Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» Heckstoßstange offroadtauglicher machen |2012 ->
Heute um 8:24 von ran-muc

» Jörgs (Dynomike) 2015er Spacecab Custom Automatik
Do 21 Sep 2017 - 20:19 von thetaxman

» Werbevideos New zealand
Do 21 Sep 2017 - 18:43 von der daniel

» D-Max mit Trayon-Kabine
Do 21 Sep 2017 - 15:58 von Mojito03

» Leuchtmittel, D-Max 2012 ->
Do 21 Sep 2017 - 10:40 von DMAX Fan

» Hallo an alle Mäxchen Fahrer
Do 21 Sep 2017 - 8:15 von Mojito03

» DC aus Zehdenick/OHV
Mi 20 Sep 2017 - 17:20 von T55

» Ein Hallo aus der Schweiz
Di 19 Sep 2017 - 21:14 von Dynomike

» Marokko 2017/ Reisebericht
Di 19 Sep 2017 - 16:54 von Maddoc


    Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Austausch
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Di 28 Okt 2014 - 20:11

    Nach langem hin und her steht mein max wieder da wo er herkam.
    Der versuche mit neuer Kupplung das Geräusch abzustellen hielt ganze 14 Tag. Dann ging es wieder los.
    Zu dem noch die Tatsache das er nicht "unfallfrei" war.
    Man konnte sich noch außergerichtlich einigen.

    Soweit so gut. Nur was kommt jetzt?
    Er war ein tolles auto, da gibt es nix dran auszusetzen.
    Ich war kurz mit dem Gedanken am spielen mir einen Ranger Shocked zu holen. Nur wenn ich schon sehe was es da so für Kinderkrankheiten gibt lasse ich es lieber. Ich kenne mein Glück Suspect

    Hab mich so an den Max gewöhnt das ich mir warscheinlich einen neuen zulege.
    Es ist einfach toll wenn man Grad mal einen Motor aufladen kann ohne sich den Kofferraum zu versauen, oder mal eben
    800 kg zement durchs Land fährt.

    So ein pickup ist einfach eine klasse Erfindung cheers
    Hat noch jemand eine gute isuzu Werkstatt  zu empfehlen im Saar-Pfalz kreis?
    Die bei mir ums eck kann man vergessen... Fand es dort nicht so dolle -.-


    Zuletzt von Saad am Sa 15 Nov 2014 - 7:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 495
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von sledge112 am Mi 29 Okt 2014 - 21:09

    Saad schrieb:Nach langem hin und her steht mein max wieder da wo er herkam.
    Der versuche mit neuer Kupplung das Geräusch abzustellen hielt ganze 14 Tag. Dann ging es wieder los.
    Zu dem noch die Tatsache das er nicht "unfallfrei" war.
    Man konnte sich noch außergerichtlich einigen.

    Soweit so gut. Nur was kommt jetzt?
    Er war ein tolles auto, da gibt es nix dran auszusetzen.
    Ich war kurz mit dem Gedanken am spielen mir einen Ranger Shocked zu holen. Nur wenn ich schon sehe was es da so für Kinderkrankheiten gibt lasse ich es lieber. Ich kenne mein Glück Suspect

    Hab mich so an den Max gewöhnt das ich mir warscheinlich einen neuen zulege.
    Es ist einfach toll wenn man Grad mal einen Motor aufladen kann ohne sich den Kofferraum zu versauen, oder mal eben
    800 kg zement durchs Land fährt.

