Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    Entlüftung hinteres Diffrential

    Teilen
    avatar
    afro
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 27.11.12
    Ort : Achim-Embsen

    Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von afro am So 9 Feb 2014 - 21:19

    Moin moin, als ich gestern unter meinem D-Max lag ist mir aufgefallen das der entlüfter festgegammelt ist. Ich kenne das von meinen alten Suzukis so das das Käppchen oben auf dem Diff beweglich ist. Dies ist bei mir nicht der Fall. Ist diese Käppchen bei euch beweglich? Hat schon jemand die Getriebe und Achsbelüftung hochgelegt?
    MfG afro
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von maxl am Mo 10 Feb 2014 - 10:17

    Servus Afro,

    hab dem Frieden auch nicht getraut und hab sie hochgelegt. Mittel Pneumatikanschlußstück und Schlauch wie sie für die ARB Sperren verwendet werden. Das ganze dann nach vorne in  den Motorraum wo die Entlüftung für die vordere Achse ist.
    avatar
    Theo911
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 24.03.12
    Ort : Kreis Mettmann

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von Theo911 am Mo 10 Feb 2014 - 20:27

    Hallo Michi,

    gibt es Fotos und Teilenummern der Pneumatikanschlüsse bzw. des Schlauchs?
    Warum hast Du die Entlüftung von der HA bis in den Motorraum gelegt?
    Was kann man noch für Material nehmen um die Belüftung höher zu legen?
    Da wir mit dem Max noch nach Island wollen, steht die Hochlegung der Achsbelüftungen noch auf dem Plan.

    Gruss
    Theo
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von maxl am Mi 12 Feb 2014 - 7:47

    Servus Theo,

    Photos kann ich im Moment leider keine machen. Da der Max mit kapitalen Schaden an der Vorderachse in der WS steht. Hol ich dann nach.
    In den Motorraum hab ich sie gelegt um nicht die Pritsche anbohren zu müssen.
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 188
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 38
    Ort : Waltershausen

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von der daniel am Mi 12 Feb 2014 - 8:20

    hi michl kapitaler schaden was ist den passiert
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von maxl am Mi 12 Feb 2014 - 9:07

    Servus Daniel,

    Wasser in die Klauenkupplung gekommen. Wahrscheinlich schon länger her. Alles vergammelt und jetzt beim Schnee hab ich mich gewundert warum er im 4x4 hinten weg geht. Als ich runtergelangt hab hatte ich die linke Antriebswelle in der Hand. Ab. Material alleine ca. 2000,-- Euro.
    Also an alle Islandfahrer > nach Wasserdurchfahrten Klauenkupplung auf Seegang untersuchen.
    PECH.
    avatar
    afro
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 37
    Anmeldedatum : 27.11.12
    Ort : Achim-Embsen

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von afro am Do 13 Feb 2014 - 18:57

    Moin, ich hatte heut die Gelegenheit bei einem anderem Isuzu ans Diff zugucken-Bei dem ist auch der entlüfter festgegammelt! Da habe ich ja meine nächste Baustelle: entlüftung hochlegen. Danke für die Antworten.  Und mein Beileid wegen der teuren Reparatur !!
    avatar
    maxl
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 14.11.11

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von maxl am Fr 14 Feb 2014 - 10:52

    Danke

    Gesponserte Inhalte

    Re: Entlüftung hinteres Diffrential

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22 Jan 2019 - 5:20