Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Neues Mitglied aus Frankreich
von Mojito03 Heute um 7:36

» Steuer & Versicherung 2018er DoKa
von sledge112 Gestern um 23:33

» Gestaltung des Technikbereiches
von sledge112 Gestern um 23:28

» Bei euch auch komische Ansicht?
von sledge112 Gestern um 23:11

» Spanische Pyrenäen, Impressionen.
von sledge112 Gestern um 23:07

» 5x Komplettrad
von thetaxman Sa 13 Okt 2018 - 19:00

» Suche 255/60R18 108 T Winterreifen
von dirkvader71 Fr 12 Okt 2018 - 19:38

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Do 11 Okt 2018 - 19:55

» Gudn Tach aus Mitteldeutschland
von Hallunke Do 11 Okt 2018 - 16:45

» Dem Autowagen vom Hallunken
von Hallunke Do 11 Okt 2018 - 15:55


    Dieselfilter prüfen / tauschen

    Teilen

    Umfrage

    Wer hatte wiederholt eine leuchtende "Warnleuchte Dieselfilter"?

    Stimmen insgesamt: x
    avatar
    dmax4x4
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 385
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Bayerisches Oberland

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von dmax4x4 am So 27 Okt 2013 - 13:53

    Ja, muss ich auch sagen. Genau solche Anleitungen kann man brauchen! Danke!

    Gruß, dmax4x4
    avatar
    ruwo
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 23.10.13
    Alter : 48
    Ort : Schwoich

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von ruwo am Di 29 Okt 2013 - 10:25

    Ich hatte das Problem letzten Winter, ab -6 Grad C machte der Dieselfilter zu. Bei mir wurde der Dieselfilter getauscht, eine Dieselheizung eingebaut und im Frühjar ein neues Steuergerät für den Dieselfilter, alles auf Kosten von Isuzu. Seither habe ich keine Probleme mehr.
    avatar
    Theo911
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 72
    Anmeldedatum : 24.03.12
    Ort : Kreis Mettmann

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Theo911 am Di 29 Okt 2013 - 18:09

    Hallo,

    ich bin bis jetzt ohne Probleme unterwegs. Schade das auch das alte Modell, wenn auch weniger, betroffen ist.
    Fahre aber eher verhalten und Vollgas habe ich bist jetzt nur einmal ausprobiert, sonst ist meine Grenze so bei 3000U/min.
    Hoffe Isuzu bekommt es in den Griff.

    Sturmfreie Tage

    Theo
    avatar
    tormann
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 13
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : Angelburg

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von tormann am Mo 9 Dez 2013 - 10:20

    bis 20000 km leuchtete die lampe gelegentlich unter vollast unter null grad.
    bei 40000 km dauernd ab + 5 grad.

    ist heute zur Inspektion da soll was getauscht werden damit das aufhört. hoffen wir das beste.

    gruß andy
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    Re: Warnleuchte Dieselfilter

    Beitrag von kuckuck am Mo 9 Dez 2013 - 17:40

    Hallo Mäxler !

    Jetzt habe ich genau 80.000 KM auf der Uhr aber die Dieslfilter Warnleuchte hat bei mir noch nie
    geleuchtet. Ich tanke aber nur Premiumdiesel und zwar Ultimate.

    Liebe Grüße
    Kuckuck
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 163
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von fabi am Do 3 Dez 2015 - 8:13

    Hallo
    Weiß jemand wie das auto den zustand des dieselfilter mißt?
    Ich hab jetzt schon den 3. drin (70tsd km) und die leuchte kommt schon n wurde. Die alten filter sahen alle super aus. Jemand ne idee?
    Es hat nix mit dem temp Problem zu tun im Sommer ist das gleiche.
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 661
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von pablo1268 am Do 3 Dez 2015 - 10:59

    Ich vermute evt über einen Drucksensor, daß wenn bei Volllast zu wenig durchfließt die Lampe kommt. Schreib doch mal Isuzu an, und frag nach, denn einen Intervall von 120tkm anzugeben und nicht einhalten können ist mir schleierhaft. Die haben wohl im Labor Wasser durchlaufen lassen und dann hochgerechnet Mr Green
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 163
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von fabi am Do 3 Dez 2015 - 17:24

    Ja es ist einfach nervig . mittlerweile leuchtet die Lampe auch immer wieder mal beim lastwechsel
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 661
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von pablo1268 am Sa 5 Dez 2015 - 13:40

    Ich hatte bisher nur einmal Wechsel bei 35000 km, fiel mir auch nur auf als ich auf der Autobahn war. Bin jetzt bei knapp 60000.
    avatar
    edcom
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 16.02.14
    Ort : Meisdorf/SA

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von edcom am Sa 5 Dez 2015 - 18:58

    fabi, das Thema "Warnleuchte Dieselfilter" haben wir hier schon im Technikforum.
    Hätten wir jetzt auch weiter führen können.