    So ein pickup ist einfach eine klasse Erfindung cheers
    Hat noch jemand eine gute isuzu Werkstatt  zu empfehlen im Saar-Pfalz kreis?
    Die bei mir ums eck kann man vergessen... Fand es dort nicht so dolle -.-


    Wir warten dann auf die Vorstellung des Neuen. Ich wünsche eine Gute Abwicklung.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    pablo1268
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 48
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von pablo1268 am Do 30 Okt 2014 - 19:47

    Hoffentlich gehst du nicht fremd No
    Top Pickup

    Viel Spaß und Glück beim Suchen.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Do 6 Nov 2014 - 11:39

    Land in Sicht, morgen gibt es evt schon bilder What a Face
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Mo 10 Nov 2014 - 2:32

    So, seit freitag Abend ist er da.
    EZ 7/2013, DoKa,  custom. 27000 runter.
    Alles was man zur Zeit braucht ist dran

    Jetzt die erste Frage, was darf man maximal auf den originalen felgen für reifen fahren? Hab iwo gelesen die hätten eine Freigabe bis 255/70 17.
    Fährt die größe jemand?
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 495
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von sledge112 am Mo 10 Nov 2014 - 12:10

    Ja Prima,

    Sieht gut aus Dein Wölkchen!
    Wünsch Dir diesmal weniger Ärger, dafür ganz viel Spass Top Pickup


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 540
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von ran-muc am Mo 10 Nov 2014 - 12:30

    sieht ja aus wie meiner Very Happy

    Glückwunsch und keine Probleme mit dem Neuen.

    ja, 255 70 17 ist die max. Groesse die Isuzu
    frei gibt.
    Schick mir per PN deine Email dann bekommst
    du die Liste.
    das soll nicht heissen das auch andere Groessen
    machbar sind.
    Ich bin am Mittwoch beim TÜV da werde ich mal
    fragen was geht.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Mo 10 Nov 2014 - 19:59

    Ich denke hier dürfte es weniger Probleme geben.
    Der gute stammt direkt vom freundlichen aus Freiburg.
    Der hat noch nie einen Feldweg gesehen, so sauber is der unten rum Laughing
    Spass bei Seite.
    Es ist schon eine kleine Umstellung von alt auf neu.
    Alles ist gefühlt größer, außer der Wendekreis.
    Auch das 6 Gang Getriebe ist noch ungewohnt Wink
    Alles was hier an Geräuschen zuhören ist Stempel ich als Serie ab Very Happy
    Das wurde mir schon vor Monat von einem max Fahrer erzählt :" der neue 2,5 hört sich an als wäre er kaputt"

    Motor update ist auch schon drauf das letzte.
    War erstaunt wie schnell er warm wird im direkten Vergleich zum drei Liter mit 7 Litern Öl.
    Also sehe ich einer entspannten Zukunft entgegen.

    Auf der Straße Funde ich ihn Viel angenehmer als den alten.
    Nur auf schlechten Schotter wegen finde ich ihn vorne härter.
    Oder kann das schon an dem kleineren Querschnitt liegen der Serien reifen, dass die Schläge ungedämpft weitergeben?

    Alles in allem bin ich aber Glücklich.
    Was man noch verbessern kann wird sich zeigen.
    Pläne hab ich auch schon nur muss ich jetzt erst mal ein wenig sparen What a Face
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 540
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von ran-muc am Mo 10 Nov 2014 - 20:36

    Saad schrieb:War erstaunt wie schnell er warm wird im direkten Vergleich zum drei Liter

    Hm, das überrascht mich jetzt
    Ich hab schon Bedenken wenn es mal in Richtung Minus 10 Grad geht das in der Kiste erfrier. Suspect
    Der neue braucht gefühlt 3 mal so lang wie mein alter L 200 bis er warm ist.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Mo 10 Nov 2014 - 23:09

    Selbe Strecke wie mit dem alten,
    Selbes Wetter ungefähr und alles. Auto stand seit 6 Uhr draußen.
    1 km bis an die tanke, tanken und dann 4 km an meine kleine Werkstatt und er war warm.
    Gut den alten musste man zwei mal berg hoch fahren dann war er auch warm... hat mich verwundert.
    Werde mal drauf achten wenns kälter wird.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Sa 15 Nov 2014 - 7:54

    Also ich hab mal drauf geachtet.
    Wenn ich morgens nach der nachtschicht losfahre braucht er ca 7km bis er warm ist. 3 km sind es bis zur Autobahn die im durchschnitt mit 30km/h und weniger zurück gelegt werden.
    Dann geht es auf die AB und dort mit 110km/h durch Frankreich. Dann ist er nach 7km warm.
    Es waren 10c° laut Anzeige.
    Zwei tage drauf geachtet und die selben Ergebnisse.
    Der alte hat ein wenig länger gebraucht ~1-2 km mehr.

