Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen

» Niepser sein Wohnkabinenprojekt beginnt.
von Niepser Gestern um 11:08

» Probleme mit Profender Dämpfern
von Stormyhill Mi 19 Sep 2018 - 19:57

» verkaufe einstellbare Profender Hi-End Stoßdämpfer Isuzu D-Max
von Housten Di 18 Sep 2018 - 20:36

» Mein Max Custom von 2014-heute
von Dynomike Di 18 Sep 2018 - 8:51

» Scheelmann Sitze eintragen?
von Soeren So 16 Sep 2018 - 8:29

» D-Max Tourer mit (fast) fertigem Auto
von Mojito03 Sa 15 Sep 2018 - 8:56

» Dem Dennis (Pappenkarle) seiner
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 17:59

» Was ist wichtig?
von Dmax-Tourer Fr 14 Sep 2018 - 9:58

» Overrail-Laderaumwanne vom DOKA 2008
von Pappenkarle Fr 14 Sep 2018 - 7:41

» Geräusche im Armaturenbrettbeteich
von DMAX Fan Fr 14 Sep 2018 - 4:23


    Alpentour 2014

    Teilen
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Alpentour 2014

    Beitrag von Panzerknacker am Di 23 Sep 2014 - 21:22

    Guude!

    Nach einer knappen Woche habe ich es nun endlich geschafft die Bilder zu sichten
    und eine kleine Auswahl anzubieten:


    Mont Blanc


    Col de L'Iseran


    Col de L'Iseran


    Lac du Mont Cenis


    Colle del Lagnello


    Varaita-Maira-Kammstraße


    Varaita-Maira-Kammstraße


    Varaita-Maira-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Maira-Stura-Kammstraße


    Col de Parpaillon


    Col de Parpaillon


    Col de Parpaillon


    Col de Valbelle  


    Colle Sommeiller


    Nach 1600km


    Gesamttour: 2328km.

    Die Anreise erfolgte über den Gr. St. Bernhard.
    Spassfaktor: SUPER     Dauer: EWIG (8h bis Aosta)

    Die Heimreise durch den Frejus-Tunnel (EUR44) und franz. Autobahn (EUR34).
    Spassfaktor: NULL     Dauer: 7h (Salbertrand/Gran Bosco nach Darmstadt)



    Gruß
    Panzerknacker
    avatar
    crejo
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Sint Odiliënberg NL

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von crejo am Di 23 Sep 2014 - 21:48

    Schone reise. sunny  cheers
    Hast du auch im freien ubernachtet?
    Welches navi ist das, kann mann da auch tracks auf laden.

    Gruss Jo
    avatar
    Black_Riderlii
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 46
    Anmeldedatum : 02.07.14
    Alter : 47
    Ort : Eich

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Black_Riderlii am Di 23 Sep 2014 - 22:19

    Gude!
    Sehr beeindruckende Fotos. cheers
    Die Tour hat bestimmt riesig Spaß gemacht.
    Bin neidisch! Embarassed
    Bei uns hat es in unserem Bayern Urlaub 2014 (nur) für eine Fahrt über die Zillertaler Höhenstraße in Östereich gelangt.  Crying or Very sad
    Warst du/ihr zu zweit unterwegs?

    Gruß Black_Riderlii
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Panzerknacker am Mi 24 Sep 2014 - 19:01

    Guude!

    Übernachtet habe ich auf Campingplätzen. Wobei da wirklich nur 2 gut waren. Die anderen waren selbst 7,-/Nacht das Geld nicht wert.
    Unterwegs war ich alleine. Ich wollte ursprünglich mit meinem Spezi (Landy-Fahrer) fahren. Sozusagen als Männerurlaub, da meine Frau
    im August Betriebsferien hatte und ich erst im September Urlaub nehmen konnte. Dann kam aber seine Frau auf die Idee im
    Oktober nach Marokko zu fahren. Ich hatte nun die Auswahl: Alleine oder garnicht --> Also 6 Tage Alleine!
    Übrigens wirklich alleine: Viele Campingplätze waren schon geschlossen. Bis auf den Gran Bosco/Salbertrand/Italien waren höchstens 8
    Camper auf den Plätzen. Auf den Kammstraßen war bis auf den Sonntag (20 Quads!!!) nichts los.

    Das Navi ist ein handelsübliches Medion. Ist schon ein paar Jahre alt. Keine Trackaufzeichnung.
    Es ist schon seltsam: Die Route über den Col Valbelle kennt es und navigiert auch kurz nach der Zufahrt dorthin,
    während andere "zivilisierte" Pässe strikt gemieden werden (Bitte wenden! ....)


    Gruß
    Thomas


    PS: Ich will schon wieder da hin! Vielleicht nächstes Jahr
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 624
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 51
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von sledge112 am Mi 24 Sep 2014 - 21:36

    Ich bin kein neidischer Mensch.
    Aber ich muß mich beim Betrachten der Bilder anstrengen keiner zu werden.
    Einfach wunderschön, ich liebe die Berge.


