Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Bordcomputer
von xantom Gestern um 19:08

» Mal wieder Standheizung
von Remco Gestern um 13:06

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von Dynomike Mi 12 Dez 2018 - 8:38

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von ikotec Di 11 Dez 2018 - 21:55

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30

» Schaltereinheit Spiegelverstellung beleuchtet?
von sledge112 Di 11 Dez 2018 - 0:55

» Moin auch.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:57


    Mal wieder Standheizung

    Teilen
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 682
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 50
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von pablo1268 am Do 4 Jan 2018 - 11:21

    Naja, als "Sir" sollte man doch wenigstens den Anstand haben sich hier vorzustellen! Dann wissen wir vielleicht, ob das mit Mallorca ernst gemeint ist, und warum du keine Heizung benötigtst, hab schon mal gehört, daß es auch dort ab und zu kälter sein kann. Dann lachen wir hier drüber Wink
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Do 4 Jan 2018 - 21:18

    Ich geb Paule recht, stell dich bitte vor, dann wird das was mit dem freundlichen Umgang.. bei PICKUPTRUCKS.de ist das etwas anders... Rolling Eyes Mr Green
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 682
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 50
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von pablo1268 am Fr 5 Jan 2018 - 0:05

    Hat er mittlerweile gemacht, ist der Toymaster Wink
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Fr 5 Jan 2018 - 3:46

    Ok Mr Green
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Sa 13 Jan 2018 - 5:33

    Guten morgen alle zusammen. Hab nun seit Donnerstag die Standheizung drin und bin sehr zufrieden auch was den Einbau betrifft. Gut es war jetzt noch nicht kalt aber trotzdem nutzte ich sie zum Motorvorwärmen.

    Jetzt wird es hoffentlich bald mal richtig kalt Mr Green

    Gruß Thomas

    Daniel-T5
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 29.10.17

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Daniel-T5 am Sa 13 Jan 2018 - 8:06

    DMAX Fan schrieb:Guten morgen alle zusammen. Hab nun seit Donnerstag die Standheizung drin und bin sehr zufrieden auch was den Einbau betrifft. Gut es war jetzt noch nicht kalt aber trotzdem nutzte ich sie zum Motorvorwärmen.

    Jetzt wird es hoffentlich bald mal richtig kalt Mr Green

    Gruß Thomas

    Hallo,

    und wie funktioniert die SH genau? Hast du Klimaautomatik oder normale Gebläseregelung?
    Mich interessiert, wie der Gebläsemotor angesteuert wird. Über einen Widerstand oder einfach über die vorher eingestellte Lüfterstufe?

    Gruß
    Daniel
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Sa 13 Jan 2018 - 8:52

    Hallo Daniel. Da ich in Custom hab habe ich keine Klima Automatik. Somit regelt sie über die vorher eingestellte Lüfter Einstellung.

    Wenn ich die Lüftung ausschalte,wird somit nur das Kühlwasser erhitzt. Dann brauch sie auch kaum Strom da der Lüfter den meisten brauch. Was wiederum beim öfteren Kurzstrecken Verkehr Batterie schonend ist.
    Der Chef der Werkstatt nutzt so seine Heizung das ganze Jahr über zum Motor vorwärmen. Wenns kälter ist schaltet er dann einfach den Lüfter mit ein.

    Daniel-T5
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 29.10.17

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Daniel-T5 am Sa 13 Jan 2018 - 22:54

    Danke!
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Do 15 Feb 2018 - 12:54

    Hallo alle zusammen!
    Ich wollte euch meine Erfahrungen nach nun 1 Monat täglichen Betrieb der Standheizung geben. Mr Green

    Die Heizung wird früh ca 20min vor fahrt Beginn eingeschaltet. Bei Temperaturen bis - 5° ist der Innenraum angenehm warm und die Kühlmitteltemp. ist auf 2 Balken. Wenn kein Frost gemeldet ist schalte ich das Innenraum Gebläse aus und heize somit nur den Motor für 10min. vor. Dies reicht damit auch 2 Balken angezeigt werden. Jetzt hatten wir mal -12° und da lief sie früh 25 min. Dabei war dann die Kühlmittel Anzeige bei 1 Balken und der Innenraum ebenfalls mollig warm.

    Fazit: Der Motor dreht nicht mehr höher im kalten Zustand und die Fahrleistungen auf den ersten Metern sind deutlich höher da er ja fast auf Betriebstemp. ist. Nebenbei ist der Verbrauch auf 9,5l(sonst 9,8l im Winter)gesunken trotz Kurzstrecken(ca12-20km) und AT Reifen. Daumen hoch

    Gruß Thomas

    avatar
    baD-MAX
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 15.04.18
    Alter : 31
    Ort : Bayerns Süden

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von baD-MAX am Mi 5 Sep 2018 - 7:25

    Guten Morgen Mäxxler/innen!

    Mich beschäftigt momentan eine andere Tatsache bezüglich Standheizung: der Einbauort.

    Mein Haus- und Hofschmied würde das Heizgerät vorne links zwischen Frontschürze und Radhaus verbauen.
    Er hat gleichzeitig gemeint, dass bei etwas stärkerer Verformung (mehr als Druck mit der Hand) der
    Frontschürze der Stecker des Heizers gleich ab ist.

    Da ja dieser Einbauort bezüglich eventueller Luftblasen im System traumhaft ist,
    gibt es ja eigentlich keine Alternativen. Oder doch?
    Ein anderer Montageort könnte doch mittels Ausgleichsbehälter gewählt werden...