    Aber ich muss sagen ich bin voll zufrieden damit.
    Nach knapp 1000 km hab ich mich an den neuen gewöhnt.
    Der durchschnittliche Verbrauch hängt bei 7.5 Liter.
    Ich bin vollauf begeistert. cheers
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 35
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von SirBenoit am Sa 15 Nov 2014 - 14:51

    Wie schafft man 7,5l ?? affraid
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am Sa 15 Nov 2014 - 21:09

    Hast du Schaltung oder Automatik?
    Ich schalte bei 2200 hoch und schaue das ich immer mit max Drehmoment fahre.
    Klingt iwie teils unlogisch im dritten Gang bei 1700-1900rpm
    Durch die Ortschaft zufahren, aber es senkt den Verbrauch.
    Und auf der ab fahre ich Viel mit Tpm.
    Cool
    Dachte am Anfang es ist Zufall oder Glück, aber es hat sich bei ~7.5 eingependelt, wenns über Stock und Stein geht geht er hoch auf 8 Liter.
    War aber bis heute nur einmal abseits jeder strasse unterwegs.

    Dein Profil Bild ist doch aufgenommen in Püttlingen vor der Sparkasse,
    beim Biathlon Wink
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 35
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von SirBenoit am Sa 15 Nov 2014 - 21:18

    Also ich fahr kalt auch eher untere Drehzahlen,klar, aber ab und an brauch der Diesel doch auch ma die Sporen?! Ansonsten fahr ich halt auch eher gesittet, komm aber auch auf Autobahn mit Tempo 100 nicht unter 8,5 l...
    Hatte da mal mit meinem Audi Probleme, wegen DPF...

    Mein Maxl issen Schalter.

    Ja das is beim City-Biathlon, da stand er mal als Schau-Objekt fürs Autohaus!
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am So 16 Nov 2014 - 11:18

    Gas geben kann ich wenns nach Luxemburg geht.
    Den drei Liter bin ich auch so mit 8,5 Liter im durchschnitt gefahren.
    Das schlimme ist ja, ich probiere aus was der minimal Verbrauch ist, aber irgendwann ist es mir egal.
    Der erste max wurde auch eine tank Füllung mit durchschnittlich 7.5 Litern gefahren. Dann nie wieder Laughing
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 35
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von SirBenoit am So 16 Nov 2014 - 11:21

    Also den Verbrauch lass ich auch eher aussen vor....
    Vielleicht hast du wegen Hardtop weniger Verbrauch.

    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am So 16 Nov 2014 - 11:29

    Ich hab das mal ausprobiert mit dem ersten. Es wae fast egal ob mit oder ohne Deckel drauf. Das hat evt einen halben Liter unterschied ausgemacht Suspect warum auch immer
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 35
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von SirBenoit am So 16 Nov 2014 - 11:34

    Hmm... Also egal wo ich nachlese, ob bakflip oder rollcover (Hardtop kommt für mich nicht in Frage) alle schreiben von 11-15% Spritersparniss (also die Hersteller).... confused
    Bin mal gespannt ob das bei mir was ausmacht. Aber 7,5 l würd ich schon echt feiern! cheers
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Saad am So 16 Nov 2014 - 11:38

    11-15% ist schon ne heftige ansage, wenn ich es mir recht überlege.
    Wie viel km hat deiner den runter? 400 tkm oder irre ich mich?
    Dann sollte er doch eingefahren sein.

