Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 11:08

» Probleme mit Profender Dämpfern
von Stormyhill Mi 19 Sep 2018 - 19:57

» verkaufe einstellbare Profender Hi-End Stoßdämpfer Isuzu D-Max
von Housten Di 18 Sep 2018 - 20:36

» Mein Max Custom von 2014-heute
von Dynomike Di 18 Sep 2018 - 8:51

» Scheelmann Sitze eintragen?
von Soeren So 16 Sep 2018 - 8:29

» D-Max Tourer mit (fast) fertigem Auto
von Mojito03 Sa 15 Sep 2018 - 8:56

» Dem Dennis (Pappenkarle) seiner
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 17:59

» Was ist wichtig?
von Dmax-Tourer Fr 14 Sep 2018 - 9:58

» Overrail-Laderaumwanne vom DOKA 2008
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 7:41

» Geräusche im Armaturenbrettbeteich
von DMAX Fan Fr 14 Sep 2018 - 4:23


    Tankbelüftung

    Teilen
    avatar
    Elke MV
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 31
    Anmeldedatum : 26.10.14
    Ort : Tessin bei Rostock

    Tankbelüftung

    Beitrag von Elke MV am Mo 7 Mai 2018 - 13:33

    Moin,

    weiß von Euch zufällig jemand, wie die Tankbelüftung beim Max funktioniert? Ich habe seit neuestem das Problem, dass im Tank ein starker Unterdruck entsteht - es zischt stark beim Öffnen des Deckels. Gleichzeitig hat sich die Anzeige des Dieselfilters gemeldet, also zu wenig Durchfluss. Ich dache zuerst an einen zufälliges Aufeinandertreffen, die Probleme mit dem Filter sind ja bekannt und meiner hat schon wieder ein paar Kilometer weg. Aber oh Wunder, nachdem ich den Tankdeckel nur locker aufgeschraubt habe, so 2 Umdrehungen, entstand kein Unterdruck mehr und auch die Dieselfilteranzeige blieb aus. Nun ist die Frage, ob die Belüftung über einen Aktivkohlefilter und über den Ansaugtrakt, oder über den Deckel läuft, so wie beim einer Landmaschine? scratch

    Viele Grüße aus MV
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von pablo1268 am Di 15 Mai 2018 - 20:45

    Im Workshop Manuel Engine hab ich erst mal nichts gefunden.

    PN ist ja unterwegs Wink
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 622
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von ran-muc am Di 15 Mai 2018 - 21:05

    Reicht das ??

    https://i.servimg.com/u/f62/18/43/70/22/tankst10.jpg

    wüßte nicht wo da ein Aktivkohlefilter sein soll
    avatar
    Elke MV
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 31
    Anmeldedatum : 26.10.14
    Ort : Tessin bei Rostock

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von Elke MV am Di 15 Mai 2018 - 21:51

    Guten Abend,

    vielen Dank für die Antworten, das Mysterium hat sich aufgeklärt, leider nicht sehr glücklich.
    Ich hatte am Wochenende arbeitsmäßig eine längere Tour zu fahren und beim letzten Tankstopp passte auf einmal deutlich mehr Diesel in den Tank als sonst. Nur leider war es kein ominöses Tankwachstum, sondern die Soße lief unten wieder raus. Das Brandloch ist oben auf dem Tank entstanden und zwar durch heiße Abgase aus einem kleinen Loch oben seitlich am Nachschalldämpfer - eine sehr ungünstige und ohne Spiegel nicht sichtbare Gammelstelle. Zuerst hat das die obenliegende Tankbelüftung verkokelt, dadurch ging keine Luft mehr rein und danach kam das Loch. Da habe ich Glück gehabt, dass die Kiste nicht abgefackelt ist. Eine Regeneration im Stau ohne Fahrtwind hätte beste Chancen dazu geboten. Jetzt ist ein neuer Tank und eine extrem günstige neue Auspuffanlage fällig, Kostenpunkt ca. 2 Riesen - zum Glück ist ja der Partikelfilter auch schon neu... Rolling Eyes
    Na ja, egal - totzdem bin ich mit dem Wagen insgesamt zufrieden und er hat jetzt auch schon 200000 km auf der Uhr. Also immer mal den Nachschalldämpfer gründlich inspizieren...

    Viele Grüße

    Rony
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von pablo1268 am Di 15 Mai 2018 - 22:20

    Da kannst ja gleich den größeren Tank rein machen, brauchst dich dann auch nicht mehr wundern, daß mehr rein geht

    Tja, nochmal "Glück" gehabt
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 622
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von ran-muc am Di 15 Mai 2018 - 22:28

    klingt nicht gut . Sad

    Danke für die Info
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 408
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von DMAX Fan am Di 15 Mai 2018 - 23:11

    2000€ fürn Auspuff? scratch
    Da muss ich mal bei meinem gucken der gammelt nämlich auch langsam.

    Gibt es nix im Zubehör günstiger?
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von Wicki am Di 15 Mai 2018 - 23:41

    Ich hoffe mal die 2.000€ sind mit Tank und einbau. Suspect

    Ich hab grad mal nach Auspuff gesucht, ist anscheinend schwierig.
    Da ist ja ein Sportauspuff günstiger und aus Edelstahl. Hier zum Beispiel.

    https://www.mk-sportauspuff.de/FMS-Gruppe-A-Sidepipe-Duplex-Anlage-fuer-ISUZU-D-MAX-TFRTFS-25-Ddi-4WD-120-KW-991760SP-x
    avatar
    Elke MV
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 31
    Anmeldedatum : 26.10.14
    Ort : Tessin bei Rostock

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von Elke MV am Di 15 Mai 2018 - 23:43

    Ja, da ist Tank Einbau und der ganze Kleinscheiß mit bei. Der Auspuff liegt bei ca. 900 Euro netto.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von Wicki am Di 15 Mai 2018 - 23:46

    Dann doch besser den Edelstahl Auspuff, der ist günstiger.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Tankbelüftung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep 2018 - 5:10