Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 7 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

DMAX Fan, ran-muc


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» D-Max kaputt? Motorschaden?
Heute um 6:28 von marko_daniela

» 3Liter, Handgerührt
Gestern um 19:53 von der daniel

» Winden Einbau
Gestern um 18:40 von Mojito03

» Defa Motorvorwärmung
Gestern um 17:51 von Toxic

» Vom Landy zum D-Max
Gestern um 17:45 von Toxic

» 245/75R16 auf Standard Max?
Gestern um 17:39 von Toxic

» Dachträger bzw. Gepäckkorb
Gestern um 17:17 von Mojito03

» ... und noch ein Schweizer
Gestern um 4:39 von marko_daniela

» Was soll das? Dubiose Verkaufsanzeige...
So 19 Nov 2017 - 11:48 von gustavson


    Mein Auto ist gestorben...

    Austausch
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 784
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Dynomike am Di 26 Mai 2015 - 11:00

    Jetzt war ich endlich soweit, daß mir mein Max allmählich richtig gut gefallen hat und der "Geil-Meiner-Faktor" ständig angestiegen ist und da meint doch mein Junior am vergangenen Freitag, daß er den Max in einem Stauende parken müßte...

    Gottseidank ist ihm und den anderen Beteiligten nichts passiert. Alles was man mit Geld richten kann ist mir egal.
    Es geht halt nichts über ein großes, hohes und stabiles Auto.

    Mal sehen was der Gutachter meint.
    Ich würde mal sagen: "Asche!"










    Bin schon am Suchen, aber der Markt ist dünn.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Kabelkarl
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 25.05.15
    Ort : Koblenz

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Kabelkarl am Di 26 Mai 2015 - 12:15

    Herzliches Beileid.
    Sieh das ganze aber auch mal positiv:
    Jetzt hast du jede Menge Ersatzteile...

    Karl
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 484
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Saad am Di 26 Mai 2015 - 18:26

    affraid Ach du heilige sche.... pale
    Ein Glück ist niemandem etwas passiert, alles andere kann man mit geld richten...
    Dann drück ich dir die Daumen bei der suche nach einem Ersatz.
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 530
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 48
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von pablo1268 am Do 28 Mai 2015 - 12:34

    Autsch, das tut weh, gerade wenn man schon einiges reingesteckt hat. Aber wie schon geschrieben hast, ohne Personenschaden.
    Ja da sieht man erst was so viel Blech aussen herum ausmacht!
    Zum Thema Markt ist recht dünn, ich weiss daß bei meinem Händler in Karlsruhe mind drei Fahrzeuge stehen, Doka und 1 1/2-Kabiner. Kann ja mal heute mittag schauen, wenn ich meine neuen Ersatz-Alufelgen hole.

    -> nun hab ichs in der Eile doch vergessen Embarassed Falls Bedarf kann ich trotzdem noch Info einholen.


    Zuletzt von pablo1268 am Fr 29 Mai 2015 - 8:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 517
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von sledge112 am Do 28 Mai 2015 - 20:36

    Mein Beileid zum Verlust des Autos.
    Meinen ganz herzlichen Glückwunsch dazu , daß keinem was passiert ist.
    So sollten Prioritäten gesetzt sein.
    Ich hoffe der neue ist schnell da, und die Versicherung zickt nicht.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    edcom
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 16.02.14
    Ort : Meisdorf/SA

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von edcom am So 31 Mai 2015 - 20:04

    Ich wünsche Dir, daß Du von den vielen Um- und Anbauten möglichst viel in Deinen Neuen retten kannst.

    Ansonsten hat der schwere Wagen viel für die Insassen auf-/abgefangen.

    ed.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 784
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Dynomike am Mo 1 Jun 2015 - 9:31

    Moin zusammen!

    Bis auf das Fahrwerk habe ich alles ausgebaut, wo noch dranzukommen war. Die Motorvorwärmung inkl. Ladegerät und Zeitschaltuhr sind auch drin geblieben. Evtl. werde ich beim Nachfolger eine andere Lösung einbauen.

    Der Gutachter war am Freitag da. Ich habe ihm zu verstehen gegeben, dass ich den Wagen nicht mehr reparieren möchte. Er hat es verstanden und wird das Gutachten entsprechend erstellen.

    Schaun mer mal. Drauflegen werde ich in jedem Fall, da ich einen solchen Max nicht mehr bekommen werde. Bj. 2012 mit 20000 km gibt es eigentlich nicht auf dem Markt.

    @pablo: Danke für die angebotete Hilfe. Ich bin momentan direkt über Isuzu Deutschland an das Autohaus Leege in Marburg geraten. Die sind dort schon voll in Aktion und werden ein entsprechendes Fahrzeug finden.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 784
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Dynomike am Mi 3 Jun 2015 - 9:02

    Gutachten ist jetzt fertig:

    Reparaturkosten brutto: 26.300,--

    Wiederbeschaffungswert brutto: 22.800,--

    ----> Totalschaden.

