Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Gruß aus Brandenburg
von sledge112 Heute um 10:12

» Reserveradhalter von 2011er 3,0L Modell an 2014er
von Tenere Gestern um 18:30

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 15:28

» Relais, Lampen, Sicherungen, D-Max -> 2012
von 8DH3.0 Mo 16 Jul 2018 - 10:29

» Eine Absetzkabine für meinen Max
von Stormyhill Sa 14 Jul 2018 - 21:43

» Besuch beim Kuckuck
von Dmax-Tourer Sa 14 Jul 2018 - 11:47

» Freunde werden über das Forum
von sledge112 Fr 13 Jul 2018 - 21:15

» Tuningkit Göppingen
von Luigi Di 10 Jul 2018 - 19:24

» Der Geburtstagsthread
von Dynomike So 8 Jul 2018 - 20:35

» Ab ca Juni 18 eingestellte Bilder
von sledge112 Sa 7 Jul 2018 - 21:58


    4H auf 2H schalten geht nicht

    Teilen

    rolfwinke
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 14.03.13

    4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von rolfwinke am Do 14 März 2013 - 20:11

    Hilfe,
    kann nicht mehr von 4H auf 2H zurückschalten. Grüne Allradlampe blinkt eine Zeit lang und leuchtet dann wieder grün. Habe es während der Fahrt wie auch im Stand probiert. Auch langsames vor und zurückfahren hilft nichts, der Allrad bleibt zugeschaltet. Was mache ich falsch, ging doch sonst?
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von ossiossi68 am Do 14 März 2013 - 20:42

    Hallo,
    beim Autohaus wo ich meinen Max gekauft hatte, lief ein Vorführer, bei dem der elektrische Stellantrieb vom VTG defekt war und gewechselt wurde. In Anbetracht der Witterungsverhältnisse würde ich zuerst mal alle Steckverbindungen kontrollieren, ggf. mit Kontaktspray behandeln.

    Gruß
    Andreas
    avatar
    Elektrikmen
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 25.07.11
    Alter : 42
    Ort : Langenselbold

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Elektrikmen am Do 14 März 2013 - 21:16

    Hi,

    folgendes machen. Alle 3 Knöpfe 2H, 4H und 4L gleichzeitig drücken für ca. 10 sec. glaube ich.
    Dann ist alles zurück gesetzt (Neutral). Danach von 2H in 4H schalten, dann von 4H in 4L, dann alles in
    umgekehrter Reihenfolge zurück. Dann sollte alles wieder funktionieren.

    Gruß
    Dirk
    avatar
    Theo911
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 24.03.12
    Ort : Kreis Mettmann

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Theo911 am Fr 15 März 2013 - 9:00

    Hallo,

    das "zurücksetzen" ist in der Bedienungsanleitung beschrieben. Ich glaube unter Abschleppen. Gucke nachher mal nach. Das mit dem Stellmotor ist eine Möglichkeit. Wenn ich die Tasten betätige höre ich bei offenem Fenster wie der Stellmotor arbeitet.

    Gruss
    Theo
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 85
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von wetlaptop am Fr 15 März 2013 - 15:03

    Das schalten von 2H auf 4H ( und umgekehrt) funktioniert am besten während der Fahrt. Hatte am Anfang auch meine Probleme.
    Am besten so ab 40 km/h den Modus wechseln und ich nehme dabei den Fuß vom Gas ( dann macht es auch keine Geräsche/nicht unter Last).
    Dann fängt die Modusanzeige an zu blinken. Wenn sie dann dauerhaft leuchtet( nach ca. 3 Sekunden ) klickt es nochmal leise aus der Nähe des Kombiinstrument und ist fertig geschaltet.

    4L geht nur im Stand im Leerlauf und mit getretener Kupplung....machmal kann es sein, das man den Max ein paar cm rollen läßt damit 4L sauber schaltet.

