Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Johannes


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Neuer D-Max mit 1,9l Ddi Motor
Heute um 11:35 von Dmax-Tourer

» Servus in die Runde
Heute um 9:48 von Dynomike

» Geplante Offroadtouren für 2018
Heute um 9:31 von kuckuck

» Verkaufe die Original Dachreling nebst Thule Grundträger
Heute um 9:12 von Luemmchen

» MDMOT Offroad Bücher
Gestern um 20:58 von DMAX Fan

» Endlich wieder ein Dmax
Sa 20 Jan 2018 - 13:29 von pablo1268

» Ein Neuer aus dem bergischen
Sa 20 Jan 2018 - 13:22 von pablo1268

» Neuanmeldung
Sa 20 Jan 2018 - 13:18 von pablo1268

» Fernbedienung - Waschen bei 30°
Sa 20 Jan 2018 - 12:06 von hardi


    Spannrolle

    Teilen
    avatar
    Sven Gehrke
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Spannrolle

    Beitrag von Sven Gehrke am Mo 23 Sep 2013 - 18:38

    Hallo, ich hab mal eine Frage. Ich denke mal das bei meiner Spannrolle im alten Dmax 2,5 das Lager kaputt ist. So richtig kann ich es nicht orten da es ja teoretisch auch das Lager des Klimakomprossors sein könnte. Nun zur Frage. Wo bekomme ich eine neue Spannrolle? Und muß ich die komplett erwerben, weil es so aussieht das man auch nur die Rolle ohne die Spanneinheit austauschen kann.
    Was kostet sowas???

    Und noch eine Frage, hat jemand schonmal ein defektes Lager am Klimakompressor gehabt und kann man sowas wechseln oder muß der ganze Kompressor neu??


    Danke schonmal. Gruß Sven
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 136
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: Spannrolle

    Beitrag von ossiossi68 am Mo 23 Sep 2013 - 20:57

    Hi Sven,
    bei meinem, 07er Modell / Ez 08 wurde kurz vor Ende der Garantie die Spannrolle vom Klimakompressor gegen ein verbessertes Modell getauscht. (Dank an die Jungs von ABV in Gründau, die mich auf das ganz leise quietschen hingewiesen und den Austausch noch in der Garantie abgewickelt haben).
    Ist wohl bekannt, einen Rückruf gab es aber meines Wissens nicht.
    Evtl. Kulanzweg?
    Das Teil war übrigens komplett, nicht nur die Rolle.

    Gruß
    Andreas
    avatar
    Sven Gehrke
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Re: Spannrolle

    Beitrag von Sven Gehrke am Mo 23 Sep 2013 - 22:56

    Wenn es nur die Spannrolle ist kann das ja auch nicht so teuer werden. Ich werde die morgen mal ausbauen um zu sehen ob sie es ist.

    Gruß Sven

    Gesponserte Inhalte

    Re: Spannrolle

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22 Jan 2018 - 14:57