Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35


    Klimaanlage

    Teilen

    bcb1021
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Leverkusen

    Klimaanlage

    Beitrag von bcb1021 am Di 20 Mai 2014 - 13:32

    Moin, Moin,

    hab meinen Max seit Nov13. Jetzt sind die ersten warmen Tage und mein Eindruck ist, dass die Aircon (Custom, manuell) ziemlich schlapp wirkt. Da kommt zwar kalte Luft raus, aber selbst bei höchster Gebläsestellung ist das eher wenig. Ist das der Standard oder fehlt da Kühlmittel. Hab noch ein 36 Jahre altes Auto mit ähnlich großem Innenraum und da bringt die Aircon deutlich mehr.

    Gruss Bernard
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 582
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von ran-muc am Di 20 Mai 2014 - 13:43

    Ja ,das war auch mein erster Eindruck .
    Mein L 200 hatte da etwas mehr Power.
    Bisher hats aber gereicht auch bei 38 Grad in Marokko,
    ich wills aber nicht so eiskalt .
    avatar
    Sven Gehrke
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 77
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von Sven Gehrke am Di 20 Mai 2014 - 14:43

    Fahr einfach mal nach z.B. ATU die überprüfen und reinigen Deine Anlage für wenig Geld. Glaube so um die 60 Euro kostet das. Danach ist die wieder top. Die Klimaanlage wird da auch gleich mal desinfiziert was auch nicht so das Schlechteste ist.

    Gruß Sven

    remsaum
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 50
    Anmeldedatum : 04.03.14

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von remsaum am Di 20 Mai 2014 - 17:39

    hatte ich auch am anfang. bei meinem hatte sich hinter dem drehknopf die verbindung zum kabel gelöst. werkstatt hat das problem gelöst. dann gings wieder.
    lg.
    uwe

    bcb1021
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Leverkusen

    Klima

    Beitrag von bcb1021 am Mi 21 Mai 2014 - 10:56

    Moin, moin,

    erstmal Dank für die Antworten.

    Der Gebläseschalter funktioniert, wird ja mehr und weniger, ist aber kein Sturm.
    Scheint also so zu sein, dass die Anlage die stärkste nicht ist.

    Werd das jetzt mal beobachten.
    Sonst stell ich denen die Karre auf den Hof. Wenn es nicht funktioniert ist es Garantie. Werd auch nicht nach mal grad 6 Monaten irgendwas für Reinigung und Desinfizierung bezahlen.

    Grüsse Bernard
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 241
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    Re:> Klimaanlage

    Beitrag von kuckuck am Mi 21 Mai 2014 - 21:12

    Hallo bcb1021 !

    Keine Klagen über die Klimaanlage. Uns wird es eher immer zu kalt und wir reduzieren.
    Es wird also nichts anderes übrig bleiben und die Anlage  überprüfen zu lassen. Die Autoclubs
    (ADAC usw.) machen es kostenlos wenn man Mitglied ist. Eventuell spinnt ein Temperaturfühler.

    Liebe Grüße
    Kuckuck
    avatar
    edcom
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 16.02.14
    Ort : Meisdorf/SA

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von edcom am Mi 21 Mai 2014 - 23:48

    Hallo Bernhard,
    habe heute erstmalig die Klimaanlage wirklich testen können, bedeutet ca. 740Km bei nennenswerten Außentemperaturen um 26-28°C die letzten 300km. In den letzten Woche war es doch eher naß-kalt. Und ich habe keinen Frieden mit der Temperaturregelung finden können.

    Hitze ist für einige von uns keine Hürde. Doch ich habe den Max erst seit Mitte April. Dies bedeutet für mich Ersterfahrungen mit der Klimaanlage bei etwas erhöhten Außentemperaturen. Und, ich war/bin wirklich in der Vergangenheit verwöhnt worden.
    Bedeutet, ich habe die halbe Tour rumgespielt, um das Optimium, die Einstellung für mich zu finden.
    Ergebnis:
    -die Klimaanlage ist extrem unsensibel - bedeutet, wenn ich 23°C einstelle habe ich permanent kalte Luft mit starker Strömung aus den Düsen. Es ist nicht auszuhalten. Die Klimaanlage arbeitet eher zu stark als zu schwach.
    -wenn ich 26-27°C wähle (unvorstellbar aus den Erfahrungen aus der Vergangenheit) stellt sich mit der Zeit ein Wohlfühl-Gefühl ein , ohne das ich in Schwitzen geraten bin.
    -ich habe keine Ahnung, wo der Temperatur-, oder die Temperatursensoren sind. Bisher, vor 2-3 Tagen bin ich ohne das *-Bottem zu benutzen gefahren. Auf Automatik ja, aber ohne den Frozer, oder wie es heißt.

    Ich finde also, die Klimaanlage ist für unsere Breiten überdimensioniert. Dies spricht gegen Deine Erfahrungen.
    Am Freitag habe ich die Rücktur über die ca. 740km, kann also weiter spielen/probieren.
    Wenn es Dir hilft. schreibe ich.
    Gruß
    Ed.
    avatar
    mafadw
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 11
    Anmeldedatum : 20.01.13

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von mafadw am Do 22 Mai 2014 - 7:18

    Hallo,

    also wir haben ähnliche Erfahrungen wie Ed gemacht.
    Letztes Jahr iim Juni nach Kroatien. Draußen war es nicht nur warm,... es war unerträglich.
    Die Klima mussten wir eher auf einen recht hohen Wert einstellen. Kühlen tut Sie also recht ordentlich.
    Da es in Thailand ja auch sehr warm wird, werden die nicht zu kleine Klimaanlagen einbauen.
    Was etwas unangenehm ist, sind die Luftauslässe im Fussbereich. Diese strömen direkt auf die Latschen, was mit der Zeit unschön ist.

    Grüße
    Matthias

    bcb1021
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Leverkusen

    Manuelle Anlage

    Beitrag von bcb1021 am Do 22 Mai 2014 - 11:58

    Moin, Moin,

    also an irgendwelchen Sensoren kanns kaum liegen, da im Custom eine rein manuelle Anlage verbaut ist. Hab irgendwie das Gebläse im Verdacht, das bringt einfach wenig. Muß das Ding bei eingeschalteter Klima auf volle Geschwindigkeit stellen.
    Hatte im letzten Auto auch ne manuelle Anlage, da kam richtig was. Zu stark ist da nichts. Ich habs gern, wenn es mir aus den Düsen im Armatuernbrett entgegnpfeift, ist aber nur ein müdes Lispeln.

    Gruss Bernard

    Gesponserte Inhalte

    Re: Klimaanlage

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Apr 2018 - 15:13