    Ich bin jetzt bei 92tkm und habe meinen 4. Filter drin.
    Die in der BA beschriebenen Hinweise zur Entwässerung (oder was das war) brachten nichts.
    Habe das anfänglich bei ca. 15tkm das erste Mal gemacht, dann wieder Mal, aber ohne Erfolg. Ich wurde die Anzeige erst los, wenn der Filter gewechselt wurde. Und dafür extra Aufwand zwischen den Inspektionsinterwallen? Pfeif drauf.
    Ich lasse den Filter konsequent bei jeder Inspektion wechseln. Steht, so glaube ich, alle 40tkm im Wartungsplan. Doch die Werkstatt sagte mir, das machen sie seit einiger Zeit nur nach Aufforderung.
    Verstehe das wer will, ich nicht.
    Wie da gemessen wird, weiß ich nicht. Ich denke der Filter ist zu eng, oder der Sensor zu empfindlich. Da hast Du Recht. Das kann auch sein.

    Gruß
    ed.
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 545
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Saad am Sa 5 Dez 2015 - 19:49

    Serves fabi,

    Probleme bis jetzt keine. Aber ich hab ihn bei der 40tkm Inspektion erneuert.
    Wenn ich mir damit den Stress ersparen kann Feuer frei.
    Der alte war in der Mitte leicht grau. Einmal hat die Lampe unter last mal kurz aufgeblinkt, als Ich auf die AB gefahren bin.
    Seit den aber nix mehr.

    Am Rande, mein Filter ist aus dem Zubehör.. Wink
    avatar
    Wilhelm
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 233
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 54
    Ort : Bernau

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Wilhelm am Sa 5 Dez 2015 - 20:40

    edcom schrieb:
    Wie da gemessen wird, weiß ich nicht. Ich denke der Filter ist zu eng, oder der Sensor zu empfindlich. Da hast Du Recht. Das kann auch sein.

    Gruß
    ed.


    Der Sensor ist zu empfindlich und der Diesel zu "dreckig".
    avatar
    fabi
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 163
    Anmeldedatum : 26.06.13
    Ort : Pfalz

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von fabi am So 6 Dez 2015 - 14:00

    erst mal vielen dank für die antworten

    und an die mods: Sorry, dass ich ein 2. thema aufgemacht hab zum dieselfilter ich hatter nur das mit den temperaturursachen gefunden.

    ich bin jetzt etwas beruhigter. ich hatte sorgen, dass dies ein grundsätzliches problem sei. für mich war es problematisch, dass isuzu selbstbewußt sagt 120tsd km wechselintervall und ich brauch bei 70tsd schon den 4.

    bei der allgemeinen suche zu dem thema im netzt bin ich auch auf was kurrioses gestoßen. es gibt irgendwelch bakterien die im diesel leben können und eine leichte verklumpung verursachen und das führt zu ähnlichen problemen, gibt sogar eine addetiv gegen sowas.


    also wenn ihr meint, dass der enorme filterverschleiß im grünen bereich ist kann ich damit leben, zumal die filter ja recht günstig sind.

    mfg und danke

    fabi
    avatar
    Saad
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 545
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 29
    Ort : Saarland

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Saad am Mo 7 Dez 2015 - 5:19

    War das nicht die sache das Diesel "kippen" kann und schlecht wird? Suspect  oder hab ich da was anderes im Kopf? scratch

    Tante Google gefragt...
    Kann, muss nicht, dein Auto steht ja kein Jahr unbewegt.. aber nice to know
    Dieselpest
    avatar
    pommes
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 45
    Ort : Regenstauf / Oberpfalz / Bayern

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von pommes am Di 8 Dez 2015 - 16:10

    Bei meinem Maxl meldet sich der Dieselfilter jetzt bei 58.000km.
    Wird nächste Woche getauscht.
    avatar
    pommes
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 45
    Ort : Regenstauf / Oberpfalz / Bayern

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von pommes am Di 15 Dez 2015 - 9:39

    Habe gerade den Filter wechseln lassen.
    Kosten: 57,50 € Isuzu Vertragswerkstatt
    avatar
    1976racer
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 51
    Anmeldedatum : 12.12.14
    Alter : 42
    Ort : Sassen-Trantow

    Filter tauschen

    Beitrag von 1976racer am Di 15 Dez 2015 - 13:24

    Moinsen,

    ich habe jetzt auch schon den 2. Filter drin! und muss sagen
    57,50€ find ich zu teuer.... der Filter von BluePrint kosten ca. 8€ und lässt sich werkzeuglos äußerst sorgfältig ausgeführt in 10 min. tauschen!

    Muss jeder selbst wissen, aber das Geld kann man anders anlegen...

