Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» D-max statt hilux
von habjetzteinen Gestern um 21:09

» Werkstatt
von Wicki Gestern um 20:45

» Das große Pickup Treffen 2019
von baD-MAX Mi 14 Nov 2018 - 19:11

» Vibrieren ab 80km/h
von Dynomike Mi 14 Nov 2018 - 8:48

» Wie funktioniert das mit dem Eintragenlassen
von habjetzteinen Di 13 Nov 2018 - 22:03

» Reifen Speedindex S oder T
von Hanse Mo 12 Nov 2018 - 18:01

» Ventile einstellen ?
von Jägermeister Fr 9 Nov 2018 - 23:29

» Nordlicht und Sterne
von Dmax-Tourer Mi 7 Nov 2018 - 11:00

» Ladedruckregelventil
von DMAX Fan Di 6 Nov 2018 - 21:20

» Schmierplan bzw. an welchen Stellen gibt Schmiernippel
von Tenere Mo 5 Nov 2018 - 16:24


    ZV Probleme bei 2007 Max

    Teilen
    avatar
    taez68
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 20.10.14
    Alter : 50
    Ort : Osnabrück

    ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von taez68 am Mo 20 Okt 2014 - 22:40

    Hallo,
    bin neu hier und fahre jetzt seit ca 3Mon. auch einen D-Max 3Liter Automatik Bj. 2007
    Seit einer Woche habe ich Probleme mit der ZV/Fensterheber.
    Mal funktioniert sie und dann von jetzt auf gleich nicht mehr, wenn sie nicht mehr funktioniert ist auch das Bedienterminal in der Fahrertür außer Funktion.
    Hat jemand von euch auch schon mal so ein Problem gehabt?
    Danke,Michael
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 50
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von ossiossi68 am Di 21 Okt 2014 - 20:37

    Hallo Michael,
    bau mal die Bedieneinheit in der Tür raus, evtl. ist nur der Stecker lose. Evtl. auch mal an den anderen Türen kontrollieren. Hatte ich mal beim L200.
    Was den Schaltereinheiten auch nicht bekommt, ist Wasser. Passiert schnell bei offenem Fenster. Vielleicht über die Jahre immer mal was abbekommen.

    Gruß
    Andreas
    avatar
    taez68
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 20.10.14
    Alter : 50
    Ort : Osnabrück

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von taez68 am Mi 22 Okt 2014 - 20:54

    Hallo Andreas,

    danke für deine Antwort. Hatte die Stecker schon kontrolliert, waren noch fest. Werde es nochmal mit Kontaktspray probieren.
    Wieso funktioniert die ZV und die Fensterheber nicht, aber der Spiegelversteller? In der Beifahrertür funzt der Fensterheber. Sch.... Elektrik.
    Hatte ein ähnliches Problem bei meinem Terrano2, aber der war auch schon 17.

    Gruß
    Michael
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 50
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von ossiossi68 am Do 23 Okt 2014 - 7:52

    Hi Michael,
    dann würde ich mal vorsichtig die Bedieneinheit in der Fahrertür zerlegen. Es reicht schon ein Regenguß bei offener Tür, dass die Einheit über die versenkten Schalter vom FH "geflutet" wird.

    Gruß
    Andreas

    bcb1021
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 121
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Leverkusen

    Kabelbruch

    Beitrag von bcb1021 am Fr 24 Okt 2014 - 12:45

    Moin,

    könnte gut ein Kabelbruch sein. Die Fahrertür wird am meisten geöffnet, irgendwann ist Schluss mit lustig und die Drähte sind durch. Da gleich zwei Dinge nicht gehen, ZV und Fensterheber, tipp ich mal so auf ne schadhafte Massenverbindung. Die Teile kriegen ihre Masse garantiert nicht über die Karosserie sondern über ein Kabel, das in dem Schlauchpaket von der Tür zum Aufbau ist. Hilft nur alles durchzumessen.