    Restwert: 8.940,--

    Neufahrzeug: 30.600,--

    Bedeutet für mich ca. 7.800 Euro für einen Moment nicht aufgepasst.


    Der neue Max (diesmal schwarz) ist schon bestellt und wird in ca. drei Wochen auf dem Hof stehen. OME, AHK und Herculiner habe ich gleich mitgeordert.

    Das blöde an dieser Karre ist, dass es den gebraucht mit wenig Kilometern nicht gibt. DoubleCab ab und zu vielleicht. SpaceCab null.

    Meinen gab es interessanterweise eigentlich überhaupt nicht. Bj. 5/2012. Markteinführung war Juli 2012. War also einer der Allerersten in Deutschland. Schade Sad


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 530
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 48
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von pablo1268 am Mi 3 Jun 2015 - 12:39

    Super, dann kann ich mein schlechtes Gewissen begraben cheers Wink
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 517
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von sledge112 am Mi 3 Jun 2015 - 20:56

    Dynomike schrieb:Gutachten ist jetzt fertig:

    Reparaturkosten brutto: 26.300,--

    Wiederbeschaffungswert brutto: 22.800,--

    ----> Totalschaden.

    Restwert: 8.940,--

    Neufahrzeug: 30.600,--

    Bedeutet für mich ca. 7.800 Euro für einen Moment nicht aufgepasst.


     Sad

    Ja so ist das, wenn das Auto relativ neu ist.
    habe mal nen 6 Wochen alten Corolla auf der Autobahn geschrottet bekommen.
    Die Versicherung des Verursachers hatte den "zu hohen Wiederbschaffungswert" meines Gutachters angezweifelt.
    Mein Gutachter begründete den hohen Wert Dann auch Damit, daß ein so neuwertiges Fahrzeug auf dem Markt nicht verfügbar ist.

    Ende vom Lied:
    Hat mich auch ein paar Steine gekostet.
    Ein stück weit konnte ich die Lücke schließen, da ich eine Ausfallzeit von 4 Wochen geltend machen konnte (das neue Auto kam aber trotzdem etwas später) ohne einen Ersatzwagen zu benötigen.

    Aber letztendlich war ich folgender Meinung (Das sieht bei Dir bestimmt nicht anders aus):

    Hat etwas gekostet.
    Aaaber: keiner der Beteiligten war ernsthaft verletzt (bei mir waren das 6 andere Autos und mein Arbeitskollege in meinem Auto)

    Und ganz wichtig!!!!! :
    Als der ERsatz da war, war der Rest schnell vergessen!


    Zuletzt von sledge112 am Mi 3 Jun 2015 - 21:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Dreckfuhler Dreckfuhler unt iemer witer Dreckfuhler)


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von SirBenoit am Do 4 Jun 2015 - 20:35

    Sowas ist voll ärgerlich. Ist halt echt Pech. Und die Versicherungen zahlen eben nur den Wiederbeschaffungswert. Vielleicht sollte man die mal suchen lassen Twisted Evil

    Trotzdem hast du mein Mitgefühl- zum Glück ohne leibliche Schäden!

    Als ich meinen Max gesucht hab war der Markt auch dünn. wollte halt keinen ganz neuen, ist echt schwierig da was zu finden weil das Auto eben zu selten ist.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 784
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Dynomike am Mi 10 Jun 2015 - 11:27

    Da geht er hin, nu isser wech.  Crying or Very sad

    Mein momentanes Ersatzfahrzeug ist dieser Peugeotzwerg im Hintergrund. Ich komme mir wie ein Opfer vor. So oft wie die letzten zwei Wochen, habe ich die letzen sechs Monate nicht die Vorfahrt genommen bekommen.  No






    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von SirBenoit am Do 11 Jun 2015 - 17:30

    Mein Beileid!! No
    avatar
    DMAX Fan
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 295
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : Sachsen

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von DMAX Fan am Di 29 März 2016 - 20:11

    Darf ich fragen ob der ins Ausland ging?
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 784
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Dynomike am Di 29 März 2016 - 23:28

    Ach Du lieber Gott!  Leichenfledderei  Mr Green

    Natürlich darfst Du fragen. Eine Antwort habe ich aber nicht. 
    War mir aber, ehrlich gesagt, auch egal. Das hat die Versicherung abgewickelt. Ging dann über die Restwertbörse. Der Fahrer des Abholers war wohl ein Pole, das hat aber nichts zu sagen.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mein Auto ist gestorben...

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Nov 2017 - 8:31