Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    DPF neuer DMax ab 2012

    Teilen
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Fr 24 Mai 2013 - 19:24

    Hallo

    Ich muß gleich mal eine Frage loswerden.
    Es betrifft nur den neuen DMax ab 2012.

    Der hat ja eine Anzeige über den Füllgrad des Partikelfilters eingebaut.
    Ich hab jetzt festgestellt das bei nur 2100 gefahrenen Kilometern
    die Anzeige auf voll ( 4 Balken) steht. (Fahrzeug wurde mit 2100 km gekauft)
    DPF - Lampe hat keine gebrannt.

    Bei einer kurzen Autobahnfahrt von 25 km waren die Balken wieder weg.
    Weitere 40 km im Kurzstreckenverkehr sind wieder 3 Balken zu sehen.

    Ist das bei Euch auch so bzw.ist das Normal das innerhalb ca. 100 km
    eine Füllung und Regeneration des DPF stattfindet ??

    Die Bedienungsanleitung hat mir nicht wirklich weitergeholfen.

    Gruß Rudi


    Zuletzt von ran-muc am Fr 24 Mai 2013 - 19:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Gast
    Gast

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Gast am Fr 24 Mai 2013 - 19:35

    Also der Filter regeneriert sich bei den meisten so zwischen 200-400km Fahrleistung, kommt natürlich auch ein wenig drauf an wie und wo man fährt. Solltest Du ihn während der Regeneration abstellen, muß er nach dem Anlassen erstmal wieder die dafür notwendige Temperatur erreichen und regeneriert dann erneut. Man sollte es aber nicht ständig machen, denn sonst muß die Werksattt ihn zwangsregenerieren.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Fr 24 Mai 2013 - 19:42

    Danke

    200 bis 400 km dann Regeneration .
    Dann passt das schon bei meinem Mäxchen
    Ich war immer der Meinung das da einige tausend Kilometer Dreck reinpassen
    und dann irgendwann abbrennen .
    avatar
    Dietmar
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 92
    Anmeldedatum : 09.03.13
    Ort : 54311 Nähe Trier

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Dietmar am Fr 24 Mai 2013 - 19:51

    Hallo Gemeinde,

    @ran-muc,
    ich habe bei dem Display mal die Anzeige für den DPF eingeschaltet und beobachtet.
    Gestern ca. 120km Landstraße (jeweils 1. Strecke 50km Rest auf 2.Strecke) nach ungefähr 100km begann die Regenerationsphase,
    dabei macht der Prozess scheinbar ein Geräusch in Ton, "zischen" so als wäre der Auspuff undicht. :gruebel:
    Momentaner Km stand ca.1400km.

    Gruß
    Dietmar
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Fr 24 Mai 2013 - 20:01

    Hallo Dietmar

    klingt ja alles sehr beruhigend. Smile
    Ein irgend wie seltsames Geräusch bemerkte ich auch,
    dachte erstmal ans Radio ,war aber wohl der DPF

    Gruß Rudi
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 42
    Ort : Berner Oberland

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von UrbanJungle am Fr 14 Jun 2013 - 13:57

    Der DPF beim New D-MAX Reinigt sich bei Normaler Fahrweise alle 330km, wenn du im Fahrzyklus der Reinigung bist leuchtet auch keine Lampe auf.
    Erst wenn du Ihn nie Reinigen lässt, also immer gleich Ausstellst wenn er in der Regenerationsphase ist kann die Lampe gelb blinken, dann heisst es Fahrzeug fahren mit min. 70km/h ca. 15min.
    Ich habe einmal mit einem Techniker von Isuzu getestet ob man das Fahrzeug auch einfach laufen lassen kann auf Parkplatz!
    Und es hat Funktioniert.
    Wenn die Lampe Rot Leuchtet ist es nur mehr möglich mit dem Isuzu Diagnosegerät den Filter zu Regenerieren.
    Wichtig ist das man ein Aschearmes Motoroel einfüllt, und guten Treibstoff verwendet.
    Sollte die Regeneration 3 mal erzwungen werden so empfiehlt sich ein Motoroel wechsel.
    Wenn der Oelmessstab heraus gezogen wird erkennt man ca. 1cm über dem Maximum ein X über dieser Markierung darf der Oelstand niemals sein.
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 42
    Ort : Berner Oberland

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von UrbanJungle am Fr 14 Jun 2013 - 14:37


    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    DPF neuer Max

    Beitrag von kuckuck am Do 27 Jun 2013 - 16:12

    Lieber UrbanJungle !

