Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Luigi


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Relais, Lampen, Sicherungen, D-Max -> 2012
von 8DH3.0 Gestern um 10:29

» Eine Absetzkabine für meinen Max
von Stormyhill Sa 14 Jul 2018 - 21:43

» Besuch beim Kuckuck
von Dmax-Tourer Sa 14 Jul 2018 - 11:47

» Freunde werden über das Forum
von sledge112 Fr 13 Jul 2018 - 21:15

» Tuningkit Göppingen
von Luigi Di 10 Jul 2018 - 19:24

» Der Geburtstagsthread
von Dynomike So 8 Jul 2018 - 20:35

» Ab ca Juni 18 eingestellte Bilder
von sledge112 Sa 7 Jul 2018 - 21:58

» Bodyliftkit max 2012->
von pablo1268 Do 5 Jul 2018 - 12:31

» Reserveradhalter von 2011er 3,0L Modell an 2014er
von Tenere Mi 4 Jul 2018 - 14:14

» Dachzelt Gordigear 140 Plus
von Linsky Di 3 Jul 2018 - 19:25


    Und wieder ein Neuer

    Teilen

    Mike H.
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 30.01.18

    Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Mike H. am Do 8 Feb 2018 - 5:51

    Einen wunderschönes  guten Morgen und Hallo an alle.

    Ich heiße Mike und wohne mit meiner Familie in der Nähe von Freising am Münchner Flughafen und bin der Neue hier Forum. Wir sind seit Ende letzten Jahres auch D-Maxler und haben einen 2,5l DOKA. Diesen haben wir uns gekauft, da wir gerne Campen und im Outback unterwegs sind und uns eine Wohnkabine anschaffen wollen. Vorher waren wir mit Wohnwagen und Pajero unterwegs, aber nach dem Norwegentrip im letzten Jahr haben wir dann doch beschlossen den alten Wohnwagen und Zugtier zu verkaufen und uns Pickup und Wohnkabine zu zulegen.
    Wohnkabine ist schon bestellt, Auflastung wird noch erledigt, Powerbox bekommt er auch, aber bei den Felgen und der Bereifung wäre ich gerne für Tipps und Ratschläge offen. Ich wollte eventuell eine MAK oder Delta WP Felge mit einem BFG 265/65R17 drauf machen.

    Gruß an alle
    Mike
    avatar
    Mojito03
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 16.09.17
    Alter : 53
    Ort : Buchackern

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Mojito03 am Do 8 Feb 2018 - 7:32

    aus der CH. Der nächste mit Wohnkabine Daumen hoch Was für eine wird es?
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 608
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von sledge112 am Do 8 Feb 2018 - 8:50

    Herzlich willkommen im Forum,

    Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem neuen Fahrzeug.



    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 888
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Dynomike am Do 8 Feb 2018 - 8:59

    Hallo und herzlich willkommen, Mike!

    Ich wünsche Dir viel Spaß hier im Forum. Auf das Deine Fragen beantwortet werden. Wink


    Viele Grüße aus Unterfranken, Jörg



    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von ran-muc am Do 8 Feb 2018 - 9:13

    Servus Mike

    im Forum

    Pick up und Wohnkabine interessiert mich immer .
    Welche Kabine solls denn werden .

    Auflastung : wo läßt du das machen ?
    bei manchen Gutachten bist du an die Felgen gebunden . ( meist CW-E Felge )

    Reifen : also die Seriengröße , die hat in der Regel Loadindex 112 ( max 2240 kg je Achse )
    was bei Auflastung ( 2200 kg an der HA ) zwar reicht aber dann so gut wie Null Reserven haben .
    Ich pers. hab da gerne etwas mehr an Sicherheit

    Gruß Rudi
    avatar
    Johannes
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 22
    Anmeldedatum : 12.08.17
    Ort : Zürich

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Johannes am Do 8 Feb 2018 - 9:38

    Auch von mir ein herzliches Willkommen aus Zürich :-)

    Auch ich bin gespannt darauf welche Kabine es werden wird.

    @Rudi: Serie sind 255/65 R17, zumindest war das so bei meinem. Nach dem Sommer wenn die alten durch sein dürften werde ich wohl auch wie Mike 265/65 R17 auf die Originalfelge montieren. Vermutlich den Rotiva.

