Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» 3Liter, Handgerührt
von sledge112 Gestern um 10:41

» D-max statt hilux
von Maddoc Fr 16 Nov 2018 - 22:42

» Werkstatt
von Wicki Do 15 Nov 2018 - 20:45

» Das große Pickup Treffen 2019
von baD-MAX Mi 14 Nov 2018 - 19:11

» Vibrieren ab 80km/h
von Dynomike Mi 14 Nov 2018 - 8:48

» Wie funktioniert das mit dem Eintragenlassen
von habjetzteinen Di 13 Nov 2018 - 22:03

» Reifen Speedindex S oder T
von Hanse Mo 12 Nov 2018 - 18:01

» Ventile einstellen ?
von Jägermeister Fr 9 Nov 2018 - 23:29

» Nordlicht und Sterne
von Dmax-Tourer Mi 7 Nov 2018 - 11:00

» Ladedruckregelventil
von DMAX Fan Di 6 Nov 2018 - 21:20


    Wedgetail Camper

    Teilen

    Gast
    Gast

    Wedgetail Camper

    Beitrag von Gast am So 21 Dez 2014 - 13:38



    Zuletzt von sledge112 am So 3 Jan 2016 - 12:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hab ich ebenfalls mal ins Technikforum "Umbauten und Zubehör geschoben.)
    avatar
    Sven Gehrke
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 77
    Anmeldedatum : 04.07.12

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von Sven Gehrke am So 21 Dez 2014 - 21:32

    Das ist ja mal das Genialste was ich je gesehen habe, wenn da der Preis nicht wäre.
    avatar
    halc8
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 01.10.14
    Ort : Maintal

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von halc8 am Mo 22 Dez 2014 - 13:00

    Top - super durchdacht  Idea  Laughing  Idea

    Habe verschiedene Preise gesehen, ausstattungsabhängig (33 - 45 T Aus$). Bei 40 T Aus$ sind das rund 27 T€ gewiss kein Schnäppchen aber: Ideen, viel Platz, einfachste Nutzung innen und aussen, geringe Fahrhöhe, Gewicht in Vollausstattung rund 600 kg (eigentlich recht schwer  Sad  ist wohl einer stabilen Bauweise wegen der vielen Öffnungen geschuldet).

    Na dann mal schön sparen oder auf einen Euro-Höhenflug warten

    Grüsse Hassow

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 55
    Ort : 1860 München

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von fiske am Do 15 Jan 2015 - 16:56

    Eine holprige Fahrt abseits vom Teer, dann kannste  hinterherlaufen und Teile einsammeln gehen! Very Happy
    Ist mir alles viel zu verspielt. Über den Preis muss man erst gar nicht reden oder?
    MfG
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 915
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 53
    Ort : Alzenau

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von Dynomike am Mo 19 Jan 2015 - 9:21

    Ich denke mal, dass die Aussies sich mit holprigen Straßen abseits vom Teer auskennen...

    Klasse Konzept. Alles gut verstaut und von innen und aussen gelichemaßen zugänglich. Gerade das Beladen des Fahrzeug wird dadurch sehr erleichtert. Gefällt mir gut. Für zwei Personen eine Dachvilla.

    In der rundum sorglos Version mit Truma, Dusche, Klo und allem Zubehör kommt das Teil auf umgerechnet ca. 37.000 Euronen. Kein wirklicher Schnapp aber seinen Preis wohl wert denke ich.

    Würde ich kaufen, wenn ich's wollte.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 55
    Ort : 1860 München

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von fiske am Di 20 Jan 2015 - 9:47

    Die werden sich schon Auskennen?
    Das denke ich mir seit 25 Jahren auch, wenn ich alljährlich zu den bekanntesten Weltenbummler -und Globetrottertreffen fahre.
    Die besten Autos von Denen "die sich auskennen und wirklich Ahnung haben," erkennt selbst der Laie an Ihren einzigartigen, individuellen Aufbauten und Fahrzeuglösungen.  Shocked
    Sorry, aber solche schicken Aufbauten mit rundum Sorglospaket  kaufen eher Leute mit dicker Brieftasche, Einsteiger oder Alltagscamper wie einsteigen und losfahren.  🤡  
    Aber nichts desto Trotz, auch solche Händler muß es geben und finden Ihre "erfahrene Kundschaft" cheers
    MfG

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wedgetail Camper

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18 Nov 2018 - 4:20