Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» 3Liter, Handgerührt
von sledge112 Gestern um 10:41

» D-max statt hilux
von Maddoc Fr 16 Nov 2018 - 22:42

» Werkstatt
von Wicki Do 15 Nov 2018 - 20:45

» Das große Pickup Treffen 2019
von baD-MAX Mi 14 Nov 2018 - 19:11

» Vibrieren ab 80km/h
von Dynomike Mi 14 Nov 2018 - 8:48

» Wie funktioniert das mit dem Eintragenlassen
von habjetzteinen Di 13 Nov 2018 - 22:03

» Reifen Speedindex S oder T
von Hanse Mo 12 Nov 2018 - 18:01

» Ventile einstellen ?
von Jägermeister Fr 9 Nov 2018 - 23:29

» Nordlicht und Sterne
von Dmax-Tourer Mi 7 Nov 2018 - 11:00

» Ladedruckregelventil
von DMAX Fan Di 6 Nov 2018 - 21:20


    Unterfahrschutz von Asfir Einbau?

    Teilen

    LennyWF
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 29.10.12

    Unterfahrschutz von Asfir Einbau?

    Beitrag von LennyWF am Mi 9 Jan 2013 - 23:13

    Hallo Leute!

    Bin dabei, meinen Max mit Unterfahrschutzplatten von Asfir auszustatten!
    Die Ersten gingen ja echt problemlos bis ich jetzt beim Tank bin....
    Weiß jemand wie die befestigt wird/hat es selber schon gemacht?
    Muss dieses originale Blech am Tank weg? Wenn ich die Schraube von diesem Bügel löse, kommt mir ja der Tank entgegen.... affraid
    Und auf der anderen Seite, wie funktioniert das mit diesem kleinen Blechstück?
    Bin gerade etwas ratlos.... Crying or Very sad

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    LG

    Lenny aus Wolfenbüttel


    D-Max 2011, 2,5l Space Cab Custum in Schwarz
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Unterfahrschutz von Asfir Einbau?

    Beitrag von Raptor am Do 10 Jan 2013 - 20:25

    Ich habe alle Schutzplatten außer dem Tankschutz. Ich halte
    ihn für Überflüssig.


    Da die anderen Schutzplatten an Originalbefestigungspunkten
    angebracht werden und die Serienbleche abgeschraubt werden müssen gehe ich
    davon aus das der Serientankschutz auch abgeschraubt werden muss.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov 2018 - 4:42