. Stihl MS-261 kettensäge und frisch gefällene Birke.Cool


    Zuletzt von sledge112 am Mo 23 Okt 2017 - 22:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Mensch Matti, ich kann doch nicht jedes Bild in die richtige Richtung drehen. Der Jörg bekommt noch Probleme mit seinem Hals)
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Mo 23 Okt 2017 - 21:58

    Das glaub ich nicht scratch
    Ihr Finnen verbrennt zum Heizen Birke? In Eurem kalten Land ?
    OK!
    Auf alle Fälle verbrennt Birke optisch und akustisch sehr reizvoll und auch wohlriechend. Aber geht das nicht schneller zum Schornstein raus, als man es rein tragen kann?
    Oder ist die finnische Birke ergiebiger als die deutsche ?

    Bei uns in der Gegend gibt es sehr viel Buchenholz (hast Du vielleicht gesehen): Für mich das perfekte Brennholz. Es hat gerade Fasern, läßt sich demnach gut spalten, hat wenig Rinde und einen guten Brennwert.

    Ich weiß aber auch, das Hölzer in verschiedenen Regionen ganz andere Eigenschaften haben können.

    Also erzähl uns bitte ein wenig über Brennholz in Finnland. cheers

    Du bist der einzige Profi für dieses Thema.

    Ich bin gespannt!



    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Di 24 Okt 2017 - 6:42

    Ja, arbeite seit einiger Zeit in den Wäldern. Smile

    Birke wächst hier ziemlich viel, wie es der Pionierbaum ist, wenn bruce oder Kiefern geerntet worden sind. Ich habe viele Birken, und die kleineren müssen geschnitten werden, um den Großen Platz zu machen.

    Birke ist sehr gut als Feuerholz und auch am meisten gewünscht, da es den größten Wärmewert hat.

    Ich falle Bäume und breche die Rinde, um sie schneller trocknen zu lassen. Nach einem Jahr im Wald unter einer gut belüfteten Abdeckung ist es trocken genug, um weiter verarbeitet zu werden.

    Senden Sie mehr Bilder für Leute, um zu sehen, wie die Dinge in Finnland passieren.

    gruss

    mattir
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 682
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 50
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von pablo1268 am Mi 25 Okt 2017 - 13:44

    Eine deutsche Säge, ein Auto aus Deutschland (gekauft), du scheinst einen guten Draht zu den Deutschen zu haben cheers

    Carsten, ich komme seit ca 1995 fast jährlich nach Finnland, da stehen Birken, die sind seither kaum in die Höhe gewachsen, durch den langsamen Wachstum ist dadurch der Brennwert höher. Willst du ein Feuer machen, brauchst du auch keinen extra Anzünder oder Papier, du ziehst einfach die Rinde ab, brennt genau so geht oder sogar besser.
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Mi 25 Okt 2017 - 19:03

    pablo1268 schrieb:Eine deutsche Säge, ein Auto aus Deutschland (gekauft), du scheinst einen guten Draht zu den Deutschen zu haben cheers

    Carsten, ich komme seit ca 1995 fast jährlich nach Finnland, da stehen Birken, die sind seither kaum in die Höhe gewachsen, durch den langsamen Wachstum ist dadurch der Brennwert höher. Willst du ein Feuer machen, brauchst du auch keinen extra Anzünder oder Papier, du ziehst einfach die Rinde ab, brennt genau so geht oder sogar besser.

    Surprised Der Stihl -261 ist eigentlich echt profi säge. Startet im -20C, läuft gut, ist kraftvoll und zuverlässing. Hat mehreren hunderte von stunden gebraucht. Kann es wirklich empfehlen. Daumen hoch
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am So 25 März 2018 - 20:10

    Hallo,

    Ein bischen im wald gefahren. Schnee gibts genug aber mit allrad und guten winterreifen geht`s
    Ll
    Schnee tiefe 30...40cm
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am So 1 Apr 2018 - 18:54

    Ein bischen brennholz.
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Mi 4 Apr 2018 - 2:26

    Jaja, die Stihl und Fiskas. Die hat er bei mir auch schon gesehen. Aber die Spikes hat er erst bei Dir kennengelernt.
    Ich glaube der Max mag seinen neuen Besitzer und sein neues Zuhause.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Do 5 Apr 2018 - 3:04

    Hallo Carsten,

    Bin zufrieden mit Der Max. Geht gut, alles funktioniert, trägt mehr last als frühere auto. Auch die Reifen sind gut für tiefes schnee. 