    Ja wenn da mal 7,x steht freut man sich doch schon das man 2 Tonnen mit nur 7,x Litern bewegt hat. Das ist schon ein tolles Gefühl Very Happy What a Face
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 35
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von SirBenoit am So 16 Nov 2014 - 11:44

    Der hat 34tkm runter. Sind grad die "Stoppeln" von den Reifen Laughing

    Ja also wie gesagt, ich pendel mich bei 8,5 - 8,8 l ein.
    Wobei Autobahn und Landstraße/innerorts 50-50%

    Mal schauen was er nächstes Jahr mit dem neuen 3t Hänger macht Cool

    avatar
    Sven Gehrke
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 70
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Sven Gehrke am So 23 Nov 2014 - 11:48

    Bin gerade mit meinem Max zurück aus aus Norwegen. 2700km mit drei Erwachsenen, Auto komplett voll mit Angelsachen und einer großen Dachbox. Bedingt durch die Geschwindigkeitsbegrenzung in Norwegen von 60-80KMh und einer Fahrweise von ca 100kmh in Deutschland habe ich sage und schreibe ausgerechnete 8,6 Liter verbraucht.

    Das hat mich selbst etwas verwundert aber ich find den Verbrauch echt super.

    Gruß Sven
    avatar
    halc8
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 01.10.14
    Ort : Maintal

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von halc8 am Di 25 Nov 2014 - 15:07

    Habe den Maxi seit Januar d.J.,  20 tkm runter und bin mit dem Verbrauch sehr zufrieden  Very Happy  (Schalter, SpaceCab, Plane, Bridgestone Dueler).

    Im Alltagsbetrieb (Solobetrieb) zum Büro (quer durch die Grossstadt) und auch mal Überland kommt der Maxi auf 7,0 bis 7,5 Liter. Vorausschauende Fahrweise, innerstädtisch ca. 60-70 km/h und Landstrasse ca. 100 km/h.

    Urlaubsfahrt 3 Personen mit Gepäck, Mopedanhänger (mit grosser Staubox über die gesamte Breite und 2 Mopeds) und 1 Moped auf der Ladefläche  ca. 11,5 Liter   Shocked   Das Temo auf der Landstrasse 80-90 km/h und Autobahn 120-130 km/h. Den deutlichen Mehrverbauch rechne ich im wesentlichen dem katastrophalen cw-Wert und der dynamischen Fahrweise auf der Landstrasse (mit einem Mehrgewicht der Fuhre von ca. 1,3 to)  an. Bei verhaltener und gleichmässiger Fahrweise (90-100 km/h) auf der Autobahn schätze ich ca. 9,0 Liter für das beschriebene Gespann.

    Der Maxi hat gerade die 20 tkm Inspektion hinter sich mit Reifenwechsel auf BF Goodrich AT. Die Balken der Tankanzeige gehen im oberen Bereich deutlich schneller nach unten. Entweder die Reifen machen mehr als 1 Liter aus oder an der Justierung von Geber/Tankuhr wurde etwas geändert  Question .

    Ich warte dann mal zwei Tankfüllen ab. Im Winter wird's sowieso etwas mehr werden.

    Grüsse Hassow
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 462
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Und heute ging es zum TÜV

    Beitrag von Saad am Mo 20 Jul 2015 - 21:04

    Heute war ich mal so frei und bin mir die Plakette bis 2017 abholen gegangen.
    Max ging ohne Mängel über durch die Prüfung.
    Einzige anmerkung, war ich solle mir mal eine neue feinstaubplakette zulegen. lol! die braucht man bei uns hier soooo oft Wink das ich die nie gewechselt hab Laughing
    Aktueller KM stand ~46750km, alles tip top cheers auf die nächsten 2 jahre ohne defekte/ausfälle/kaltverformungen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Jetzt ist er weg und ich bin wieder allein, war gestern;-)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24 Sep 2017 - 14:07