Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen


    Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Teilen
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 20:31

    Stimmt da gebe ich dir recht aber ich denke das Problem haben viele Hersteller.
    Wir haben ja ab Costum die Anzeige ob gut oder schlecht kann jeder für sich entscheiden :-)
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 20:32

    Ich versuche aber die Regeneration immer zu Ende zu fahren.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 4 Sep 2017 - 20:34

    Ja ich auch.. unterbrech sehr selten.. Scheinbar kann man aber nicht selber einfach nur Ölwechseln ohne den Filter zurück zusetzen .. sonst spinnt er nach 20tkm..
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 21:08

    Halt uns auf den Laufenden was dein Max betrifft.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 4 Sep 2017 - 21:10

    Mach ich.. Wink
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 4 Sep 2017 - 21:16

    Wo wartest du dein DMAX?
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 21:28

    Bei uns in Walterhausen bei einen Opel Autohaus.
    Bin zufrieden hatte bis jetzt bei unserem isuzus aber auch keine ernsthaften Probleme was ihr können hätte beweisen müssen.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 4 Sep 2017 - 21:41

    Waltershausen in Thüringen?  Komm aus Sachsen / Nähe Zwickau
    Wie viel Dmax hast du denn und wofür?
    avatar
    dyle1
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.12.14
    Alter : 45
    Ort : im Wald

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von dyle1 am Mo 4 Sep 2017 - 21:58

    Hi,

    Der Filter wird ausgebaut und dann gereinigt. Bei mir hat das die Werkstatt gemacht, gereinigt wurde er bei "irosoft-cleantech.de".

    PS: Die Sache mit dem DPF hat Isuzu alles andere als im Griff!
    Zum einen die Öl- Verdünnung, mit einem gekürztem Ölstab und minimal Öl einfüllen in den Griff bekommen zu wollen zeigt das da billig was zusammen geschustert wurde!

    VG
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Mo 4 Sep 2017 - 22:01

    Ja.. andere Hersteller haben das besser im Griff.
    Allerdings ist das auch das einzige Problem was ich mit dem Fahrzeug habe... er läuft und läuft. ....
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 22:10

    Wir haben noch einen alten aus Baujahr 2007 der mittlerweile Saisonkennzeichen hat aber im Sommer immer noch hart raan muss.
    Unser 2016 ist hauptsächlich auf Autobahn unterwegs.Beide Fahrzeuge werden gewerblich genutzt mit viel Anhängerbetrieb.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 497
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von Saad am Mo 4 Sep 2017 - 22:43

    DMAX Fan schrieb:Ja ich auch.. unterbrech sehr selten.. Scheinbar kann man aber nicht selber einfach nur Ölwechseln ohne den Filter zurück zusetzen .. sonst spinnt er nach 20tkm..

    Dem kann ich aus eigener Erfahrung widersprechen. Meiner läuft seit ich ihn habe (30tkm, jetzt 100tkm) ohne Probleme.
    Ölwechsel immer selber gemacht.
    Im Durchschnitt regeneriert er alle 250km.
    Da alle regenerationen beendet werden und kaum unterbrochen, hab ich auch keine grossen Probleme mit Ölverdünnung, bis jetzt alles im grünen Bereich cheers
    Never Touch a Running system Daumen hoch


    Zuletzt von Saad am Di 5 Sep 2017 - 0:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Mo 4 Sep 2017 - 23:01

    Ich habe meine Max jetzt 9Monate und habe 22000km fast nur Langstrecke hinter mir.
    Höchste 3 Regerationen dabei mal abbrechen müssen.
    Im moment regeneriert zwischen 160 bis 200 km.
    Im Winter waren es wie schon gesagt immer genau 300.
    Mal schaun ob sich was ändert wenn wieder kalt wird.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Di 5 Sep 2017 - 1:08

