Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von Dynomike Mi 12 Dez 2018 - 8:38

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von ikotec Di 11 Dez 2018 - 21:55

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30

» Schaltereinheit Spiegelverstellung beleuchtet?
von sledge112 Di 11 Dez 2018 - 0:55

» Moin auch.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:57

» Dokument zur Umschreibung auf BE Pickup - Besteuerung nach Gewicht für den D-Max ab 2012
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:41

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:36


    Strom im Ablagefach auf Armaturenbrett

    Teilen
    avatar
    starchild
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 23.10.15
    Ort : Oberösterreich

    Strom im Ablagefach auf Armaturenbrett

    Beitrag von starchild am Mo 12 Feb 2018 - 12:52

    Hallo Leute!
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich Strom (12V geschaltet) in das kleine Fach auf dem Armaturenbrett (dass was zumindest bei mir immer so schwer aufgeht) bekomme, ohne größere Teile des Armaturenbretts auszubauen?
    avatar
    Brummbaer61
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 17.09.17
    Alter : 57
    Ort : Schönwald / Bayern

    Re: Strom im Ablagefach auf Armaturenbrett

    Beitrag von Brummbaer61 am Do 15 Feb 2018 - 0:51

    Habe es erst vergangene Woche gemacht da ich mir einen Spiegel mit Frontkamera zugelegt habe die ganzen Kabel aber nicht unter den Himmel verstecken wollte somit habe ich auf den Deckel eine Halterung von nem Tablet gebastelt an der der Spiegel jetzt befestigt ist, Kabel habe ich direckt von der Batterie in das kleine Fach gelegt, Ausbau des Faches sehr gut bei Youtoube beschrieben ist zwar ein unheimliches gefummel da die Kabel hinein zu bekommen aber es geht bin echt zufrieden und alle Kabel sind komplett verschwunden, Foto kann ich nachreichen nur im Moment nicht liege Flach die Garage in der wir gebastelt haben war nicht beheitzt und hat meinen Stromer sowie mich mit ner fetten Grippe beglückt aber das Ergebniss trotzdem Prima, suche noch ein Board was ich da drin noch verbauen kann mit USB Anschluß somit mein Handyladekabel dann auch aus dem Kästchen kommt und ich keine lästigen Kabel mehr vom Zigarettenanzünder der ja leider in dem ganzen Auto auch nur einmal vorhanden ist ziehen muß.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 637
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Strom im Ablagefach auf Armaturenbrett

    Beitrag von ran-muc am Do 15 Feb 2018 - 11:23

    Sorry Bummbaer

    Könntest du nicht dein Geschriebenes mit Punkt und Absatz ausführen .

    Hab das Ganze jetzt 3 x gelesen und immer noch nicht kapiert was du uns sagen willst .Rolling Eyes

    Gruß Rudi


    Gesponserte Inhalte

    Re: Strom im Ablagefach auf Armaturenbrett

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 6:38