Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    Leistungssteigerung

    Teilen
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am So 18 Dez 2011 - 21:31

    Die Zuglast ist nicht maßgebend, da kannst du einen LKW anhängen ist das egal.

    Auch die PS Zahl spielt keine Rolle.

    Der Drehmoment ist das Problem das auf das Getriebe wirkt.

    Wenn du eine Last mit der Hand langsam an einem Strick anhebst hast du das Gewicht unter Kontrolle und der Strick hält das aus, reißt du aber an dem Gewicht mit einem Ruck kann der Strick reisen.
    So ist das zu verstehen, mit dem Drehmoment.

    flo8094
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 05.01.12

    Leistungsteigerung

    Beitrag von flo8094 am Do 5 Jan 2012 - 9:10

    Hallo,

    ich möchte auch mal etwas zum Thema loswerden.

    Wir haben bei uns, in der Firma in der ich arbeite, einen D-Max Doka 3.0L EZ2008 mit Schaltgetriebe.
    Er wurde direkt als Neuwagen einen Leistungsoptimierung unterzogen, mit einem Wahnsinns Ergebnis.

    Wie oben schon beschrieben, geht er wie eine Rakete. Durchdrehende Hinterräder sind eigentlich standart. Rolling Eyes
    Und jetzt der größte Vorteil: Der Verbrauch. Bin mit Ihm ca. 1000 Km am Stück durch Bayern gefahren. Die Hälfte leer, die Andere mit ca. 800KG Ladung und immer Vollgas. Endgeschwindigkeit je nach Wind auf der Ebene knapp 200km/h. Verbrauch: 10,0 L

    Haben uns gestern einen eigenen gekauft. D-Max 3.0L Doka EZ 2010 Schaltgetriebe. Bin ca. 300 KM gefahren. Ziemlich durchweg 160 km/h und ein Verbrauch von 14.0 L. Also keine Frage, nächste Woche wird ein Termin zur Optimierung gemacht.



    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am Do 5 Jan 2012 - 20:28

    Bei Vollgas mit 200 km/h und 10 l /100km ist ein Wort.

    Wieviel mehr PS hat die Leistungsoptimierung gebracht ?
    avatar
    dmax4x4
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Bayerisches Oberland

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von dmax4x4 am Fr 6 Jan 2012 - 10:56

    10l laut Verbrauchsanzeige des Bordcomputers oder per Tankung und Reichweite errechnet?

    flo8094
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 05.01.12

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von flo8094 am Sa 7 Jan 2012 - 18:52

    Der Verbrauch ergab sich laut Berechnung. Die Leistung wurde von der Firma Mit ca. 200ps angegeben. Aber am Montag mach ich einen Termin für unseren Max. Dann kann ich auch Genaueres mit Preisen usw. mitteilen..

    MFG
    avatar
    eagle 63
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 26.09.11
    Ort : wertheim

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von eagle 63 am Sa 7 Jan 2012 - 19:57

    also----- 388 km zum tegernsee in 3 h ( 2x kurze pause)verbrauch 43,5 l ---- mein alter hilux hätte bestimmt 4-5 liter mehr gesoffen bei gleicher fahrweise
    avatar
    dmax4x4
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Bayerisches Oberland

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von dmax4x4 am Sa 7 Jan 2012 - 21:26

    Ist das eine Optimierung von ISUZU?
    Was wurde verbaut? Wie sieht es aus, wenn man das für einen Automatikwagen möchte? Verträgt das das Getribe?

    Fragen über Fragen ;-)

    Gruß, dmax4x4
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von maxl am So 8 Jan 2012 - 15:18

    Hallo!

    Also ich weiß nicht ob man sich mit diesen Leistungssteigerungen einen Gefallen tut. Isuzu gibt lediglich bei den 3,0 ltr Automatik Fahrzeugen die ISP Steigerung mit 185 PS und 360 Nm frei. Ich denke die haben Ihre Gründe. Obwohl es natürlich schon so ist das eine Steigerung schön wäre insbesondere bei Drehmomentverlust durch größere Reifen. Die kriege ich bei Hängerbetrieb in unserem bergigen Geläuf schon zu spüren. Aber ich denke das hat dann auch seinen Preis beim Verschleiß.

    Gruß michl
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von maxl am So 8 Jan 2012 - 15:23

    Und was ich auch gerne noch Wissen möchte ist: Ob nach Eintrag in die Fahrzeugpapiere eine höhere Versicherung fällig ist? Hat hier jemand Erfahrung?

    Gruß Michl
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am So 8 Jan 2012 - 15:44

    Da wir in Deutschland sind könnte ich mir das Vorstellen.:gruebel:

    Billiger wird es sicherlich nicht.

    Aber ich weis es nicht.

    avatar
    D-MAXXL
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 09.01.12
    Alter : 36
    Ort : Tornesch

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von D-MAXXL am Do 9 Feb 2012 - 13:01

    Moin moin!

    Am Mittwoch wurd das leider
    nichts mit meinem
    Chiptuning... Crying or Very sad

    ABER MORGEN!!! cheers

    Ich mach Bilder! sunny

    Grüße aus SH
    Sebastian Jessen
    avatar
    willi67
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 39
    Anmeldedatum : 09.01.12
    Alter : 51
    Ort : Wasserburg am Inn

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von willi67 am Do 9 Feb 2012 - 14:09

    Hallo Sebastian!

    Was für einen Chip hast du denn vor zu verbauen - ISP?

    Gruß Willi
    avatar
    D-MAXXL
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 09.01.12
    Alter : 36
    Ort : Tornesch

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von D-MAXXL am Do 9 Feb 2012 - 19:21

    Moin moin!