    Mein Max reinigt alle 60 bis 100 KM bei einer Fahrgeschwindigkeit von 130 KM mit Tempomat auf der Autobahn.
    Daher musste ich bereits bei 13.800 gefahrenen KM das Öl wechseln, weil der Ölstand X erreicht hat. Nun bin ich
    seit dem Ölwechsel 2.800 KM gefahren und der Ölstand ist bereits um ca. ein Drittel Richtung X gewandert. Beim ersten
    Ölwechsel war der Ölstand bei 10.000 KM noch in der Mitte Richtung X nach weiteren 3.000 KM hat sich der Ölstand
    verdoppelt und er hatte das X erreicht. Ich würde mich auf eine Reinigung nach 300 KM nicht verlassen sondern laufend
    den Ölstand kontrollieren. Bei mir wurde ein Update gemacht und die Abgasreinigung zurück gesetzt aber es hat nichts
    gebracht. Dieses Problem haben aber mehrere neue Mäxler den Isuzu hat darüber bereit sehr viele Anfragen und
    Beschwerden aber bisher kam außer einer Meldung den Fahrstiel zu ändern und immer auf die richtige Betriebstemperatur
    des Motoröles zu achten nichts heraus.

    Liebe Grüße aus Kufstein
    Hermann
    avatar
    UrbanJungle
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 18.07.11
    Alter : 42
    Ort : Berner Oberland

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von UrbanJungle am Mo 8 Jul 2013 - 14:49

    Hallo kuckkuck

    Ich war letzte Woche im Kurs bei Isuzu.
    Uns wurde gesagt das es ein neues Up-Date geben wird und wir sollen beim Ölwechsel nicht auf max. sondern auf min. am Messstab auffüllen.

    Ich habe ein bisschen komisch geguckt aber das soll so sein laut Isuzu Japan.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Wicki am Mo 8 Jul 2013 - 20:02

    Owei, owei was ein Glück das ich keinen DPF habe. cheers
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Di 9 Jul 2013 - 19:40

    von welchen x am Meßstab sprecht Ihr ???
    Ich hab nur 2 Punkte .... ist min. und max.
    Bei mir ist der Ölstand knapp über max. Shocked 
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 620
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von sledge112 am Mi 10 Jul 2013 - 0:37

    UrbanJungle schrieb:Hallo kuckkuck

    Ich war letzte Woche im Kurs bei Isuzu.
    Uns wurde gesagt das es ein neues Up-Date geben wird und wir sollen beim Ölwechsel nicht auf max. sondern auf min. am Messstab auffüllen.

    Ich habe ein bisschen komisch geguckt aber das soll so sein laut Isuzu Japan.

    Wenn das kein Schuldeingeständniß ist, dann weiß ich´s auch nicht.
    Die ganze Welt produziert funktionierende Partikelfilter, die sich ohne nervende Meldungen im Cockpit und Dieselanreicherung im Motoröl reinigen, und dabei keine besonderer Fahrweise voraussetzen.
    Nur der größte "Dieselnutzfahrzeughersteller der Welt" kriegt das nicht auf die Reihe?

    Die Maßnahme mit auf Minimum füllen ist doch reine Makulatur. Das heißt doch nichts anderes als: Isuzu räumt eine höhere Motorölanreicherung durch Dieselkraftstoff ein, damit sich die Kundschaft nicht über verkürzte Wartungsintervale beschwert.

    Mein Verstand sagt mir:
    Ich will doch auch nach der Garantie noch ein zuverlässiges Fahrzeug haben.
    Warum soll ich dann beim Service weniger Öl einfüllen? Ich erhöhe dadurch nur den prozentualen Anteil der maximalen Anreicherung durch Dieselkraftstoff. Und das schadet dem Motor.
    Oder habe ich in Physik geschlafen?


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Wicki am Mi 10 Jul 2013 - 10:56

    sledge112 schrieb:
    UrbanJungle schrieb:Hallo kuckkuck

    Mein Verstand sagt mir:
    Ich will doch auch nach der Garantie noch ein zuverlässiges Fahrzeug haben.
    Warum soll ich dann beim Service weniger Öl einfüllen? Ich erhöhe dadurch nur den prozentualen Anteil der maximalen Anreicherung durch Dieselkraftstoff. Und das schadet dem Motor.
    Oder habe ich in Physik geschlafen?

    Die Ölverdünnung tut dem Motor sicher nicht gut.
    Der Kraftstoff kommt ja über die Zylinder ins Kurbelgehäuse und wäscht dabei den Ölfilm von den Zylindern, das sorgt dann sicher für zusätzlichen Verschleiß.
    avatar
    syberbruno
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 17.03.13
    Alter : 56
    Ort : Nidderau

    dpf

    Beitrag von syberbruno am Do 11 Jul 2013 - 10:25

    ...und was sagt mir das??....

