Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Chromteile DoKa 2012+
von baD-MAX Gestern um 18:54

» Bezugsquellen für Pleullager gesucht
von Saad Gestern um 17:46

» Ausbau der Mittelkonsole /Klimaanlage
von Schrauber-werner Gestern um 10:03

» Warnleuchten von ESC und Störongskontrolleuchte
von Tenere Do 18 Okt 2018 - 20:24

» CW Felgen mit BFG ko2 265/70/17
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:48

» D-Max Werkstatt Manual | 2012 ->
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:43

» Ventile ab BJ 2013
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:08

» Bedienungsanleitung für D-Max ab 2017
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:07

» Bei euch auch komische Ansicht?
von pablo1268 Do 18 Okt 2018 - 0:04

» Neues Mitglied aus Frankreich
von der daniel Mi 17 Okt 2018 - 21:00


    Kraftstoff im Öl

    Teilen

    copper69
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 69
    Anmeldedatum : 23.06.13

    Kraftstoff im Öl

    Beitrag von copper69 am Sa 27 Jul 2013 - 13:53

    Ein Hallo und besten Dank für die Antwort an ran-muc und den Brandenburger!
    Würde euch auch direkt anschreiben aber irgendwie kriege ich es nicht hin.
    Ich fahre von ein paar Außnahmen eigentlich nur zur Arbeit und zurück.Sind dann so 30KM.Ab und zu nur etwas weiter.Man kann sagen das ich kein Vielfahrer bin und Kurzstrecke fahre.Ich habe jetzt so ungefähr 6300KM runter.
    An den Brandenburger:Wenn Du den Artikel über den Kraftstoff meinst,den habe ich in der Automotorundsport entdeckt.
    Wenn Du den Satz mit den besten Motoren meinst,den habe ich mal irgendwo in einem Werbespot mitbekommen.Nagel mich nicht auf irgend was fest.War vor meinem Kauf letztes Jahr.Hab stundenlang vorm PC gesessen um mich zu informieren.Das ging halt nur übers Ausland,da es in Deutschland zur der Zeit keine großen Informationen gab.Aber wenn Isuzu keine guten Motoren bauen würden bzw.LKWs,wären sie ja vor allem in den Asiatischen Ländern,Australien,England nicht so erfolgreich.
    Aber sie sind ja nicht alleine mit dem Problem Diesel im Öl.Wenn es diese Euro 5 nicht geben würde und den damit benötigten Filter,gäbe es das gar nicht.

    Gruß Lars

    Gast
    Gast

    Re: Kraftstoff im Öl

    Beitrag von Gast am Sa 27 Jul 2013 - 16:21

    copper69 schrieb:Aber wenn Isuzu keine guten Motoren bauen würden bzw.LKWs,wären sie ja vor allem in den Asiatischen Ländern,Australien,England nicht so erfolgreich.
    Aber sie sind ja nicht alleine mit dem Problem Diesel im Öl.Wenn es diese Euro 5 nicht geben würde und den damit benötigten Filter,gäbe es das gar nicht.

    Gruß    Lars


    Genau so sehe ich das auch, wahr gesprochen, auch in Anbetracht der jetzigen Problemchen. Nicht umsonst sind sie in der LKW-Sparte in vielen Teilen der Welt vertreten. VW wollte nicht umsonst vor 2-3 Jahren bei Isuzu mit einsteigen. Zum Glück ist Isuzu denen nicht verfallen.
    Die EU fordert immer nur, aber ob das in allen Fällen immer förderlich ist???

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 20 Okt 2018 - 13:30