    Gruß Bernard
    avatar
    taez68
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 20.10.14
    Alter : 50
    Ort : Osnabrück

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von taez68 am Fr 24 Okt 2014 - 14:31

    Habe gestern mal die ganze Einheit ausgebaut und zerlegt. Optisch leider keine auffälligen Veränderungen wie Rost lose Lötstellen etc. Hab dann mal die Konsole der Beifahrerseite genommen und siehe da, das Fenster fährt rauf und runter. Ich gehe davon aus das die Platine irgendwo einen weg hat. Werd nächste Woche mal beim freundlichen Händler vorbei fahren und mir einen Schock abholen.
    Danke für eure Antworten, werde berichten wies weiter geht.

    Gruß, Michael
    avatar
    syberbruno
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 17.03.13
    Alter : 56
    Ort : Nidderau

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von syberbruno am Sa 29 Nov 2014 - 17:37

    Guck doch einfach mal die Leiterbahnen nach, ob da irgendwo eine Bahn abgeraucht ist....Die kannste dann neu verzinnen und schon gehts wieder.

    Ansonsten hier:http://www.ebay.de/itm/ISUZU-D-MAX-ELEKTRISCHER-FENSTERHEBER-SCHALTER-KOMPONENTE-VORNE-LINKS-NEU-/151351314472?pt=DE_Autoteile&fits=Year%3A2007|Make%3AIsuzu|Model%3AD-Max|Platform%3A8DH|Type%3A2.5+DiTD+4x4&hash=item233d3dc828
    avatar
    taez68
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 20.10.14
    Alter : 50
    Ort : Osnabrück

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von taez68 am Mi 3 Dez 2014 - 17:04

    So, kurze Mitteilung zum Endstand.
    Da auf der Platine nichts festzustellen war, habe ich mir in der"Bucht" für 130€ eine neue Schaltereinheit bestellt, beim freundlichen kostet sie übrigens 175€
    Eingebaut, angeschlossen fertig. Alles funktioniert wieder
    Danke für eure Tipps

    Gruß
    Michael

    Toxic
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 112
    Anmeldedatum : 16.09.16

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von Toxic am Mo 1 Jan 2018 - 19:24

    Moin,
    mich hat das gleiche Schicksal ereilt, ZV und Fensterheber Bedienung von der Fahrerseite nicht möglich, die Spiegelverstellung funktionierte. Auch haben die anderen Fensterheber an ihren jeweiligen Plätzen einwandfrei getan. Wenn ich auf die Fernbedienung gedrückt habe, reagierten die Blinker und die Innenraumbeleuchtung, jedoch haben die Türen weder geöffnet noch geschlossen.
    Abschliessen mittels Schlüssel hat nur das dazu gehörende Schloß bedient, ZV war tot.
    Das gleiche Spiel hatte ich vor Wochen schon einmal, da habe ich mehr lustlos alle Steckverbindungen gereinigt und mit Polfett besprüht, danach hat es wie durch Zauberhand wieder funktioniert!
    Ich konnte jedoch den eigentlichen Fehler nicht eingrenzen...
    Nun war es wieder soweit, jetzt habe ich mir mal, nachdem ich die Verkabelung und ganz besonders die Türdurchführung ergebnislos angeschaut habe, den Schalter zur Brust genommen:
    Erst die beiden Schrauben in der Türgriffmulde lösen, dann die Schaltereinheit dort anheben und nun am vorderen Ende vorsichtig aus der Tür hebe(l)n.
    Stecker ab, Schrauben von der Rückseite lösen und Schaltereinheit entnehmen. Die sechs umlaufenden Rastnasen vorichtig öffnen und den Schalter zerlegen, ist selbst erklärend.
    Ich habe keine Feuchtigkeit gefunden, jedoch liegt als dichtendes Element zwischen den Schaltern und der Platine eine Gummimatte, diese war dreckig und mir kam es beim lösen so vor, als wenn zwei oder mehr der Gummipins verschoben waren... evtl. kam es durch zu starken Druck zu einer Doppelbedienung und einem daraus resultierenden Fehlerbild. Ist nur Spekulatius, aber ich habe die Gummimatte etwas gereinigt und den Kram vorsichtig und sorgfältig wieder zusammen gebaut:
    Geht wieder!

    Gruß,
    Andreas

    Gesponserte Inhalte

    Re: ZV Probleme bei 2007 Max

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 16 Nov 2018 - 0:08