    ....ich bin froh, das ich mir noch keinen neuen Max geholt habe......
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Do 11 Jul 2013 - 16:15

    Jetzt mal keine Panik wegen DPF und Regenerartion.

    Andere Fahrzeuge haben seit Jahren einen DPF drin.
    die Regenerieren bestimmt ähnlich wie unser neuer DMax .
    Nur bekommts keiner mit , weil keine Anzeige wie bei uns drin ist.
    Außer ne Lampe wenn er komplett dicht ist.
    Ich kenn einige die haben weit über 50 ts drauf , einer als TAxi in 3 Jahren 120 ts,
    die Dinger fahren einfach.
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 620
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von sledge112 am Fr 12 Jul 2013 - 13:27

    Das Problem ist ja nicht wie oft die Reinigung einsetzt, sondern daß dabei immens viel Diesel ins Motoröl kommt.
    Der Kuckuck hat mir das am Peilstab gezeigt, der Anstieg ist extrem.
    Habe selbst schon ein Fahrzeug mit selbstreinigendem DPF gehabt, 4 jahre lang. Da stieg aber der Ölstand durch Dieselanreicherung nicht an.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    RE: DPF Neuer D-Max ab 2012

    Beitrag von kuckuck am Mo 15 Jul 2013 - 7:07

    Liebe Mäxler !
    Der Kuckuck ist wieder da. Isuzu hat in der Zwischenzeit zu gegeben, daß die Sache mit der Ölverdünnung aus dem Ruder läuft.
    Sie haben keine Ahnung wieso es zu einer so großen extremen Ölverdünnung kommt. Bitte ganz wichtig: Bei den neuen
    Mäxchen den Ölstand  wirklich laufen kontrollieren, denn wenn es bei einem Ölstand über X also zu hoher Ölverdünnung
    zu einem Motorschaden kommt gibt es keine Garantie. (Rundschreiben vom Juni 2013 an die Isuzuhändler).
    Nun ich bin seit dem letzten Ölwechsel 13.000 KM gefahren und der Ölstand ist wieder beim X. Das Öl muß wieder
    gewechselt werden. Die letzten Ölwechsel bei 10.000 KM hatte ich in den 60iger Jahren bei meinem Käfer. Ich bin
    schon etwas enttäuscht. Mit dem Fahrzeug bin ich sonst sehr zufrieden es gibt keine Klagen außer dem Thema mit
    der Ölverdünnung.

    Liebe Grüße aus Kufstein
    Hermann
    avatar
    gip
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 17.07.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von gip am Do 18 Jul 2013 - 13:44

    Hallo!

    bin ganz neu im Forum, grüße alle Teilnehmer und bedanke mich gleichzeitig für die sachlichen und hilfreichen Info's, die ich gestern am Abend bekommen habe.

    Kurz und vielleicht hilfreich für andere D-MAX 2012 Besitzer (meiner hat 32.000 km):
    - seit Frühlingsende (Steigen der Lufttemperatur) habe ich das Steigen des Ölstandes bemerkt
    - gestern, ca. 14.000 km nach dem letzten Ölwechsel, war der Ölstand ca. 30 mm ÜBER der max-Markierung, mit erkennbarer Verflüssigung des Motoröls
    - Heute in der Früh habe ich meine Werkstatt kontaktiert, bin gleich "hin bestellt" worden und die Problematik besprochen
    - auch in Österreich sind die ISUZU-Werkspartner beauftragt an der Lösung des Problems zu arbeiten. D.h. bei mir wurde gleich folgendes durchgeführt: Öl- und Filterwechsel, Motorsteuerungsprotokoll abgelesen, neue Software geladen und Probefahrt.
    - das frische Motoröl ist - bewusst - auf knapp unter der max-Markierung gefüllt worden, weil es NICHT mehr werden darf!!
    - trotzdem bin ich ersucht worden den Ölstand öfter zu kontrollieren. Bei Wiederauftreten der Verflüssigung soll ich gleich in die Werkstatt fahren

    Vorab musste nichts bezahlt werden.

