Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» D-max statt hilux
von habjetzteinen Gestern um 21:09

» Werkstatt
von Wicki Gestern um 20:45

» Das große Pickup Treffen 2019
von baD-MAX Mi 14 Nov 2018 - 19:11

» Vibrieren ab 80km/h
von Dynomike Mi 14 Nov 2018 - 8:48

» Wie funktioniert das mit dem Eintragenlassen
von habjetzteinen Di 13 Nov 2018 - 22:03

» Reifen Speedindex S oder T
von Hanse Mo 12 Nov 2018 - 18:01

» Ventile einstellen ?
von Jägermeister Fr 9 Nov 2018 - 23:29

» Nordlicht und Sterne
von Dmax-Tourer Mi 7 Nov 2018 - 11:00

» Ladedruckregelventil
von DMAX Fan Di 6 Nov 2018 - 21:20

» Schmierplan bzw. an welchen Stellen gibt Schmiernippel
von Tenere Mo 5 Nov 2018 - 16:24


    MIL Leuchte

    Teilen

    Rolf
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 28.08.11

    MIL Leuchte

    Beitrag von Rolf am Sa 3 Dez 2011 - 14:07

    Moinsen ind die Runde,...
    ich bräuchte da mal ein bißchen Unterstützung.
    Eben nach ca 20 min Fahrt (nicht über 2000 U/min) stelle ich mein Max ab. Nach weiteren 15 min starte ich den Wagen und fahre los.... nur Schleichfahrt möglich und keinerlei Leistung beim Bedienen des Gaspedales. Danach kurzes Ruckeln und alles ist wieder schön (habe das auf den Regen geschoben :-) ). Nach ca. 10 min der Rückfahrt geht auf einmal die MIL-Warnleuchte (Abgas) an und die Leistung fällt sofort ab. Also rechts ran und prüfen.... kein Wackler an irgendwelchen Kabeln alles sieht so aus wie es soll. Zündung aus 10sec gewartet, Motor gestartet fährt sich wie immer,... aber die Kontrolleuchte bleibt an.
    So nun meine Frage in welche Richtung soll ich nun ermitteln, vielleicht Turbo? Wäre dankbar für Tips und Hinweise
    Auto: 2.5-Custom-Schaltgetriebe
    MfG
    Rolf
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Raptor am Sa 3 Dez 2011 - 14:20

    Das hört sich so an als ob der Motor auf das Notlaufprogramm schaltet um Schäden zu verhindern.

    Ich würde das Steuergerät auslesen lassen, dort wird sicher ein Fehler im Speicher hinterlegt sein.

    Ist vielleicht ein Sensor der defekt ist oder werte erfaßt die zu hoch sind.

    Rolf
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 28.08.11

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Rolf am Sa 3 Dez 2011 - 14:29

    Danke, das werde ich für Montag denn mal eintüten. Bedeutet aber auch dies Wochenende nix mehr mit in den Wald. Sad

    MfG
    Rolf

    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 138
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 50
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von ossiossi68 am Sa 3 Dez 2011 - 21:28

    Hallo ,
    hört sich nach FRP Valve an, ist ein Ventil an der Einspritzumpe. Habe ich im Moment auch wieder. Motor geht aus, mit-und ohne Fehlermeldung Kraftstoffsystem im Steuergerät. Meiner ist jetzt 3 Jahre alt, nach einem Jahr das erste mal, im zweiten Jahr wieder. Beim Freundlichen nachgefragt wurde mir gesagt, das nur einige Modelle der ersten Baureihen betroffen wären. Stimmt aber nicht. Der Nitrox hatte aktuell das gleiche Problem. Ich habe jetzt einen Termin bei ABV in Gründau, da wird das Ventil gewechselt (noch auf Garantie).
    Turbo, ESP usw. würde ich Ausschließen.
    Gruß
    Andreas

    Rolf
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 28.08.11

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Rolf am Mo 5 Dez 2011 - 21:30

    So,....
    das Ergebnis liegt vor: Ein defektes Abgasrückführungsventil! Na super und das bei einem 3 Jahre altem Wagen. Mögliche Gründe: Biobeimischungen im Diesel, zu lange Spritsparend gefahren (niedrige Drehzahl), oder einfach schlechtes Material.

    Danke für die Tips und Infos!

    MfG
    Rolf
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 243
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Wicki am Di 6 Dez 2011 - 11:57

    Hallo,

    ja das ist schon blöd mit dem ganzen Abgaskram.
    Vor allem die Abgasrückführung macht bei sparsamer Fahrweise immer wieder Probleme beim Diesel.
    Ich kenn das noch von meinem alten Auto, da konnte man ohne Probleme eine Tasse Ruß aus dem Ansaugkrümmer kratzen. Shocked

    Was mich noch interessieren würde, wie teuer ist denn der Austausch?

    Jetzt hab ich mich extra für ein Auto ohne den blöden DPF entschieden und dann macht wahrscheinlich der andere Abgaskram Probleme, sind ja gute Aussichten.

    mfg
    avatar
    Raptor
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 702
    Anmeldedatum : 14.07.11
    Ort : Weilburg/Hessen

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Raptor am Di 6 Dez 2011 - 17:24

    Na dann wird er mal wieder auf der Autobahn auf Drehzahl gebracht werden müssen.

    Rolf
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 28.08.11

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Rolf am Mi 7 Dez 2011 - 17:16

    Mad 272,88 Euro nur für das AGR-Ventil! Insgesamt 424,86 ..... na Klasse. Damit ist mein ISP - Traum erstmal weit nach hinten gefallen.

    MfG
    Rolf
    avatar
    Sequenzer
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 07.02.12
    Alter : 54
    Ort : Mettmann

    MIL Leuchte leuchtet bei mir auch

    Beitrag von Sequenzer am Di 7 Feb 2012 - 20:29

    Hallo zusammen,
    mein D-MAX ist Baujahr 2010 und immer tadelos gelaufen. Letzte Inspektion im November 2011 (40.000km) Habe jetzt 47000km drauf. Ich will eben aus der Garage fahren, Motor geht an, ruckelt und geht aus. Nochmals gestartet, Motor läuft MIL Leuchte bleibt an. Wenn ich Gas gebe nimmt er kein Gas an. Jetzt komme ich nicht mal nach Hause. Büro in Köln, Wohnort Mettmann. Muss morgen meinen Händler in Düsseldorf anrufen. Scheint ja kein Einzelfall zu sein. Gruss Ingo

    Gesponserte Inhalte

    Re: MIL Leuchte

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 16 Nov 2018 - 0:56