    Grüsse
    Johannes
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von ran-muc am Do 8 Feb 2018 - 10:46

    oh ja , 255/65/17 ist Serie.

    trotzdem , LI im Auge behalten

    die 265/65/17 hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm,
    gleich mal schaun was es da gibt.

    Mike H.
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 30.01.18

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Mike H. am Fr 9 Feb 2018 - 20:04

    Hallo zusammen,

    also die Kabine wird eine Tischer 230 mit Heckeinstieg, dadurch bleibt die Sitzbank größer. Wir hatten ja ziemlich lange im Vorfeld schon nach gebrauchten gesucht, aber so bis 5, 6 Jahre bekommt man kaum was und wenn hat man fast den Neupreis und bei älteren bekommt man meistens das Fahrzeug mit dazu. Da wir ja vorhaben damit die nächsten Jahre bzw. Jahrzehnte unterwegs zu sein haben wir uns dann für eine neue entschieden.
    Die Auflastung lassen wir bei der Firma Amrhein in München machen, ist auch ein Isuzuhändler mit Erfahrungen in Sachen Umbauten und Tunning. Er wirkt zwar auf den ersten Moment hin ein wenig " Ruppig" ist aber ein kompetenter, zuverlässiger Auskenner, der glaube ich auch für jeden Spass zu haben ist. Er hat uns auch die Powerbox empfohlen mit der man auf knapp 200 PS und mehr Drehmoment kommt. Macht ja auch Sinn bei der Zuladung. Er verbaut auch die 100% Diffenzialsperre für die Hinterachse. (Die habe ich auch schon überlegt, werde aber erst einmal mit Wohnkabine ohne probieren.)
    Die Montage der Befestigungen für die Kabine lassen wir in Gars am Inn bei der Tischervertretung Süd machen. Dort waren wir auch zur Ausstellung und haben dann auch über Ihn bestellt.
    Bei den Felgen und Reifen werde ich mich wie gesagt noch ein wenig umsehen bzw. hat ja vielleicht einer von Euch gute Erfahrungen.

    Gruß
    Mike
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von ran-muc am Fr 9 Feb 2018 - 20:28

    Servus Mike

    Dann Grüße an Uwe von Tischer Süd.
    ( obwohl , ich treffe ihn bestimmt auf der FREE )

    wann bekommst du die Tischer 230 ??



    Der Amrhein ist o.k. , der kennt sich aus mit dem DMax.

    Mike H.
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 30.01.18

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Mike H. am Sa 10 Feb 2018 - 9:44

    Hallo Rudi,

    wir haben bis Ende des Jahres Zeit unseren Max aufzurüsten. Die Kabine bekommen wir voraussichtlich im Februar 2019. Deshalb werden wir dieses Jahr nochmal Zelturlaub machen.
    Welche Felgen hast du drauf?
    Den BFG 265/65 R17 120S ist mir empfohlen wurden, soll bei hohen Lasten sehr fahrstabil sein. Werde ich mich noch weiter informieren oder vielleicht hat ja aus dem Forum jemand noch Tipps.


    Gruß Mike
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von ran-muc am Sa 10 Feb 2018 - 10:24

    Servus Mike

    ich fahr die Serienfelgen .
    die Kabine ist leicht genug das ich ohne Auflastung hin komme.

    Mach dich mal schlau welche Auflastung der Amrhein verbaut

    Meines Wissens die Golddchmitt mit 6" Bälge .

    ich hab mich für die VB Air Suspension in 8 " entschieden.
    Damit kannst du weniger Druck in den Balgen fahren was
    etwas Rahmenschonender ist.

    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von pablo1268 am So 11 Feb 2018 - 18:16

    Von mir auch noch
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 38
    Ort : Waltershausen

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von der daniel am So 11 Feb 2018 - 19:49


    Mike H.
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 4
    Anmeldedatum : 30.01.18

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Mike H. am Di 13 Feb 2018 - 14:47

    Hallo Rudi,
    Amrhein verbaut den 6er von Goldschitt. Den 8er kannte ich nicht, werde Ihn aber mal anfragen.
    Gruß Mike
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von ran-muc am Di 13 Feb 2018 - 15:17


    Gesponserte Inhalte

    Re: Und wieder ein Neuer

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Jul 2018 - 0:15