    Schöne Grüße - Gip

    Gast
    Gast

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Gast am Do 18 Jul 2013 - 14:46

    kuckuck schrieb:Liebe Mäxler !
    Bitte ganz wichtig: Bei den neuen
    Mäxchen den Ölstand  wirklich laufen kontrollieren, denn wenn es bei einem Ölstand über X also zu hoher Ölverdünnung
    zu einem Motorschaden kommt gibt es keine Garantie. (Rundschreiben vom Juni 2013 an die Isuzuhändler).
    Nun ich bin seit dem letzten Ölwechsel 13.000 KM gefahren und der Ölstand ist wieder beim X. Das Öl muß wieder
    gewechselt werden. Liebe Grüße aus Kufstein
    Hermann

    Ja Dein Ärger ist nachvollziehbar, aber auf der anderen Seite sei froh das es Dich nichts kostet. Bei meinem Vorführwagen steht bei knapp 7000km das Öl kurz vor dem X. Das heißt erstmal 1 Liter Öl ablassen und den Ölstand desöfteren kontrollieren. Die Japaner arbeiten aber mit Hochdruck an der Sache und an einer neuen Software, die dieses Problem beheben sollte.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Do 18 Jul 2013 - 16:21

    Kann mir mal einer sagen wie viel mm das x oberhalb max. ist    Question Question Question Question 
    Bei mir ist nur min. und max .

    Gruß Rudi

    EDIT:
    @ GIP  
    du schreibst das Öl ist 30 mm über max. ..... ist ne ganze Menge
    ist dort das x oder noch weiter oben ??

    nochmal EDIT:
    kann mir einer erklären wie das Diesel ins Öl kommt.??
    das geht doch nur über die Kolbenringe oder ??
    da kann doch eine andere Software das nicht ändern.
    confused confused 

    Gast
    Gast

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Gast am Do 18 Jul 2013 - 18:38

    Etwa 2 cm über den oberen Punkt.
    avatar
    gip
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 17.07.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von gip am Do 18 Jul 2013 - 20:20

    Hallo Rudi,

    bei mir gibt es nur 2 Punkte (min-max) als "Lesehilfe". Kein X oder andere Skalierung

    Bezüglich der Software-Aktualisierung kann ich leider nichts dazu sagen!

    grüße - gip
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 616
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 64
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Di 23 Jul 2013 - 8:18

    So, war jetzt mein "Freundlichen" wegen der Regeneration.
    Mein Ölstand war 2 cm über max. bei erst 3500 km ( war ein Vorführer und vermutlich viel Kurzstrecken)

    Am Do. gibts neues Öl, Filter und das Software-Update (ist Garantie-Sache von Isuzu)

    Mal sehen wie es dann weiter geht

    Gruß Rudi
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    RE: DPF Neuer D-Max ab 2012

    Beitrag von kuckuck am Di 23 Jul 2013 - 14:04

    Liebe Mäxler !

    Liebe Mäxler

    Weil das X über dem oberten Punkt sehr schlecht zu sehen ist habe ich mir selbst bei dem X
    ein kleines Löchlein in den Ölmeßstab gebohrt und jetzt gibt es kein Ploblem bei der Ölkontrolle.
    Die rasche Ölverdünnung kommt sicher nicht von den Kurzstreckenfahrten. Nach dem Ölwechsel bei 20.000 KM
    bin ich nur wirklich kurze Stecken gefahren und nach 13.000 KM war die Ölversünnung beim X und das Öl
    mußte gewechsel werden. Nach diesem Ölwechsel bin ich tagtäglich weite Autobahnstrecken gefahren
    manchmal sogar bis zu 950 KM an einem Tag. Nach 10.000 KM mußte heute das Öl wieder gewechselt
    werden die Verdünnung war beim Maximum. Heute nun wurde das bereis das zweite Update aufgespielt und das
    erste hat gar nichts gebracht. Ich werde meinen Max verkaufen. Ich kann es mir einfach nicht leisten alle
    Monate 2x Öl zu wechseln.
    Das Öl wird deshalb verdünnt weil sobald der Partikelfilter voll ist etwas Treibstoff in den Partikelfilter gesprüht
    wird damit der Ruß im Partikelfilter verbrennt und bei diesem Voragang gelangt immer wieder etwas Treibstoff
    in das Motoröl und das verursacht die Verdünnung und dann eine Änderung der Software ( wie oft wird eingespritzt
    und welche Menge wird eingespritzt) bei der Verdünnung sicher etwas bewirken.
    Nicht sicher bin ich mir ob das Ablassen eines Liters des bereits sehr stark verdünnten Öles sinnvoll ist weil nun wird das
    bereits verdünnte Öl noch weiter verdünnt. Ich habe dieser Lösung nicht zugestimmt sondern das Öl bis 2/3 des zweiten
    Punktes einfüllen lassen und schaue nun was das Update bringt.

    Liebe Grüße aus Kufstein:Sad 
    Hermann
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Wicki am Di 23 Jul 2013 - 15:42

    Das ist schon ein Ding, das Isuzu das nicht hinbekommt.

    Gesponserte Inhalte

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Aug 2018 - 16:26