    Und so klappt es seit einem Jahr immer ;0)
    avatar
    dmax4x4
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Bayerisches Oberland

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von dmax4x4 am Fr 15 März 2013 - 15:21

    Ich schalte regelmäßg Allrad zu und ab, besonders im Winter. Bei mir hilft ein Gaswechsel, dh. kurz weg vom Gas, dann wieder lecht drauf. Dann ist typischerweise umgeschaltet. Falls nicht, dann den angesprochenen Reset machen. Hatte ich auch schon, nachdem ich zuviel rumgedrückt hatte ;-)
    Wenn es dann immer noch nicht geht --> affraid

    Gruß, dmax4x4

    rolfwinke
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 14.03.13

    4H auf 2H

    Beitrag von rolfwinke am Fr 15 März 2013 - 16:02

    Vielen Dank für die Tips. Das Reset hat nicht geklappt. Werde es mit dem Gaspedal probieren. Wo finde ich die maßgeblichen Steckverbindungen um ggf. mit Kontaktspray zu behandeln.
    avatar
    wetlaptop
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 85
    Anmeldedatum : 14.11.12
    Ort : Offenbach

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von wetlaptop am Fr 15 März 2013 - 16:57

    ...............vielleicht hilft auch mal ein längeres Abklemmen der Masse an der Batterie (ruhig mal 10 Minuten warten)


    PS.: wenn Du etwas hörst beim Schalter betätigen ,müssten die Anschlüsse -eigentlich ok sein.

    PS.: Hast Du zufällig so einen Schalter drin( und steht auf null ) , um von 4L auf 2L zu schalten( dann blinkt es auch immer!!!)


    ..........Habe zwar noch nicht nachgeschaut, aber es muß ein Kabel zum Verteilergetriebe gehen und da wird die Vorderachse dazu oder weggeschaltet. Das Verteilergetriebe sitzt am Schalt-/Automatikgetriebe hinten. Von dem Getriebe geht dann eine Welle zur Vorderachse
    avatar
    Theo911
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 24.03.12
    Ort : Kreis Mettmann

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Theo911 am Fr 15 März 2013 - 18:35

    Hallo,

    hier die Seite 4-21 der Bedienungsanleitung, deaktivieren des Neutralmodus.
    Kriege ich leider nicht besser hin.
    Warum das Bild zweimal auftaucht, keine Ahnung.

    $
    ADMIN: Tut es jetzt nicht mehr.
    Geht so:
    [*img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/dmax4wd1bocx6hjdg1.jpg[/img*]
    Die Sternchen muss man weglassen.
    $




    Bilder vom Stellmotor versuche ich morgen mal zu machen, komme nicht eher auf die Grube.

    Gruss

    Theo
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von ossiossi68 am Fr 15 März 2013 - 20:54

    Hallo zusammen,
    der Stellmotor arbeitet unabhängig von der Rückmeldung, d.h. man kann den Motor durchaus hören, aber die Endlage wird nicht ganz erreicht oder der Endschalter ist defekt (müsste aber alles im Stellantrieb integriert sein)
    Wie Elektrikmen schon schrieb gibt es einen Reset, der aber nicht im Handbuch beschrieben ist, dort steht nur wie man das VTG in Neutral und wieder zurück stellt.
    Ruf' mal bei ABV in Gründau an, die verraten Dir bestimmt, wie der "große" Reset genau funktioniert. Klasse Laden, kann ich nur empfehlen
    (Sorry Elektrikmen, aber ich glaube bei dem Prozedere war noch was mit Zündung aus, bin aber auch nicht sicher)


    Gruß
    Andreas

    rolfwinke
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 14.03.13

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von rolfwinke am Sa 16 März 2013 - 12:23

    Schade! Ich habe alle bisherigen Tips ausprobiert (Reset, Gas wegnehmen, Batterie abklemmen) leider ohne Erfolg. Weder kann ich von 4H > 2H; 4H > 2L noch auf Neutral schalten, H4 bleibt.
    Beim betätigen der Taste hört man ein Klick-Geräusch hinter der Verkleidung, das grüne Allradsymbol fängt an zu blinken und leuchtet nach einer Weile dauerhaft Grün. Ein Geräusch
    vom Stellmotor kann ich nicht hören. Werde Montag bei ABV in Gründau anrufen oder eine Isuzu-Werkstatt in meiner Nähe aufsuchen müssen. Kennt einer eine gute Werkstatt in meiner Nähe ( PLZ 5647. ) Raum Rennerod.

