Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 11:08

» Probleme mit Profender Dämpfern
von Stormyhill Mi 19 Sep 2018 - 19:57

» verkaufe einstellbare Profender Hi-End Stoßdämpfer Isuzu D-Max
von Housten Di 18 Sep 2018 - 20:36

» Mein Max Custom von 2014-heute
von Dynomike Di 18 Sep 2018 - 8:51

» Scheelmann Sitze eintragen?
von Soeren So 16 Sep 2018 - 8:29

» D-Max Tourer mit (fast) fertigem Auto
von Mojito03 Sa 15 Sep 2018 - 8:56

» Dem Dennis (Pappenkarle) seiner
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 17:59

» Was ist wichtig?
von Dmax-Tourer Fr 14 Sep 2018 - 9:58

» Overrail-Laderaumwanne vom DOKA 2008
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 7:41

» Geräusche im Armaturenbrettbeteich
von DMAX Fan Fr 14 Sep 2018 - 4:23


    D-Max + Tischer?

    Teilen

    ste
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 04.04.18
    Alter : 55
    Ort : Stuttgart und immer öfter anderswo

    D-Max + Tischer?

    Beitrag von ste am Mi 4 Apr 2018 - 19:41

    Hallo zusammen und Grüße aus Stuttgart.

    Ich bin aktuell noch Amaroker, plane aber einen „Neuen“ und der könnte nach dem heutigen Besuch beim Isuzu-Händler ein D-Max werden.

    Ich nutze den PU hautsächlich für meine Absetzkabine (Tischer 220). Würde mich freuen, wenns hier jemanden gibt, der seine Erfahrungen mit 1,9l D-Max und einer ähnlich schweren (700kg) Kabine mit mir teilt. Der Amarok ist mit seinen 180 PS auch nicht gerade übermotorisiert, aber nu nur noch 163 PS? Am besten wäre sicher eine Probefahrt mit Kabine, aber das geht ja nicht mal eben so.    

    Der Händler hat ein Chiptuning auf 200+ PS erwähnt, hat das zufällig jemand?  

    Und dann frag ich mich gerade, wie man das mit der Heckklappe mit Rückfahrkamera elegant lösen kann, die Klappe muss ja weg, wenn die Kabine draufkommt.

    Fragen über Fragen ... Danke schon mal und einen schönen Abend an alle D-Maxen  Wink

    Stefan
    avatar
    Niepser
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 94
    Anmeldedatum : 22.11.15
    Alter : 59
    Ort : Sachsen-Anhalt

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von Niepser am Do 5 Apr 2018 - 9:21

    Hallo Stefan,

    kann dir nur etwas zur Leistungssteigerung sagen, es gibt eine Software Modifikation , die ist von Isuzu abgesegnet. Da hast 200 PS und ca. 520 Nm  Kraft unter der Haube.

    Da wird sich Jörg @ Dynomike sicher noch bei dir melden.

    Die Rückfahrkamera, habe ich über dem Nummernschild eingebaut, der Klappbildschirm ist in der großen Klappe auf dem Armaturenbrett.

    Gruß Frank

    ste
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 04.04.18
    Alter : 55
    Ort : Stuttgart und immer öfter anderswo

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von ste am Do 5 Apr 2018 - 10:40

    Danke Frank, 520 Nm per abgesegneter SW klingt gut :-)
    Schöne Grüße, Stefan
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 901
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von Dynomike am Do 5 Apr 2018 - 13:26

    Und da ist er auch schon, der Jörg!

    Hallo Stefan, willkommen im Forum! Es wäre nett, wenn Du noch in paar Worte zu Dir und Deinem Hintergrund schreiben würdest. Das hebt einen etwas aus der Anonymität des Internets, was uns hier ganz gut gefällt, da wir ein kleines, aber feines Forum sind.

    Zu Deiner Mappingfrage:

    Ich hab das Mapping von Mansory (AH-Leege) drin. Allerdings fahre ich den 2,5er von 2015. Jörg Fischer hat mir mal gesagt, daß sie auch schon am 1,9er dran wären. Das habe ich aber nicht weiter hinterfragt. Am Besten setzt Du Dich mal direkt mit Herrn Fischer von Leege in Verbindung:

    Jörg Fischer, GF
    Tel.: 06422 / 94 28 11
    Fax.: 06422 / 94 28 60
    Mobil: 0176 / 19942811

    Homepage: www.deinpickup.de
    E-Mail: j.fischer@autohaus-leege.de


    Viele Grüße und viel Spaß hier im Forum, Jörg


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    ste
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 04.04.18
    Alter : 55
    Ort : Stuttgart und immer öfter anderswo

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von ste am Do 5 Apr 2018 - 14:23

    Hallo Jörg, danke für Deine Hinweise (beide :-))
    Die Profildaten habe ich nach bestem Wissen ergänzt. Fotos meines Gespanns hätte ich natürlich auch, aber die passen - ähem - (noch) nicht in dieses Forum.
    Wird wenns soweit ist nachgeholt, versprochen. Gerade in Sachen Kabine gibts hier ja noch nicht sooo viel, da kann ich gerne dies & das beitragen.