    Ich schau mal was die Werkstatt nächstes Woche sagt.
    avatar
    dyle1
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.12.14
    Alter : 45
    Ort : im Wald

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von dyle1 am Di 5 Sep 2017 - 9:00

    Beim DMAX darf kein Chiptuning verbaut sein, das bringt alles durcheinander, Zumindest mit der originalen Software.
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Di 5 Sep 2017 - 9:37

    Hallo Dyle hast du Chiptunning verbaut.
    Bei dem Mansory Mapping soll die Regeneration unberührt bleiben
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Di 5 Sep 2017 - 9:39

    Du hast ja 235/ 85 16 deinen Max hast du ein Bild davon.
    Und was für ein ome hast du verbaut.
    avatar
    dyle1
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.12.14
    Alter : 45
    Ort : im Wald

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von dyle1 am Di 5 Sep 2017 - 9:48

    Ich hatte einen Chip drin, ist wieder ausgebaut, Regeneration läuft wieder alle 300km.
    der daniel schrieb:Bei dem Mansory Mapping soll die Regeneration unberührt bleiben
    Welche Werkstatt macht das?
    avatar
    dyle1
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.12.14
    Alter : 45
    Ort : im Wald

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von dyle1 am Di 5 Sep 2017 - 9:51

    235/ 85 16 kann ich im Winter machen. Sehen aber gut aus die NOKIAN. Very Happy
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Di 5 Sep 2017 - 10:02

    Autohaus Leege hat einen guten Ruf hier die verbauen das.
    Isuzu last seine Geschäftswagen mitunter auch da aufrischen.
    Somindest habe alle ehemaligen Geschäftswagen die Leege verkauft das Tunning
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Di 12 Sep 2017 - 20:24

    Hallo alle zusammen, ich war heute in der Werkstatt wegen der zum Teil sehr kurzen Dpf Intervalle(z.t 30km) bei Autobahnfahrt (120-130km/h).
    Das Öl wurde gewechselt und der Filter regeneriert.

    Nach gefüllt wurde CASTROL ENDURON NEW TECH 10W40 laut Anhänger im Motorraum. Das hab ich zwar noch nie gehört aber sollte passen wenn esdie Fachwerkstatt macht. Ein Preis für alles hab ich noch nicht.

    Jetzt bin ich ja mal gespannt wie die DPF Intervalle sind... Laughing
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Di 12 Sep 2017 - 20:48

    Wir auch lass es uns wissen.
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 323
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von DMAX Fan am Sa 16 Sep 2017 - 8:59

    Hallo alle zusammen. Die Intervalle liegen nun wieder zwischen 150 und 200km.
    Gestern kam die Rechnung für den Wechsel und es standen 7 l drauf statt 6 l. Ölsorte laut Rechnung: A3/B3 Der Ölstand ist jetzt am oberen gelben Knuppel. Also fahr ich Montag wieder hin das die FACHwerkstatt 1 l absaugt Mad

    In Zukunft werde ich den Wechsel wieder bei uns in der Lkw Werkstatt aufm Betriebsgelände durchführen. Die haben den Wartungsplan aber halt leider nicht die Diagnosesoftware zum Filter zurücksetzen. Was laut Isuzu dringend gemacht werden soll...

    Hat jemand Ahnung davon was man da brauch?
    Ich glaube bei uns in Sachsen gibt es keine Fachwerkstatt die Ahnung von Isuzu hat... immer ist was anderes bei denen. Besser Man macht das selber Laughing

    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Sa 16 Sep 2017 - 9:10

    In Sachsen gib noch Gollek Offroad die sollen sehr fähig sein.
    avatar
    der daniel
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 151
    Anmeldedatum : 15.03.13
    Alter : 37
    Ort : Waltershausen

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von der daniel am Sa 16 Sep 2017 - 9:11

    Der ist in Weißenfels.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ölverdünnung durch Dieselkraftstoff

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 17 Jan 2018 - 16:05