Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» 3Liter, Handgerührt
von sledge112 Gestern um 10:41

» D-max statt hilux
von Maddoc Fr 16 Nov 2018 - 22:42

» Werkstatt
von Wicki Do 15 Nov 2018 - 20:45

» Das große Pickup Treffen 2019
von baD-MAX Mi 14 Nov 2018 - 19:11

» Vibrieren ab 80km/h
von Dynomike Mi 14 Nov 2018 - 8:48

» Wie funktioniert das mit dem Eintragenlassen
von habjetzteinen Di 13 Nov 2018 - 22:03

» Reifen Speedindex S oder T
von Hanse Mo 12 Nov 2018 - 18:01

» Ventile einstellen ?
von Jägermeister Fr 9 Nov 2018 - 23:29

» Nordlicht und Sterne
von Dmax-Tourer Mi 7 Nov 2018 - 11:00

» Ladedruckregelventil
von DMAX Fan Di 6 Nov 2018 - 21:20


    Abschließbare Heckklappe ?!

    Teilen
    avatar
    Isuzukeule
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 27
    Anmeldedatum : 23.03.12
    Alter : 28
    Ort : Ueckermünde, Deutschland

    Abschließbare Heckklappe ?!

    Beitrag von Isuzukeule am Do 23 Aug 2012 - 10:56

    Hallo Leute,

    ich bin neulich den neuen DMax gefahren,

    zwar möchte ich meinen nicht tauschen.

    aber mir sind ein paar Dinge aufgefallen, die für den alten gut wären.

    beim neuen kann man zum Beispiel die heckklappe abschließen.
    Auf den ersten Blick hatte es die gleichen abmaße wie beim Alten.

    hast sich jemand schon mal damit befasst ?
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 644
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Heckklappenschloss

    Beitrag von sledge112 am Do 23 Aug 2012 - 15:56

    Habe bei Pop and Lock in USA eingekauft

    http://www.popandlock.net/Manual_Tailgate_Lock/PL1700-11

    Das ist das Schloss eines Chevy colorado.

    Du musst nur die löcher für das Gestänge aufbohren und die Plastikclips deines Dmax einsetzen.
    Danach mußt du das Gestänge etwas einbiegen, damit es kürzer wird. Geht per hand ganz easy.

    Die meisten Händler in USA liefern allerdings nicht ins Ausland.
    Ich hab mir dafür eine US Adresse gesichert bei myus.com kostet einmalig 10 Dollar lohnt sich aber.
    Ach so: mit Versand waren das ungefähr 80 €.


    Zuletzt von sledge112 am Do 23 Aug 2012 - 15:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Preis noch hinzugefügt)


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov 2018 - 4:48