    Da ich mit meinem Max irgendwann mal ernsthaft ins Gelände möchte, erscheint mir die ganze Sache in
    einem fürchterlichen Licht. Viel Schmutz, Wasser, evtl. doch mal ein Kontakt usw.

    Da das ganze ja scheinbar trotz Gelände funktioniert (siehe vorherige Beiträge #3):
    Wo genau habt ihr eure Heizungen verbaut?

    Eine elektrische Heizung fällt mangels Steckdose aus.


    Grüße
    Maschd


    Zuletzt von baD-MAX am Mi 5 Sep 2018 - 7:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link)
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 448
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von DMAX Fan am Mi 5 Sep 2018 - 9:12

    Hallo, meine Heizung wurde vor der Spritzwand links verbaut, also hinterm Luftfilter.
    Dort ist sie geschützt und gut zugänglich im Falle einer Reparatur!
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 923
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 53
    Ort : Alzenau

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Dynomike am Mi 5 Sep 2018 - 11:57

    Morsche zusammen!

    Vor der Spritzwand auf der Beifahrerseite ist der vorgesehene Ort für die Standheizung oder eine zweite Batterie. Dort ist sie geschützt. Alles andere macht keinen Sinn.

    Dort habe ich die Steuerung und das ganze Elektrogeraffel meiner elektrischen Standheizung montiert.

    Grüße
    Jörg


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    baD-MAX
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 15.04.18
    Alter : 31
    Ort : Bayerns Süden

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von baD-MAX am Mi 5 Sep 2018 - 14:31

    Ahja, interessant scratch , das wäre auch mein favorisierter Platz gewesen.

    Laut meinem Freundlichen wäre das Quatsch, wegen eventueller Luftblasen.
    Bei vernünftiger Entlüftung ist das ja kein Problem.

    Welche Fabrikate habt ihr eingebaut? Seit wann laufen die Geräte schon?
    avatar
    Johannes
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 12.08.17
    Ort : Zürich

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Johannes am Mi 5 Sep 2018 - 14:43

    Hallo zusammen

    ich hatte die Standheizung ja "ab Werk" mitbestellt. Eingebaut wurde sie aber beim Händler vermute ich mal. Auf jeden Fall ist der von Eberspächer vorgesehene Einbauort die Stelle zwischen Stossfänger und Radhaus.

    Solange sie problemlos läuft ist das auch kein Problem. Tut sie das aber nicht mehr, ist es jedes Mal ein unnötig grosser Aufwand die Frontschürze erst abbauen zu müssen, um an die Heizung ran zu können. Nur so kommt man ran oder kann was sehen. Das ist bei mir jetzt schon zweimal nötig gewesen. Beim ersten Mal war eine Schelle durchgerostet die den Abgasschlauch fixiert. Dieser lag dann an der Frontschürze an und hat ein Loch durch diese geschmort. Dann ist nach knapp vier Jahren das Steuergerät kaputt gegangen.

    Ich halte den Platz dort schon alleine deshalb für vollkommen unnsinnig. Im Motorraum hat es genügend Platz die unterzubringen. Und zwar so, dass man gut rankommt.

    Gruss
    Johannes
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 923
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 53
    Ort : Alzenau

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Dynomike am Mi 5 Sep 2018 - 17:19

    Ich kenne eigentlich keinen, der seine Standheizung an dieser seltsamen Stelle eingebaut hätte. Auch bei meinem Sorento war sie rechts vor der Spritzwand montiert. Ich würde da mal nachhaken, welche Idee bei der Wahl des Einbauortes dahinterstand.

    Gruß
    Jörg


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Johannes
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 12.08.17
    Ort : Zürich

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Johannes am Mi 5 Sep 2018 - 17:27

    Das ist wohl die Stelle die Eberspächer für den D-Max vorschlägt, zumindest damals. Auf den Einbau an der Stelle war wohl auch das Einbauset abgestimmt. Ist ja scheinabr bei mehreren auch so verbaut worden.

    Der Aufwand und die Kosten das jetzt noch mal ändern zu lassen, wären mir im Nachhinein zu hoch. Funktioniert im Grunde ja auch. Sie war übrigens auch nach vier Jahren nicht sonderlich verschmutzt oder so.

    Gruss
    Johannes
    avatar
    Christian
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 23.06.18
    Alter : 36
    Ort : Groß Lindow

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Christian am Do 6 Sep 2018 - 18:53

    Meine ist auf der Beifahrerseite ziemlich nahe der spritzwand eingebaut. Da is auch vorher massig Platz gewesen.

    Von Topic'it App gesendet

    Remco
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 11.02.18

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Remco Gestern um 13:06

    Hallo!

    Nachdem mein D-Max früh bei kälteren Temperaturen die ganze Nachbarschaft
    aus den Federn holt...tieffliegender Düsenjäger von ISUZU......überlege ich den Einbau einer
    Motorvorwärmung per Dieselkraftstoff.

    Innenraum aufheizen brauche ich eigentlich nicht, mir geht es nur um den Motor.
    Der 1,9ner braucht leider sehr lange um auf Temperatur zu kommen.

    Mit welchen Systemen/Hersteller gibt es beim 1,9ner Erfahrungen?

    Schon mal ein Danke.

    Gruß Eric

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mal wieder Standheizung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 17 Dez 2018 - 14:02