    Zuletzt von sledge112 am Mi 24 Sep 2014 - 21:38 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Dreckfuhler)


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am Fr 8 Mai 2015 - 11:38

    Sehr cooler Tripp, und das lustige ist, wir waren zur selben Zeit in der selben Ecke letztes Jahr Arrow

    Allerdings noch mit meinem alten Nissan Md21 und zwei Landcruzern, zwischenzeitlich hatten wir noch einen Landrover im Schlepptau dessen Bremsen man gehört hat bevor das Licht anging
    Laughing ) -》" Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus England sind! "

    Sind die Asietta / rund um Fort Central / Teile der LGKS / Rund um den Lack du Mont Cernis bis runter ans Mittelmeer gefahren..
    Waren ca. 3500 km in drei Wochen

    vllt. klappts ja mal mit einer gem. Tour?

    Grüße aus NRW
    der Chris

    PS: Werden nacher mal ein paar Fotos hoch laden, hoffe ihr haut mich nicht weil kein Dmax bounce
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von pablo1268 am Sa 9 Mai 2015 - 23:56

    Also immer her mit Bildern, auch wenn es keine mit nem Max sind. Ich für meinen Teil schau mir gerne Fernwehbilder an bounce
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:00

    Also dann will ich mal los legen wir starten mal in der Schweiz....

    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:09

    Die Dachträger der Schweizer waren auch seher interressant  cheers

    ...haben übrigens direkt unter der Eigernordwand gecampt..






    So ca. ein drittel unterhalb der Felswand ging ein Klettersteig lang affraid



    Das sah dann so aus Shocked :lol die graue Linie ist die Straße von Bild 2...
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:15

    Den wollte ich euch auch nicht vorenthalten, als falls ihr noch nicht wisst, womit ihr eure Ladeflächen füllen sollt ;-)
    natürlich auch mit Schweizer spezial Dachträger...



    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:27

    Frühstück am Lac du Mont Cernis










    ("Touristisch Erschlossen" Wink )




    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:42

    so weiter nach Nord Italien ins Aoste Tal ca. 1,5h von Turin
    Die Asietta Kamm Straße ..."über sieben Bergrücken / Pässe"
    oder wie meine Freundin später sagte "Die Asiatische Kampfstraße, von der mir der A... weh tat... "  
    leider im Nebel aber dafür mit ner Wiese voll Edelweiß







    Der Satz "Komm wir gehen Fiat Pandas schupsen!" ist ebenfalls dort entstanden, da wir an dem Tag außer einem Fiat Panda 4x4 den wir mal kurz mit unserem Bügel anschieben mussten keiner da war...
    Shocked   Very Happy  und das auf "der Autobahn der Pass-Straßen?!

    wirklich Schade um die Aussicht  :|
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 5:59

    Zwischenstopp am Mittelmeer in Savonna - Den Po der Freundin etwas ausruhen lassen  Razz -> Schatz du weißt gar nicht wie viele Pisten Km wir noch vor uns haben  Smile    (Savonna = drecks Stadt, fahrt lieber noch ne halbe Stunde an der Küste lang nach westen, da sind die schöneren Strände... hinterher ist man immer schlauer)




    Ein komischer möchtegern Pickup SUV Switter... vermutlich Dewööö och nööö


    Korsika / Sardinien Fähren... "ach verdammt hätt ich doch noch ne Woche länger Urlaub...


    nach Feigen, Oliven und Limmetten pflücken gings dann weiter die Küste lang, mit unseren neuen Freunden aus Nürnberg...



    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 6:30

    ... zurück in die Ligurischen Berge...
    und weiter Abenteuer mit gesperrten und Abgerutschten Passstraßen...




    auf dem Weg haben wir dann noch einen landy aufgegabelt der den weiter oben gesperrte Pass runter kam, den wir rauf wollten... so wuchs unsere ürsprüngliche 2 Pers. Expedition nun auf stolze 8 pers und einen Hund.


    ....nach vielen Umwegen/Wanderwegen/keinen Wegen/ nem Platten/viel Flucherrei/genervten Frauen haben wir dann auch nen Einstig zur LGKS -> Ligurische Grenz Kamm Straße gefunden. Hoffentlich kein Erdrutsch mehr... !!!(Es sollte anders kommen)












    verdammt schon wieder ein Erdrutsch, weiter fahren nur noch mit der Enduro möglich... und nun mit 4 Autos inner Kolonne 4,5 Km rückwerts...  affraid  nicht mit uns!
    Das verrückte Wendemanöver... unsere Mädels wolltens nicht sehen  Cool




    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 7:27






    Tende Pass, und da der Landy einen Wendekreis wie ein LKW hat, musste er in fast jeder Kurve zurücksetzen  Twisted Evil er ist leider vor gefahren...  



    Nach einem weiteren Erdrutsch und ein paar weiteren umwegen haben wir dann aber endlich den Col du Tende (oder it. Col di Tenda) erreicht. auf ca. 2000m erreicht. Dort wacht das Fort Central bis heute über die Italienisch/Französische Grenze
    in dessen Ruinen haben wir dann auch übernachtet und nette Bekanntschaft mit einem Schäfer geschlossen.    



    endlich sind wir da... wir hatten von zu Hause aus unabhängig das selbe Ziel der Reise geplant. und sind diesem ca. 300km gem. entgegengefahren.

