Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Gruß aus Brandenburg
von sledge112 Heute um 10:12

» Reserveradhalter von 2011er 3,0L Modell an 2014er
von Tenere Gestern um 18:30

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 15:28

» Relais, Lampen, Sicherungen, D-Max -> 2012
von 8DH3.0 Mo 16 Jul 2018 - 10:29

» Eine Absetzkabine für meinen Max
von Stormyhill Sa 14 Jul 2018 - 21:43

» Besuch beim Kuckuck
von Dmax-Tourer Sa 14 Jul 2018 - 11:47

» Freunde werden über das Forum
von sledge112 Fr 13 Jul 2018 - 21:15

» Tuningkit Göppingen
von Luigi Di 10 Jul 2018 - 19:24

» Der Geburtstagsthread
von Dynomike So 8 Jul 2018 - 20:35

» Ab ca Juni 18 eingestellte Bilder
von sledge112 Sa 7 Jul 2018 - 21:58


    Getriebeöl VTG Öl

    Teilen
    avatar
    Sven Gehrke
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 77
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Getriebeöl VTG Öl

    Beitrag von Sven Gehrke am Do 8 Mai 2014 - 14:30

    Hallo kann es sein das laut Inspektionsunterlage normales 10W40 Motorenöl für das Getriebe und das Verteilergetriebe genommen wird? Ich dachte immer da gehöhrt ein GL4 Öl rein??

    Gruß Sven
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: Getriebeöl VTG Öl

    Beitrag von ossiossi68 am Sa 10 Mai 2014 - 16:42

    Hi Sven,
    ist richtig: Motoröl für's VTG und das Schaltgetriebe.
    GL5 ist für die Diffs und und für das Shift-on-the-fly-System.
    Beim HA Diff muss ein LSD-Zusatz mit drin sein wegen der Reibsperre.

    Gruß
    Andreas
    avatar
    Sven Gehrke
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 77
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Re: Getriebeöl VTG Öl

    Beitrag von Sven Gehrke am Sa 10 Mai 2014 - 22:30

    Hi, ist LSD Zusatz das gleiche wie ein LS Zusatz? Welches Öl kann man da für das Hinterraddiff nehmen?

    Gruß Sven
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: Getriebeöl VTG Öl

    Beitrag von ossiossi68 am So 11 Mai 2014 - 12:38

    Hi Sven,
    LS steht für Limited Slip, das D für Differenzial. Ich habe einen ganz guten Draht zu Fuchs-Öl und mir mal eine Übersicht der Öle gemacht. Außerdem unterstützt man einen der letzten Deutschen Ölhersteller, die auch Ihre Additive selbst herstellen.
    Das Sintopoid hat den LS-Zusatz und kann für vorne und hinten verwendet werden.

    Fuchs-Öle für Isuzu D-Max

    Motor: TITAN Supersyn SAE 5W-40 Menge: 8l

    VTG: siehe Motor Menge: 1,3l

    ATG: TITAN ATF 4400 Menge: 8,7l

    DIFF’s: TITAN Sintopoid LS SAE 75W-140 Menge: vo. 1,4l / hi. 2,4l

    Shift-on-the-Fly: siehe DIFF’s Menge: ein Schluck

    Servolenkung: siehe ATG: Menge: 1l

    Gruß und ein schönes Wochenende
    Andreas

    Gesponserte Inhalte

    Re: Getriebeöl VTG Öl

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18 Jul 2018 - 10:37