    ICH HAB IHN DRIN!!!
    Aber nicht den ISP.

    Ich hab den RaceChip PRO
    178PS




    Und rennt wie Hulle...! cheers

    Grüße aus SH
    Sebastian Jessen
    avatar
    Raikoe
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 10.03.12
    Alter : 53
    Ort : 35321 Laubach / Freienseen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raikoe am Mo 12 März 2012 - 12:44

    Moin,moin,

    @D-MAXXL

    was ist denn sonst noch so zu berichten außer "Und rennt wie Hulle...! cheers "???
    Ich meine solche Sachen wie Motorgeräusch, Verbrauch u.s.w.
    Hast Du da schon Erfahrungen die Du teilen kannst? bounce

    Gruß Rainer
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am Mo 12 März 2012 - 18:09

    Mit Freigabe von Izuzu ?
    avatar
    Raikoe
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 10.03.12
    Alter : 53
    Ort : 35321 Laubach / Freienseen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raikoe am Mo 12 März 2012 - 19:54

    Moin,moin,

    war vorhin bei meinem "Freundlichen" der hat die ISP letzthin verbaut, Leistungssteigerung ist da, geringerer Verbrauch ist nicht der Rede wert 0,5 l und kosten ohne Einbau 850.-€.
    Er hat mir erklärt das im Gegensatz zu den anderen Chipboxen bei der ISP die Notprogramme weiter funktionieren z.B. Turboabschaltung u.s.w. so richtig überzeugt schien mein "Freundlicher" nicht zu sein, Begeisterung sieht anders aus.Er meinte nur "bis ich die Investition über den Verbrauch wieder drin hätte....."

    Ich denk mir mal für die 14 PS mehr beim 2,5 ist mir das zu teuer Evil or Very Mad
    Mit sowas mach' ich ja das ganze schöne Preis / Leistungs Verhältnis vom Mäxchen kaputt Very Happy

    Viel Spaß noch Rainer


    avatar
    kreiti
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 15.01.12

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von kreiti am Mo 12 März 2012 - 20:47

    Das ISP müsste man auf dem Prüfstand testen! Es fühlt sich definitiv nach mehr als 14 ps an und der Moti läuft butterweich.. es sei denn die ca. 50NM mehr machen das aus!? Ich kanns empfehlen.. allerdings hab ichs nicht verbaut um den Sprittverbrauch zu senken!
    Bei den meisten Zusatzsteuergeräten funktionieren die Notlaufeigenschaften der Original ECU noch.. ich weis nicht wie es bei den extrem Günstigen geräten ist aber bei Dte oder Steinbauer und Co. ist das Ecu voll aktiv was Notlauf und Parameterprüfung angeht!!

    Grüsse

    Kreiti
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 43
    Ort : Berner Oberland

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von UrbanJungle am Di 31 Jul 2012 - 11:31

    Hallo zusammen

    So ich habe 120'000km mit dem Chip gemacht und muss sagen nicht das kleinste Problem.
    Habe seit 2 Wochen den neuen BiTD und habe den auch sofort gechipt.
    Wieder Automatik.
    Der Einbau ist doch etwas Schwieriger da der Rail Sensor hinter dem AGR und Anlasser liegt.
    Beim TFS ca.10min. und beim ATFS 1.5 -2.0Std. !!!!!!!!!!!!! Evil or Very Mad Evil or Very Mad
    Aber hes hat sich gelohnt 190PS/ 461Nm und ich sage Euch das Ding hat Kraft !!!!!!!! affraid
    Jetzt werden wir sehen ob es auch hält.
    Der Garantie Beauftragte von Isuzu Schweiz hate nach der Probefahrt noch ein Breiteres Grinsen im Gesicht als Ich...

    https://i.servimg.com/u/f48/16/68/46/20/divers12.jpg


    avatar
    eagle 63
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 26.09.11
    Ort : wertheim

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von eagle 63 am Di 31 Jul 2012 - 23:13

    welcher chip ?
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 43
    Ort : Berner Oberland

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von UrbanJungle am Do 2 Aug 2012 - 8:40

    Autofaszination.ch / Eurotrade
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am Do 2 Aug 2012 - 18:00

    Hallo UrbanJungle

    Wie fährt sich der Neue D-Max gegenüber dem alten.

    Wie ist der neue Motor gegenüber dem alten 3,0 Liter.

    Würde mich mal Interessieren.
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 43
    Ort : Berner Oberland

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von UrbanJungle am Fr 3 Aug 2012 - 11:30

    Hallo Raptor

    Er fährt sich sehr schön.
    Sehr ruhig aber Trotzdem sehr Kraftvoll, ich habe einen Quasar heisst bei Euch anders.
    Leder Klimatronic usw., das Fahrwerk ist Straffer geworden aber immer noch angenehm.
    Weis nicht so recht wie ich Ihn weiter beschreiben soll, bin absolut Überzeugt vom new D-MAX.
    Der Motor ist zwar nur ein 2.5 aber wenn du Ihn Startest hörst du richtig die Motorenkraft tönt eigentlich nicht anders als der alte 3.0, aber wenn du fährst ist es allgemein Ruhiger das Fahrzeug.
    Geh mal zu einem Händler einen Fahren kann ich Dir nur raten.

    Würde mich danach auch Interessieren was du sagst.

    Und die 5-stufen Automatik schaltet Butterweich.
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Raptor am Fr 3 Aug 2012 - 18:19

    Danke für die Info.

    In meiner Nähe haben die Händler nicht einmal Ersatzteile oder Zubehör geschweige einen neuen D-Max.

    Da muß ich weit fahren wenn ich zu einem möchte der nicht nur aus dem Prospekt vorlesen kann.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Leistungssteigerung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018 - 20:46