Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    DPF neuer DMax ab 2012

    Teilen

    Vaddi
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 111
    Anmeldedatum : 21.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Vaddi am So 8 Sep 2013 - 20:49

    Nabend!

    Habe jetzt 2500 km runter, meist Landstraße und Autobahn. Mein Filter reinigt sich ca. alle 120 km. Ich habe ihn erst 1x während einer Reinigungsphase abstellen müssen und ne halbe Stunde später wieder gestartet und der Prozess ging weiter. Am Peilstab habe ich bis jetzt kaum eine Erhöhung feststellen können. Er ist kalt ein ganz klein wenig höher als anfangs, wo ich den Max bekam. Lag aber wohl daran, dass ich den Autowagen auf unebenem Gelände abgestellt hatte, wo er sich ein bissl nach links neigte. Das mag wohl schon reichen, um den Ölstand etwas zu "verfremden". Aber ich beobachte weiter... affraid 

    Gruß Vaddi
    avatar
    cpt.basti
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 14.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von cpt.basti am Mi 11 Sep 2013 - 15:03

    Hallo zusammen,

    gestern war ich dann mal wieder beim Freundlichen und habe explizit nach dem Umbau für den Dieslfilter gefragt. Wieder war angeblich nichts bekannt. Heute Morgen dann, oh Wunder, die Nachricht, dass es doch eine Rückrufaktion gebe.
    Nächste Woche soll dann das Filtergehäuse getauscht werden.

    Was aber ein aktualisiertes Motorsteuerprogramm anbetrifft, hatten die angeblich keine Information.
    @Hermann / kuckuck
    Hast Du, oder irgendwer sonst, eine Quellenangabe für das geänderte Motorsteuerprogramm? Oder einen Namen / Adresse der Werkstatt, die das erfolgreich umgesetzt hat? Offensichtlich muss man sich hier echt um alles selber kümmern.

    Jetzt, gerade mal 3000Km nach dem letzten Ölwechsel steht das Öl schon bei 3/4 bis zum "X".
    Wenn das so weiter geht, kann ich ja alle 4000Km Öl wechseln!!!

    Danke schon mal im Voraus,

    Basti
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 241
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    RE: DPF Neuer D-Max ab 2012

    Beitrag von kuckuck am Mi 11 Sep 2013 - 17:08

    Hallo Basti !

    Das erste Motorupdate die Ölverdünnung betreffend habe ich Anfang August bekommen. Die Ölverdünnung ist jetzt besser
    ich bin 12.000 km gefahren und ca. 3mm unter dem X. Das neue Motorupdate kommt voraussichtlich Ende September
    angeblich liegt es bei der EU zur Überprüfung. Gegen Ende September oder Anfang Oktober gibt es ein Update das die
    Anfahrtsschwäche beheben soll. Es bleibt Dir nichts anderes übrig als bei ISUZU Deutschland telefonisch oder per Mail
    lästig zu sein und Isuzu zu melden, dass deine Werkstätte von den Updates nichts weis und ISUZU soll sich mit Deiner
    Werkstätte in Verbindung setzten und da mußt Du einfach konsequent sein.
    Ich persönlich habe seit Jänner 2013 bestimmt über 20x ISUZU Österreich in Salzburg kontaktiert
    damit etwas weiter geht.

    Liebe Grüße aus Kufstein
    Hermann
    avatar
    cpt.basti
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 14.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von cpt.basti am Fr 13 Sep 2013 - 10:08

    Hallo Hermann,

    vielen Dank für Deine Informationen, dank derer ich nun im kommenden Winter wieder völlig entspannt zu Euch nach Österreich zum Skifahren kommen kann, ohne versulzten Dieselfilter und blinkende gelbe Lämpchen. Das ist der erste Lichtblick, nach dem sich verabschiedenden Sommer.

    Ich hatte auch parallel zu meiner Anfrage hier im Forum,  bei Isuzu Deutschland nach diesem Update gefragt.
    Leider bis heute noch keine Antwort erhalten. Bis Montag warte ich noch, am Mittwoch soll das Filtergehäuse gewechselt werden. Es wäre natürlich sinnvoll, wenn die Fachleute bis dahin auch Bescheid wüssten. Das scheint aber nur zu gelingen, wenn ich die Leute mit den entsprechenden Informationen füttere. Der Servicetechniker hatte offensichtlich noch nie etwas von der Anreicherung des Motoröls mit Diesel im Zusammenhang mit DPF gehört. Er wollte immer „Ölverlust“ in seine Anfrage schreiben. Es war schwer Ihm klarzumachen dass das Öl mehr und nicht weniger wird. Ich befürchte, dass die, ohne eine Schriftliche Aussage von Isuzu, das Thema nicht abschließend begreifen werden.
    Ohne die fachliche Unterstützung hier im Forum, wäre ich aufgeschmissen gewesen! Danke!

    Gruß Basti
    avatar
    Holger
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 84
    Anmeldedatum : 14.10.12

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Holger am Fr 13 Sep 2013 - 19:18

    Hallo,

    für solche Probleme habe ich leider keine Zeit u. keine Lust!
    Im nächsten Jahr gibt es einen Hilux oder Ranger Very Happy 

    Gruß
    Holger
    avatar
    cpt.basti
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 36
    Anmeldedatum : 14.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von cpt.basti am Sa 14 Sep 2013 - 9:57

    Na ja, die Zuladung beim Hilux von 580 - 640kg lässt den für mich als Lastesel aber schwach dastehen. Yuppilaster.
    Und beim Ranger sind dieselben Probleme mit dem Dieslfilter bekannt. Einfach mal die Foren besuchen. Kupplungsprobleme bei Hängerbetrieb gibt es überdies auch.
    Die Filterprobleme betreffen mittlerweile Dieselfahrzeuge div. Hersteller. Das Problem resultiert aus den hohen Einspritzdrücken und den dafür notwendigen, sehr feinen Filtern. Ein weiteres Problem stell der mit Biodiesel verpanschte Kraftstoff dar.
    Schlechte und gute Werkstätten gibt es wohl leider bei allen Anbietern.
    Aber trotzdem hoffe ich, dass Du mit Ford oder Toyota mehr Glück hast. Nur eine Garantie sind die auch nicht.

