Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Defa Motorvorwärmung
von xantom Fr 14 Dez 2018 - 15:09

» Boxeneinbau hintere Türen.
von hardi Do 13 Dez 2018 - 23:18

» Road Ranger RH01 in Cosmic Black für DoKa ab 2012
von max-chris Mi 12 Dez 2018 - 10:36

» Erfahrungen mit DAB/DAB+
von Dynomike Mi 12 Dez 2018 - 8:38

» Daten und Schaltpläne D-Max 2012 - 17
von ikotec Di 11 Dez 2018 - 21:55

» Zurrösen bei Doppelkabine
von Niepser Di 11 Dez 2018 - 9:30

» Schaltereinheit Spiegelverstellung beleuchtet?
von sledge112 Di 11 Dez 2018 - 0:55

» Moin auch.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:57

» Dokument zur Umschreibung auf BE Pickup - Besteuerung nach Gewicht für den D-Max ab 2012
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:41

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Hallunke So 9 Dez 2018 - 18:36


    Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Teilen
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 37
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von SirBenoit am Mi 4 Feb 2015 - 19:56

    Ahoi an Alle...

    War heute bei unserem ansässigen Anhängervertrieb für nen neuen Hänger, jetzt meinte der das evtl der Kugelkopf zu hoch sei. Nachgemessen waren es ca 50 cm.

    Ich hab im Internet folgendes gefunden:

    Bei Fahrzeugen mit einer Anhängerzugvorrichtung ist die Höhe der Kupplungskugel über der Fahrbahn einzuhalten.

    Bei zulässigem Gesamtgewicht muß die Höhe (Kugelmitte) zwischen 350 und 420 mm betragen.



    Die Anhängerkupplung war schon am FZG montiert, Vorbesitzer war das Autohaus, also geh ich davon aus das es Original ist.


    Darf ich den so fahren? Muss die Höhe im angekuppelten/Beladenen Zustand so sein? (Das deute ich jetzt mal aus der obigen Formulierung) grundsätzlich brauch man ja auch Gewicht auf der Ladefläche Zugfahrzeug... Wie sieht es bei Leerfahrt aus??


    Kennt sich jemand aus, bzw nutzt einer von Euch regelmäßig Anhänger?
    avatar
    pommes
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 45
    Ort : Regenstauf / Oberpfalz / Bayern

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von pommes am Mi 4 Feb 2015 - 23:10

    Ich habe auch diese AHK mit festem Kugelkopf montiert, damit hatte ich im Serienzustand des Maxels keine Probleme mit Anhängern.
    Nun hab ich aber ein OME FAhrwerk drin wodurch der Kugelkopf natürlich ein schönes Stück nach oben gewandert ist.
    Wenn ich mit Wohnwagen unterwegs bin dann hängt der Wohni hinten leicht nach unten.
    Mit anderen Anhängern wie z.B. Pferdeanhänger geht das Anhängerziehen gar nicht mehr.

    Deshalb werde ich meine AHK nächste Woche austauschen lassen gegen eine mit verstellbaren Kugelkopf.
    Und zwar diese hier:
    http://www.kupplung.de/auto-hak-anhaengebock-100615-10252-1.html
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 37
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von SirBenoit am Do 5 Feb 2015 - 9:01

    Also du mit dem Serienfahrwerk unterwegs warst hattest du da mal die Höhe gemessen? Bzw. hingen die Anhänger gerade?

    Ist ja auch net gut für nen Tandem wenn er ungleichmäßig dranhängt.... Ich meine mit Ladung kann man ja einiges machen, aber man fährt nen Hänger ja auch öfters mal leer...

    Würde mich auch mal interessieren wie bei den anderen die Höhe des Kugelkopfes ist (Serie). Vielleicht kann ja mal der ein oder andere den Zollstock dranhalten! Wäre nett!!
    avatar
    pommes
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 45
    Ort : Regenstauf / Oberpfalz / Bayern

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von pommes am Do 5 Feb 2015 - 14:43

    Hab leider nicht gemessen, aber der Wohnwagen stand gerade.

