Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    Schneeketten wo montieren

    Teilen
    avatar
    Theo911
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 24.03.12
    Ort : Kreis Mettmann

    Schneeketten wo montieren

    Beitrag von Theo911 am Fr 8 Feb 2013 - 9:27

    Hallo,

    meine "bessere Hälfte" meint das bei einem Allrad Fahrzeug, wenn nur für eine Achse Schneeketten vorhanden sind, diese auf der Vorderachse montiert werden müssen natürlich nur wenn diese auch angetrieben wird.
    Ich tendiere eher zur Hinterachse.
    Könnt ihr Fachlich ohne Gefahr zu laufen in eine Plagiatsaffäre Wink verstrickt zu werden helfen?
    Danke

    Gruss
    Theo
    avatar
    dmax4x4
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Bayerisches Oberland

    Re: Schneeketten wo montieren

    Beitrag von dmax4x4 am Fr 8 Feb 2013 - 9:44

    Eigentlich sollte man meinen, dass man mit Allrad keine Ketten braucht, wenn man brauchbare Reifen hat. Aber wenn ich Ketten drauf machen wollen würde, dann würde ich sie beim Pickup hinten drauf machen, weil er da gewichtsbedingt weniger Grip hat.
    Keine Ahnung, ob es da ein Patentrezept gibt.

    Gutes Gelingen!
    Gruß, damx4x4
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 237
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: Schneeketten wo montieren

    Beitrag von Wicki am Fr 8 Feb 2013 - 10:46

    Ich würde die Ketten auch hinten montieren, natürlich nur bei einem Hecktriebler mit zuschaltbaren Vorderradantrieb.
    Die Fahr- und Richtungsstabilität kommt ja von der Hinterachse, Stichwort übersteuern.

    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 695
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: Schneeketten wo montieren

    Beitrag von Raptor am Fr 8 Feb 2013 - 14:10

    Das ist eine nicht so einfach zu beantwortende Frage.

    Ohne Schneeketten beim Bremsen oder beim Bergabfahren kommt der schwere Allradler dagegen schnell ins Rutschen.

    Der eine sagt auf die VA, der andere sagt auf die HA, und die ganz schlauen sagen auf allen vier Rädern. Der ADAC sagt so, der Reifendienst sagt so. Alle haben ein bisschen Recht.
    Im Betriebshandbuch steht es drin, das gilt aber nur für den Serien D-Max.
    Bei Fahrzeugen mit Allradantrieb sind die Ketten gemäß der Empfehlung der Betriebsanleitung anzubringen.

    Bei einem Umgebauten mit anderen Radgrößen sieht es schon wieder anders aus.
    Da der D-Max sehr kleine Radkästen hat vor allem an der VA, mit größeren Rädern, ist es bei vielen gar nicht möglich Ketten auf die VA zu montieren gerade bei dem Lenkeinschlag würden die Ketten anschlagen.

    Also da geht es sowieso nur auf den HA. Z.B. bei meinem D-Max.

    Aber bleiben wir mal bei dem Serien D-Max.

    Ich war oft im Winter in Norwegen in den Alpen und im Riesengebirge unterwegs und musste kurvenreiche Passstraßen die Verschneit und Vereist oder beides waren bewältigen.
    Auch der Allrad kam da an seine Grenzen und es ging nur noch mit Schneeketten weiter.


    Da helfen auch keine Ketten mehr.

    Im Riesengebirge







    Es ist ein Unterschied ob es bergauf oder Bergab geht und kommt natürlich auf die Beschaffenheit der Straße an (Verschneit – Vereist – Schneematsch - Vereist mit Schnee oben drauf und die Steilheit der Straße u.s.w.)

    Bergauf
    Wer die Ketten vorne aufzieht, bringt wegen des Gewichts des Motors mehr Kraft auf die Straße somit ist ein vorankommen auf Kurvenreichen Steigungen und ein besseres Lenkverhalten gewährleistet.

    Bergab wiederum sind die Ketten auf der HA besser platziert und gegen das Ausscheren des Hecks wird besser entgegengewirkt. Gerade bei beladenem Fahrzeug oder Wohnaufbau ist es sinnvoll, die Schneeketten auf der Hinterachse zu montieren, damit bei einem Bremsmanöver nicht das Heck ausbricht. So ist wenn das Fahrzeug ins Rutschen kommt auch durch kurzes Bremsantippen das Fahrzeug (gestreckt zu halten) gerade zu halten.

    Noch ein paar Tipps

    Erlaubt ist mit Ketten nur Tempo 50.

    In Österreich dürfen nur der ÖNORM V5117 bzw. V5119 entsprechende oder EU-genehmigte Schneeketten verwendet werden.

    Bei Fahrzeugen mit ESP oder ASR können Schneeketten unter Umständen nicht ihre volle Wirkung entfalten. Die Fahrhilfen verhindern ein starkes Durchdrehen der Räder und damit das "Eingraben" der Ketten in den Untergrund. Es kann daher sinnvoll sein, je nach Fahrzeug ESP/ASR abzuschalten oder deren Eingriffsschwellen anzuheben.

    Kettentypen
    Kettentypen sind ein weiteres Unterscheidungsmerkmal. In der Regel finden sich im Angebot der Hersteller Seilringketten sowie Stahlring- oder Bügelketten. Welcher Typ und welches Modell sich für die eigenen Anforderungen am besten eignet muss man selbst herausfinden.
    Es kommt auch darauf an wie Bequem das aufziehen der Ketten sein soll und welcher Platz zum Verstauen vorhanden ist.

    Kantenstahlglieder - Rundstahlglieder
    LaufnetzTypen = Spurkreuz Ketten - Schrägspur Ketten – Leiterketten



    Gast
    Gast

    Re: Schneeketten wo montieren

    Beitrag von Gast am Mo 25 Feb 2013 - 17:57

    Na laut Betriebsanleitung werden die Ketten hinten montiert, da das ja in jedem Fall die angetriebenen Räder sind.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Schneeketten wo montieren

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Apr 2018 - 15:10