    Grüße
    Mattir
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Do 5 Apr 2018 - 21:44

    Das freut mich Daumen hoch


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Philipp3301
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 43
    Anmeldedatum : 14.03.16

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von Philipp3301 am Mi 11 Apr 2018 - 9:55

    Ja, für die Forstarbeit ist er prima zu gebrauchen, wobei wir das nur privat für uns machen.

    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Brennholz mit anhänger

    Beitrag von mattir am So 27 Mai 2018 - 8:21

    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Mo 28 Mai 2018 - 10:40

    Ausrüstung für Wochenendespaß. Smile

    honcho
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 01.12.16
    Ort : Westerwald

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von honcho am Di 29 Mai 2018 - 11:12

    Hallo Mattir,

    warum wird die Rinde an den Stämmen längs angeschnitten?

    Gruß
    Ralf
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Di 29 Mai 2018 - 11:33

    Die Rinde der Birke ist so dicht, dass sie aufgeschnitten werden müssen, der Baum trocknen zu lassen. Wenn es nicht aufgeschnitten wird, wird der Baum in 1 Jahr verfaulen.

    Nach 3 Jahren wäre nur noch eine Rindenröhre und der Baum im Inneren wäre weich geworden.
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Mi 30 Mai 2018 - 22:47

    Hallo Matti

    Ja!!! Fiskas und Stihl, das sind auch meine Favoriten.
    Ich sehe die Bakflip Abdeckung ist mal drauf und mal nicht.
    Ich hätte gedacht, dass die dich bei Deiner Arbeit eher stört.

    Mir gefällt an der Abdeckung, daß ich auch ohne Abnehmen der Abdeckung immer noch eine offene Ladefläche habe.
    Und sollte sie wirklich mal im Wege sein: Ist sie in 2 Minuten runter und in 2 Minuten wieder drauf.

    Was ist denn Deine Meinung zu der Abdeckung ?


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Mi 30 Mai 2018 - 23:17

    Da fällt mir noch eine kleine Geschichte ein.

    Ein Farmer in Amerika steht vor seiner Farm und hackt den ganzen Tag Holz.
    Ein alter Indianer beobachtet Ihn dabei.
    Am Ende des Tages fragt der Farmer den Indianer:" Wie wird wohl der nächste Winter?"
    Der Indianer antwortet:" Der nächste Winter wird kalt."
    Daraufhin hackt der Farmer am nächsten Tag doppelt soviel Holz.
    Am Ende des Tages geht er noch einmal zum Indianer und fragt:" Sag mal, wie kalt wird denn der nächste Winter wirklich?"
    Der Indianer sagt: " ich glaube der nächste Winter wird wirklich sehr kalt."
    Am nächsten Tag erhöht der Farmer erneut sein Tagesziel im Holzhacken und fragt den Indianer: " Sag mal, woher weißt Du eigentlich wie kalt der Winter wird?"
    Daraufhin antwortet der Indianer:" Ich sehe, dass weißer Mann sehr viel Holz hackt."


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Do 31 Mai 2018 - 19:51

    Hallo Carsten,

    der Indianer Witz war urkomisch. Mr Green

    Der Bakflip ist sehr praktisch, da er einfach an- und abgerollt werden kann. Normalerweise habe ich den Flip mit dem Auto, aber manchmal nehme ich es komplett ab, um volle Ladung zu ermöglichen.

    Gerade beim Transport von Gegenständen aller Art zum Recycling kann leicht verhindert werden, dass Dinge wegfliegen.

    der Flip ist wasserdicht und das ist auch gut.

    Entfernen das Plastikabdeckung eines Tages, um Rostschutz zu gewährleisten.

    Ich habe jetzt ca. 12 m3 fertig gemachtes Brennholz. Es muss eine Weile trocknen und der Winter kann kommen.
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Di 12 Jun 2018 - 21:17

    Bagger spaß
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von sledge112 am Mi 13 Jun 2018 - 1:32

    Ich glaube der Max hat jetzt endlich das Leben für das er gebaut wurde.
    Danke, dass Du Dich im Forum angemeldet hast und ich den Max immer mal wieder sehen kann.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen Sommer.
    Habt Spass.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    mattir
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 09.09.17
    Ort : Finnland

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von mattir am Mi 13 Jun 2018 - 8:29

    Vielen dank Carsten,

    Der Max hat alles gut gemacht und 2,5tonnen Anhänger ist kein problem. 

    Schönes Sommer Dir und Deiner Familie auch:D

    Gesponserte Inhalte

    Re: Forstarbeit

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018 - 20:51