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 55
    Ort : 1860 München

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von fiske am Sa 7 Feb 2015 - 16:11

    Hallo, wenn Du Dir einen Anhänger anschaffen willst, dann suche gleich nach dem richtigen.
    Vieles gäbe es darüber zu schreiben.
    Ein guter Rahmen, Achse, Bereifung etc. kostet mehr als günstig!
    Wer hier spart, darf später nicht jammern. No
    Letztenlich ankuppeln und begutachten.
    Ideal wäre, wenn der Trailer unbeladen gerade oder leicht nach vorne geneigt ist.
    In leerem Zustand bereits nach hinten geneigt sollte man sofort vergessen.
    Es gibt mittlerweile, wenn auch nicht gerade billig Off Road Trailer für Geländewagen mit identischer Bereifung wie das Zugfahrzeug (ein Ersatzrad, tolle Optik des Gespannes).
    Ich selbst nutze 5 unterschiedliche Trailer. Mein bester ist ein kleiner ehemaliger 0,5t der Bundeswehr mit Geländebereifung, höhenverstellbarer Zugdeichsel und wechselbarer Kugel - Maul und - Natokupplungsstücke.
    Der passt definitiv an jedes Auto, besser geht es nicht.  cheers
    MfG Peter
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 37
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von SirBenoit am Sa 7 Feb 2015 - 22:40

    Hallo! Danke für die Antwort.
    Ich brauche nen 3t 3-Seitenkipper und nen Baumschinentransporthänger mit 2,7 t zGG.
    Also auf Qualität achte ich schon. Hab mir auch schon einige angesehn und tendiere im Moment zu wm meyer oder Hapert.
    Knott Achsen, verschraubtes Gestell etc...
    Geht mir ja weniger um die Lage des Anhängers beim Zug, mehr auf das versicherungstechnische (TÜV?) bei Überschreitung der STVO-Höhen-Vorgabe.

    fiske
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 55
    Ort : 1860 München

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von fiske am So 8 Feb 2015 - 16:58

    Prima, dass Du auf Achsen, Rahmen, Ersatzteilversorgung etc. achtest!
    Tipp:
    Wenn Du auch Baumaschinen direkt z. B. Komressoranhänger transportierst, wäre bei eventueller Neuanschaffung einer Kupplung  eine kombinierte interressant.
    Habe ich so gelöst, also wahlweise Kugelkopf oder Rockinger mit DIN-Zugmaul. cheers

    Wenn die jetzt verbaute Kupplung orginal mit Typenschild ist, dann solltest Du sie grundsätzlich verwenden können (Eintragung oder ABE?), vorausgesetzt der Trailer passt baulich bedingt wie schon beschrieben.
    Ich würde mich an Deiner Stelle beim TÜV erkundigen, dann hast Du auch sichere Gewissheit zu Deiner Frage bezüglich was da so Höhenmässig im Internet steht. study
    Internet und Foren sind oftmals hilfreich aber es wird oftmals unverlässlich nach bestem Wissen geplaudert. confused
    Grüße Peter
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 37
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von SirBenoit am So 8 Feb 2015 - 20:44

    Danke dir, ja das werde ich jetzt mal in Erfahrung bringen. Was für eine Kupplung hast du denn? Haste da mal Links oder Fotos von? Kenn die kombinierte nur am LKW.
    Obwohl Zugöse ja normal nur bei größeren Tonnagen verbaut ist, Kompressor gibts ja auch grösstenteils mit beidem oder PKW-Kupplung. Wäre aber mal interessant als Alternative.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 923
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 53
    Ort : Alzenau

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von Dynomike am So 8 Feb 2015 - 21:45

    "Bei zulässigem Gesamtgewicht muß die Höhe (Kugelmitte) zwischen 350 und 420 mm betragen."

    Genau das ist der wichtige Satz.

    Bei meiner Eintragung des Fahrwerksumbaues diese Woche, stellte der Prüfer ja auch fest, daß die Kugel so zu hoch sei, aber es bei beladenem Fahrzeug passen würde. Also kein Problem, solange man nicht noch nen Bodylift drin hat.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 37
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von SirBenoit am Mo 9 Feb 2015 - 15:10

    Ja um diesen Satz gings mir ja. Typisches Beamtendeutsch, dieser Satz verunsichert mehr wie er Klarheit schafft.

    Bei zGG: heißt in meinen Augen bei voller Beladung. sprich: Der Anhänger ist nach zGG beladen (sagen wir 3t), was dazu führt dass der Kugelkopf von der Höhe her auf das besagte Maß kommt. Vorteilhaft, aber nicht immer machbar wäre die Verteilung des Gewichts auf das Zugfahrzeug um eine bessere Traktion zu bekommen. Auch in dem Fall wäre es ja so das sich die Kugel wohl dem Boden nähert. Ich werde demnächst mal beladen die Höhe messen, ich denke das kommt hin.