    Nochmals vielen Dank

    Rolf

    Gast
    Gast

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Gast am Sa 16 März 2013 - 13:49

    Leuchtet bei Dir denn auch die Kontrollleuchte Check 4WD?

    So lautet die Problemlösung von Isuzu.
    1. Zündung: ein
    2. Getriebe : neutral
    3. Halten Sie alle 3 Einschaltknöpfe für mind. 20sec. gedrückt
    4. Zündung aus

    und so funktioniert das dann auch bei den Leuten.
    Vielleicht hilfts Dir genau so.

    rolfwinke
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 14.03.13

    4WD Leuchte

    Beitrag von rolfwinke am So 17 März 2013 - 9:40

    Hi Ritter Runkel;
    die rote Kontrollleuchte leuchtet nicht. Der von Dir beschriebene Reset führte zu keinen Erfolg.

    Gast
    Gast

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Gast am So 17 März 2013 - 12:07

    rolfwinke schrieb:Hi Ritter Runkel;
    die rote Kontrollleuchte leuchtet nicht. Der von Dir beschriebene Reset führte zu keinen Erfolg.

    Ist schon komisch. Sollte es vielleicht an der Schaltereinheit liegen? Wäre ja eventuell auch möglich.
    avatar
    D-MAXXL
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 09.01.12
    Alter : 35
    Ort : Tornesch

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von D-MAXXL am So 17 März 2013 - 15:57

    Moin moin!

    Mal son´ne Frage ganz
    laienhaft...
    Kann es sein, daß das Teil
    einfach nur festgerottet ist
    wegen zuwenig benutzt und nicht
    wirklich abgeschmiert?

    Grüße aus Schleswig Holstein
    Sebastian Jessen

    Gast
    Gast

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Gast am Mo 18 März 2013 - 9:42

    Hallo ich nochmal,
    also ich habe nochmal mit der Werkstatt bei uns gesprochen. Die hatten diesen Fall auch schon mal und haben da das Differential aufgemacht und einen sogenannten Actuator wechseln müssen. Dieser ist wohl verantwortlich für das aus- und einrücken vom Allrad.
    avatar
    D-max66
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 19.07.11
    Alter : 52

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von D-max66 am Mo 25 März 2013 - 9:24

    Moin rolfwinke...
    Ich hatte ein ähnliches Problem..nur ich konnte kein Allrad einschalten..such mal unter "Kein Allrad"..vielleicht ist es das selbe Problem-Gruss Micha

    rolfwinke
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 14.03.13

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von rolfwinke am Fr 29 März 2013 - 11:29

    Hallo;
    war in der Isuzu-Werkstatt mit meinem Problem. Nach Wechsel des Stellmotor am Verteilergetriebe lässt sich
    der Allrad wieder schalten. Der Spass hat mich 530,- Euro gekostet. Naja.
    Rolf
    avatar
    D-max66
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 19.07.11
    Alter : 52

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von D-max66 am Fr 29 März 2013 - 11:38

    Sag ich ja..selbes Problem nur umgekehrt...bei mir 300 € der reine Teilepreis und hab 260 € Kulanz bekommen, weil ich angeblich der "Erste" mit diesem Problem in D war..vielleicht geht da noch was bei Dir...
    Frostige..äh frohe Ostern - Gruss Micha

    Gesponserte Inhalte

    Re: 4H auf 2H schalten geht nicht

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18 Jul 2018 - 10:43