    Vorbereitungen für die Nacht..

    unsre Baby´s...









    und wie das leider so ist, machten wir uns schon bald auf den Heimweg, aber nicht ohne vorher noch das gelände zu inspiezieren...




    Kleine Zusammenfassung von unserem Tripp
    -Start in Remscheid NRW
    -Kehl am Rhein bei Strassbourg im Elsass, Tipp Colmar Automuseum "Stichwort -> Bugatti"
    -Schweiz rund um die Eiger Nordwand
    -Montblanc (Tunnel Richtung Italien kostet 57 Teuros:shock: )
    -Lac du Mont Cernis
    -Aostetal
    -Turin
    -Savonna am Mittelmeer
    -Ligurische Küste
    -LKGS und dieverse Bergdörfer
    -Fort Central am Col du Tende (unser Ziel)
    -Rückweg über San Bernado Pass (meine Freundin fährt ihren ersten eigenen Alpenpass in King Kong, weil ich nen Kater von
    meiner nächtlichen Geburtstagsparty im Fort Central habe) :joker:
    -Montreux am Genfer See
    -deusch / schweizer Grenze Polizeikontrolle " Sagen Sie mal wie lange haben Sie den Karren nicht gewaschen, machen Sie bitte die Seitenscheiben sauber damit man den Fahrer erkennen kann.... Glückwunsch Nachträglich" Laughing ich glaube er fand den Wagen einfach interessant und war neugierig auf die Geschichte... scratch

    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 7:48

    Ich hoffe ihr hatte ein wenig Spaß beim lesen/ Bilder schauen.. und vllt. konnte ich dem ein oder anderen ja eine kleine Anregung zum nächsten Urlaub geben. 3500Km in zwei Wochen... meine Freundin sagte "Im nächsten Urlaub fliegen wir aber!!!" Warte ab Schatz  Very Happy  das letzte Argument dagegen steht noch nicht vor der Haustüre...  

    Gruß Chris

    PS: Und endlich das Widersehen nach fast 8 Monaten mit dem "Expetitionsteam 1" wie wir uns immer spöttisch mit dem Walkitalkis begrüßt hatten...











    und natürlich direkt mal die Susi in der Sandgrube versenkt...  Wink











    tschüß
    avatar
    Panzerknacker
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 16.12.13
    Ort : Darmstadt

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Panzerknacker am So 10 Mai 2015 - 10:24

    Guude!

    Mein Neid ist mit Euch! Sehr schöne Bilder.
    Das mit "das nächste mal fliegen wir" mache ich gerade durch.
    Das Fort Central sollte eigentlich diesen September auf dem Programm stehen.
    Jetzt kommt meine Frau mit Verwandtschaftsbesuch in Seattle...


    Gruß
    Thomas
    avatar
    deryeti8888
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 59
    Anmeldedatum : 05.05.15
    Alter : 29
    Ort : Remscheid

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von deryeti8888 am So 10 Mai 2015 - 10:35

    mein Aufrichtiges Beileid :| !
    Da braucht Man(n) manchmal echt viel Überzeugungskraft...

    Naja freu dich auf die fetten Pickuptrucks, vllt kannste dir da ja was nettes von der Verwandschaft leihen/oder mieten.
    Bist natürlich trotzdem herzlichst eingeladen auf ne September Tour...


    Als Susi dann vor der Tür stand fragte meine "Frau" dann ob wir nicht doch fahren wollen... bounce



    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 59
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Dmax-Tourer am Mi 30 Dez 2015 - 10:40

    Glückwunsch, toller Bericht. Wir waren mit ner Gruppe in 2013 auf den Ligurischen Passtraßen unterwegs. Ein Traum.
    Grüße - Theo -
    avatar
    Thomas S.
    Frischling
    Frischling

    Anzahl der Beiträge : 26
    Anmeldedatum : 17.12.15
    Alter : 53
    Ort : Schwarzwald

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Thomas S. am Fr 1 Jan 2016 - 5:33

    So Genial bounce

    ich seh meinen alten D-Max wieder habe ihn sofort erkannt Isuzu Truck und hinten das goße Isuzu
    Wie genial ich dachte der fährt irgendwo in Afrika oder sonst im Nirgendwo.
    Wow freut mich sooooooo cheers
    Und dann noch die tollen Bilder I love you
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 901
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Dynomike am Fr 1 Jan 2016 - 17:31

    Schöner Bericht! Danke dafür!

    deryeti8888 schrieb:
    [/url]
    Ein komischer möchtegern Pickup SUV Switter... vermutlich Dewööö och nööö

    Das ist das alte Modell des Great Wall Steed. Die Chinesen kommen jetzt mit einer neuen Version auf den Markt.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Alpentour 2014

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 22 Sep 2018 - 6:08