    Schönen Gruß, Stefan
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 622
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von ran-muc am Do 5 Apr 2018 - 16:41

    Hallo Stefan

    Ob der 1,9 er deine Kabine schafft ist schwer zu beantworten .
    Im Vergleich zum Amarok wird es vermutlich etwas gemütlicher zu gehen .
    Aber vorwärts gehts schon Very Happy

    Das genannte Tuning mit 200 PS /520 nm betrifft aber den 2,5 er
    Der 1,9er dürfte 192 PS / 420 nm haben
    siehe Autohaus Amrhein ( o.k. ist ein Zusatzgerät )

    Noch was : zu schreibst zu wohnst in Stuttgart .

    Bedenke : Sollte die Umweltzone in S kommen dann bist du mit dem DMax nicht auf der sicheren Seite .
    Meines Wissens hat der "noch" nur EURO 6c
    Freie Fahrt haben ,wenn man glauben kann was in den Medien zu lesen ist , nur Diesel ab EURO 6d



    ste
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 04.04.18
    Alter : 55
    Ort : Stuttgart und immer öfter anderswo

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von ste am Do 5 Apr 2018 - 17:46

    Hallo Rudi, jetzt fahr ich das Ding erst mal "nackt" zur Probe und dann sehen wir weiter. Vielleicht kann ich hier dann auch etwas in Sachen Leistung und Steigerung erzählen. Und wg. der Stuttgarter Fahrverbots-Situation: Nix genaues weiss niemand, abgesehen davon vermeide ich es sowieso in S-City zu fahren. Schaunmermal.

    In anderer Sache war ich übrigens heute bei VW. Die bieten seit April eine Diesel-Garantie: Wird Dein neuer Diesel von einem Fahrverbot betroffen, bekommst Du ein anderes Fahrzeug. Word!

    Schöne Grüße nach MUC
    Stefan

    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 59
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von Dmax-Tourer am Do 5 Apr 2018 - 21:42

    Moin Ste. Habe in meinem 2,5er das Mansory Mapping drin. Onroad eine super Sache. Offroad braucht man es nicht wirklich zwingend.
    Habe sehr lange mit dem Ranger geliebäugelt und mir dann doch ein Mäxchen geholt. Fahr ihn wenn möglich mal mit Hänger im Gebirge!
    Schönen Gruß

    ste
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 04.04.18
    Alter : 55
    Ort : Stuttgart und immer öfter anderswo

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von ste am Fr 6 Apr 2018 - 7:26

    So, Nachricht zum Thema Chiptuning vom AH Leege:
    Mansory-Evolution Power Box
    für Modell D-Max Baujahr 2017-
    1,9 Liter
    Automatik oder Schaltgetriebe
    4WD, 2WD
    120kw / 163PS
    + 29PS / + 60Nm
    Teilegutachten: ja
    670,-netto

    Am Dienstag fahr ich den 1,9 mal zur Probe, werde gerne über meien subjektiven Eindrücke berichten.

    Ein sonniges WE wenns geht im Freien!
    Ste
    avatar
    dirkvader71
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 235
    Anmeldedatum : 28.08.13
    Ort : Satteldorf

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von dirkvader71 am Fr 6 Apr 2018 - 10:45

    Hmh ein Teilegutachten?Hat der neue dann PKW Zulassung.
    Meines Wissens nach sind bei LKW Zulassung und Chiptuning aufwendige Messungen bei ausgebautenMotor zur Veränderung der Abgaswerte nötig um eine Eintragung zu bekommen.Die einzige offizielle Chiptuningversion beim alten Max  ohne Garantieverlust war damals das Isuzu ISP Tuning.Die hatten ein TÜV Gutachten mit Abgaswerten.Bedenke das seit diesen Jahr der Tüv wieder die Endrohrmessung macht.
    Was heißt abgesegnet von Isuzu?

    Das sagt z.Bsp. ein großer Tuner zu Tüv Gutachten bei LKW:
    Für Fahrzeuge mit LKW Zulassung stehen leider keine TÜV Teilegutachten zur Verfügung. Das Prüfverfahren für LKW schreibt vor, dass der Motor in ausgebautem Zustand geprüft werden muss. Dies ist vom Aufwand und den Kosten nicht realisierbar.

    Gesponserte Inhalte

    Re: D-Max + Tischer?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep 2018 - 6:07