Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von Dynomike Mi 12 Dez 2018 - 8:38

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von ikotec Di 11 Dez 2018 - 21:55

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30

» Schaltereinheit Spiegelverstellung beleuchtet?
von sledge112 Di 11 Dez 2018 - 0:55

» Moin auch.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:57

» Dokument zur Umschreibung auf BE Pickup - Besteuerung nach Gewicht für den D-Max ab 2012
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:41

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:36


    Umbau Ladefläche

    Teilen
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am So 1 Apr 2018 - 14:00



    Hier ist er gerade angekommen




    Eine Stunde später .



    Hier ist der Hilfsrahmen montiert der eigentlich für einen Dreiseitenkipper gedacht war .




    Das war eine Notpritsche damit er nicht so ganz nackig war .






    Bau der neuen Ladefläche 1920 mm breit und 2060 mm Lang und so ausgelegt
    das dort eine Wohnkabine befestigt werden kann .











    Gestern war dann Hochzeit !
    avatar
    Niepser
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 107
    Anmeldedatum : 22.11.15
    Alter : 59
    Ort : Sachsen-Anhalt

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Niepser am So 1 Apr 2018 - 19:35

    Hallo Christoph,
    Na das hat doch super geklappt mit den Bildern , sieht gut aus mit dem Holz zu dem schwarzen Profilen.
    Gruß Frank
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am So 1 Apr 2018 - 23:24

    Danke ! Die Erklärung war ja auch sehr ausführlich !
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am Sa 23 Jun 2018 - 6:35

    Unterwegs schrieb:

    Hier ist er gerade angekommen




    Eine Stunde später .



    Hier ist der Hilfsrahmen montiert der eigentlich für einen Dreiseitenkipper gedacht war .




    Das war eine Notpritsche damit er nicht so ganz nackig war .






    Bau der neuen Ladefläche 1920 mm breit und 2060 mm Lang und so ausgelegt
    das dort eine Wohnkabine befestigt werden kann .











    Gestern war dann Hochzeit !













    Das Zelt auf Rädern ist fertig .
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 234
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 55
    Ort : Bernau

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Wilhelm am Sa 23 Jun 2018 - 8:36

    Schaut doch total klasse und mal anders aus. Großes LOB.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von DMAX Fan am Sa 23 Jun 2018 - 18:09

    Willst du den verkaufen?
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von sledge112 am Sa 23 Jun 2018 - 23:00

    Hallo Unbekannter mit dem Nickname Unterwegs,

    leider hab ich keinen Namen, mit dem ich Dich ansprechen kann.
    Das Woody Thema find ich je recht cool. Hab ich bei meinem D-Max damals auch aufgegriffen.

    Aber so ganz rein nach camping sieht das für mich nicht aus.
    Erzähl uns doch bitte mal ein bisschen mehr von dem Konzept, das dahinter steht.
    Ich bin neugierig.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am Mo 25 Jun 2018 - 17:41

    DMAX Fan schrieb:Willst du den verkaufen?

    Ja , das heißt er kann verkauft werden , muss er aber nicht .
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am Mo 25 Jun 2018 - 18:03

    sledge112 schrieb:Hallo Unbekannter mit dem Nickname Unterwegs,

    leider hab ich keinen Namen, mit dem ich Dich ansprechen kann.
    Das Woody Thema find ich je recht cool. Hab ich bei meinem D-Max damals auch aufgegriffen.

    Aber so ganz rein nach camping sieht das für mich nicht aus.
    Erzähl uns doch bitte mal ein bisschen mehr von dem Konzept, das dahinter steht.
    Ich bin neugierig.

    Hallo nenne mich ruhig Unterwegs oder Christoph .
    Ich habe KFZ Bau studiert arbeite aber schon zwanzig Jahre im Gartenbau . So ist
    mein Beruf zum Hobby geworden . Ab und an baue ich über Winter ein Auto dies mal
    sollte es ein € 6 sein der ein absolutes Einzelstück werden sollte und das natürlich mit
    TÜV Segen .
    Da ich acht Jahre für die Firma Nordstar gearbeitet habe und ich mit dem Konzept sehr
    vertraut bin sollte es auch für diese Anforderungen ausgelegt sein .
    In der Vergangenheit habe ich drei Wohnkabinen und mehrere Allrad Fernreisemobile
    7,5 T gebaut .
    Ein Konzept gab es für das Projekt nicht , außer das es alt aussehen und besser nutzbar sein
    sollte als die Serienpritsche .
    Die Resonanz auf das Fahrzeug zeigt das es eine gute Idee war . Werde bei Lidl und co so
    wie an Tankstellen oft dran angesprochen .
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von sledge112 am Do 28 Jun 2018 - 21:14

    Ja, dann nenne ich Dich doch gerne Cristoph.

    Ich verstehe das Konzept also als: "Oldschool" und "sollen  doch andere entscheiden,  für was das cool ist".

    Also mir gefällt es.  Schöner Mischmasch zwischen alt und neu.

    Ich bin mal gespannt ob Dein Auftritt nur ein "show and tell" ist, oder ob Du hier hängen bleibst.

    Auf alle Fälle ein interessanter Beitrag.

    Vielen Dank Christoph Daumen hoch


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Unterwegs
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 13.01.18
    Ort : Lindlar

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Unterwegs am Fr 29 Jun 2018 - 7:34

    Hallo ,
    erst mal Danke für das Lob !
    Ich denke ich werde nicht hier bleiben .
    Der Max war ein einmaliges € 6 Projekt .
    Da ich nochmal Westafrika mit einem Fahrzeug
    bereisen will kommt nur ein Elektronik freies
    Fahrzeug in Frage .
    Für den nächsten Winter steht ein 30 Jahre
    alter Mercedes G Wolf auf dem Plan .

    Gesponserte Inhalte

    Re: Umbau Ladefläche

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 7:56