    Wenn es im Rahmen einer Wartung innerhalb der Garantiezeit sowieso fällig ist, sieht`s wieder anders aus, da kommt man wohl nicht drum herum!

    Grüße aus M-V
    Arne
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 908
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Dynomike am Do 17 Dez 2015 - 15:05

    Habe die Beiträge von "Warnleuchte Dieselfilter" hier eingefügt. Daher nicht über die alten Einträge am Anfang wundern. Somit kann auch die Umfrage weiterlaufen.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    XC301
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 19.05.13
    Ort : Hausham Bayern

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von XC301 am Sa 12 März 2016 - 22:17

    Servus
    Bei meinem D Max Bj 1/2013 hat bei 57000 km die Warnleuchte Dieselfilter angezeigt,immer vollgeladen bergauf, hab zuerst gemeint es ist die Reservespritanzeige bis ich mich im Handbuch schlau gemacht hab. Bei Blue Print gibts ja die Filter für ca 8 Euro,den hat dann mein Mechaniker(BMW) gewechselt. Dieselfilter wechseln ist kein Hexenwerk meinte er,hat dann aber richtig geflucht weil er den Überwurfring nicht mehr drauf brachte auf die Kartusche.Er musste die Leitungen alle abklemmen und hat die Kartusche auf der Werkbank zusammengebaut.Vielleicht ist das der Grund für den teuren Preis in der Werkstatt.
    Gruße aus Oberbayern Franz
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von kuckuck am So 13 März 2016 - 14:33

    Liebe Mäxler !

    Zur Zeit habe ich 210.000 KM auf der Uhr. Ich tausche den Dieselfilter
    jedes Jahr vor der kalten Jahreszeit und zwar mit der Montage der
    Winterreifen und ich bisher keine Probleme mit dem Dieselfilter. Die
    Probleme mit dem Dieselfilter hängen aber auch mit der Qualität des
    Treibstoffes zusammen. Bisher habe ich drei Dieselfilter benötigt.

    Liebe Grüße
    Kuckuck
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 420
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von DMAX Fan am So 13 März 2016 - 17:40

    Hallo Kuckuck.. du hast ja schon ganz schön viel km abgespult.
    Hattest du schon irgendwelche anderen Probleme bzw was wurde an teilen gewechselt?

    Das passt zwar nicht zum Thema, aber ich finde es immer ganz interessant
    avatar
    kuckuck
    Fünfsterne-Ösi
    Fünfsterne-Ösi

    Anzahl der Beiträge : 248
    Anmeldedatum : 13.01.13
    Alter : 69
    Ort : Kufstein/Tirol

    Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von kuckuck am So 13 März 2016 - 19:09

    Hallo DMAX Fan !

    Nein größere Probleme hatte ich nicht. Sehr nervig war die Angelegenheit
    mit der Ölverdünnung (ist geregelt) bei ca. 60.000KM wurde das Radlager
    rechts auf Garantie getauscht. (Angeblich ein Fehler beim Zusammenbau des
    Fahrzeuges) Die vorderen Bremsen wurden etwa bei 130.000 KM getauscht.
    Ein Tausch der Bremsscheiben war nicht notwendig und die hinteren Beläage
    wurden bei ca. 170.000 KM getauscht. Alles andere ist noch drin und wurde
    nicht getauscht. Am 25. April werden die beiden Keilriemen das erste Mal
    ausgewechselt. Sonst steht außer den Kundendiensten nichts zum tauschen am
    Programm. Alles nähere beim Forumstreffen.

    Liebe Grüße aus Kufstein
    Kuckuck
    avatar
    DMAX Fan
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 420
    Anmeldedatum : 17.01.16
    Ort : nähe Zwickau/Sachsen

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von DMAX Fan am So 13 März 2016 - 19:49

    Da muss ich ja mit meinen 75tkm Langstrecke keine Sorgen machen !☺
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 661
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von pablo1268 am So 3 Apr 2016 - 23:13

    So sah mein zweiter Kraftstofffilter nach 65tkm aus, Lampe kam zwar "nur" unter gut Vollgas, aber das Fzg ruckelte bei untertouriger Fahrweise. Ist nun Geschichte.


    Toxic
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 112
    Anmeldedatum : 16.09.16

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Toxic am Sa 11 Feb 2017 - 12:22

    Hallo,
    ich habe (noch) nicht wirklich ein "Problem" mit der Warnlampe, da sie ja im Moment genau das tut, was sie soll, nämlich warnen...Also, ab und zu, bei annährend Vollast, kommt die Lampe jetzt auch bei mir, allerdings werde ich erstmal den Dieselfilter tauschen, bevor ich hier "Problem alter Max" ankreuze Wink

    Gruß,
    Andreas

    Gesponserte Inhalte

    Re: Dieselfilter prüfen / tauschen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 15 Okt 2018 - 10:35