    Gruß Basti

    Vaddi
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 111
    Anmeldedatum : 21.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Vaddi am So 15 Sep 2013 - 9:37

    Hallo Hermann!

    Danke für die Infos! Very Happy 

    Da ich mich vorerst auf die Aussagen des Autohauses verlassen muss (alles sei bei meinem Max auf neuestem Stand), kann ich nix tun als abzuwarten.

    Du schreibst, ein Update sei erst Ende September verfügbar. Das würde sich dann wiederum mit der Info, die ich vor 4 Wochen  bekam, beißen. Der Eine sagt so, der Andere anders herum.
    Hat denn überhaupt einer von den Werkstätten ne Ahnung? Bei mir haben sie auch nur komisch geguckt und ausweichend reagiert, als ich wg. Ölverdünnung, Update und Dieselfilter nachfragte.
    Und die wundern sich, wenn man kein Vertrauen zu ihnen hat. Rolling Eyes 

    Na ja, weiter beobachten. Shocked
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 241
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    RE: DPF Neuer D-Max ab 2012

    Beitrag von kuckuck am So 15 Sep 2013 - 9:57

    Hallo Vaddi !

    Diese Auskunft über die zwei Updates für die Ölverdünnung und der Anfahrtsschwäche habe ich direkt von
    Isuzu Österreich in Salzburg erhalten und zwar an dem Tag an dem ich es ins Forum gestellt habe. Bisher
    habe ich zwei Updates erhalten eins im Feber 2013 (hatte irgendetwas mit dem Motorlauf nach dem
    Kaltstart zu tun) und eines etwa Mitte Juli das war für die Ölverdünnung und das hat etwas gebracht.
    Seit dem letzten Ölwechsel bin ich 13.000 KM gefahren und habe heute den Ölstand kontroliert und er
    ist im oberen Drittel auf dem Wege zum X.

    Liebe Grüße
    Hermann

    Vaddi
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 111
    Anmeldedatum : 21.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Vaddi am Mi 18 Sep 2013 - 15:48

    Hallo Hermann!

    Ok, dein Maxl ist ja schon länger bei dir und somit hatte er vielleicht mehr Bedarf für "Updatse". bounce 

    Meiner ist ja noch frisch, da werden die vielleicht gleich von Hause aus schon mehr aufgespielt haben. Mein Max geht die Tage in die Werkstatt, wo sie mir eins von diesen neuen Filtergehäusen einbasteln wollen und gleich gucken werden, ob die Software auf dem neuesten Stand ist. Ich habe jetzt was bei 3500 km runter und mein Ölpeilstab sagt, alles gut. Irgendwie stand der Max bei mir von Anfang an wohl immer schief, wenn ich im Urlaub nach Öl guckte, so dass dort keine normalen Werte bei heraus kamen. Jetzt stand er mal gerade auf Beton und er hat bei kaltem Motor ca. 5mm unter max., also so wie es sein muss. Ich dachte ja an eine ganz leichte Erhöhung des Ölstandes. Ist aber nicht.

    Der Werkstattmann, der mich gestern anrief, nahm sich Zeit für meine Fragen, was mich sehr erfreute. Vielleicht waren es nur Startschwierigkeiten bei mir, weil der Verkäufer immer so im Stress war. Da gab es ein paar Zusagen von ihm, die dann nicht eingehalten wurden. Das nahm ich krumm... Jetzt soll alles gut werden. Laughing Cool  

    Also, ich fragte den Meister natürlich auch nach der Regenerierung des Filters und was er dazu raten würde. Bei Kurzstrecke und nicht warm werdenden Motor ist es ganz doof, besonders wenn man den Motor dann während der Filterreinigung abstellt, meinte er. Aber andere Hersteller haben diese Probleme auch... Wenn man also ein klein wenig auf sein Fahrzeug achtet, wird man kaum Probleme bekommen. Die D-Maxe laufen gut und es geht fast nie wirklich was kaputt.

    Den ganzen Mist haben uns sowieso diese gutmenschelnden Ökofuzzis eingebrockt. Die verlangen von der Wirtschaft Unmögliches in kürzester Zeit.
    Das kann doch nicht gut gehen... Und der Verbraucher muss es ausbaden. Evil or Very Mad 

    Also weiter beobachten und den Bock ab und zu mal über die Autobahn scheuchen, damit er sich frei brennt. cyclops
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 586
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von ran-muc am Mi 18 Sep 2013 - 16:31

    Übrigens , der DPF regeneriert auch im Standgas oder leicht erhöhten Standgas.

    Ich war auf dem Rückweg vom Urlaub einige Zeit im Stau und der DPF meinte er müße gerade jetzt reinigen.
    Hab dann die Drehzahl auf 1100 U/Min erhöht und die Balken wurden weniger , hat aber rel. lange gedauert.



    Vaddi
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 111
    Anmeldedatum : 21.08.13

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Vaddi am Do 19 Sep 2013 - 15:50

    Jepp, Rudi, hab ich auf dem Weg nach DK auch 1x bemerkt, als ich vor der Brücke über den "Kaiser Wilhelm Kanal" im Stau stand.
    Hat wirklich lange gedauert, aber es ging.

    Gesponserte Inhalte

    Re: DPF neuer DMax ab 2012

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 25 Apr 2018 - 0:56