    Somit sollte die Höhe von 50 cm also kein Problem darstellen, da hier ja ein Puffer für Gewicht drin sein muss. Wäre der Kugelkopf beispielsweise bei - sagen wir 40 cm, hätte man unter Umständen bei voller Beladung das zulässige Maß unterschritten.
    avatar
    Jägermeister
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 21.11.13
    Ort : Bayern

    MAD Luftfederung

    Beitrag von Jägermeister am Mo 8 Jun 2015 - 19:03

    Auch für dieses Problem würde wieder die Luftfederung von MAD helfen. Mein Max ist ca. 10 hinten höher. Wenn ich einen Hänger dranmache, nehme ich einfach soviel Luft aus der Federung wie ich brauche, dass der Hänger gerade steht. Das kommt natürlich auch auf das Gewicht des Hängers an. Danach drücke ich auf den Knopf des fest angeschlossenen Kompressors und hebe mein Hinterteil wieder um die gewünschten Zentimeter an. Dauert ca. 3 Sekunden ablassen und drei Sekunden aufpumpen!
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von sledge112 am Di 9 Jun 2015 - 3:50

    Zur Höhe der Anhängerkupplung:


    EU-Richtlinie 94/20/EG, Anhang VII, Absatz 2.1.1

    Kupplungskugeln mit Halterung müssen bei ihrem Anbau an einem Fahrzeugtyp der Klasse M1, der Klasse M2 unter 3,5 Tonnen und der Klasse N1 den Freiraum und die Höhenmaße der Abbildung 30 einhalten. Diese Anforderung gilt nicht für Geländefahrzeuge im Sinne des Anhangs II der Richtlinie 92/53/EWG.

    Definition eines Geländefahrzeugs aus Anhang II der Richtlinie 92/53/EWG:

    4.1. Fahrzeuge der Klasse N1 mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 2 Tonnen und Fahrzeuge der Klasse M1 gelten als Geländefahrzeuge, wenn sie wie folgt ausgestattet sind:
    mit mindestens einer Vorderachse und mindestens einer Hinterachse, die so ausgelegt sind, dass sie gleichzeitig angetrieben werden können, wobei der Antrieb einer Achse abschaltbar sein kann;
    mit mindestens einer Differentialsperre oder mindestens einer Einrichtung, die eine ähnliche Wirkung gewährleistet; und wenn sie als Einzelfahrzeug eine Steigung von 30 % überwinden können, nachgewiesen durch Rechnung.
    Außerdem müssen sie mindestens fünf der folgenden sechs Anforderungen erfüllen:
    - Der vordere Überhangwinkel muss mindestens 25 Grad betragen,
    - der hintere Überhangwinkel muss mindestens 20 Grad betragen,
    - der Rampenwinkel muss mindestens 20 Grad betragen,
    - die Bodenfreiheit unter der Vorderachse muss mindestens 180 mm betragen,
    - die Bodenfreiheit unter der Hinterachse muss mindestens 180 mm betragen,
    - die Bodenfreiheit zwischen den Achsen muss mindestens 200 mm betragen.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 648
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von sledge112 am Di 9 Jun 2015 - 18:06

    Dynomike schrieb:" Also kein Problem, solange man nicht noch nen Bodylift drin hat.

    Der Bodylift alleine beinflusst die AHK nicht, denn die ist am Rahmen fest und nicht am "Body".


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 923
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 53
    Ort : Alzenau

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von Dynomike am Mo 21 Sep 2015 - 9:41

    sledge112 schrieb:
    Dynomike schrieb:" Also kein Problem, solange man nicht noch nen Bodylift drin hat.

    Der Bodylift alleine beinflusst die AHK nicht, denn die ist am Rahmen fest und nicht am "Body".

    Shocked Lese ich ja jetzt erst, was ich da für einen Unsinn geschrieben habe... Embarassed


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    marko_daniela
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 120
    Anmeldedatum : 20.09.15
    Alter : 48
    Ort : Brandenburg

    Problem mit der Höhe

    Beitrag von marko_daniela am Di 29 Sep 2015 - 19:23

    Durch die Fahrwerksveränderungen am Max steht mein Kugelkopf bei 53 cm die Dekra und KÜS beanstandet es nicht nur auf der Strasse wird man schief angesehen. Nach der Erklärung warum es so ist, ist die Sache erledigt

    Gesponserte Inhalte

    Re: Anhängerkupplung -- Höhe Kugelkopf

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16 Dez 2018 - 7:01