Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» Ich hab wohl einen Hybrid...
Gestern um 19:45 von sledge112

» Topic'it Smartphone
Fr 15 Dez 2017 - 12:47 von pablo1268

» Drehzahl im Stand ansteigend, warum ?
Do 14 Dez 2017 - 15:32 von hardi

» Hi-Lift-Jack
Do 14 Dez 2017 - 7:36 von Mojito03

» SUCHE Hardtop für SpaceCab ab 2012
Mi 13 Dez 2017 - 11:41 von hardi

» Eine Absetzkabine für meinen Max
Di 12 Dez 2017 - 19:44 von Niepser

» Vorstellung
Di 12 Dez 2017 - 10:47 von pablo1268

» Winterreifen für den Max 2012 (oder vergleichbar)
So 10 Dez 2017 - 22:00 von sledge112

» 2 Orginal Aluräder & 1 Ersatzrad Orginal zu verkaufen
So 10 Dez 2017 - 9:02 von Mojito03


    Fahrzeugfolierung

    Teilen
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am Mo 2 März 2015 - 18:28

    Gut gesprochen. Und damit sollte man das jetzt auch belassen. Um wieder aufs Thema zu kommen:
    Der Max bekommt seine neue Bekleidung diese Woche. Am Samstag hol ich ihn ab und freu mich schon aufs Ergebnis. (das hoffentlich umwerfend sein wird!)
    Bilder werden dann zeitnah folgen, für die dies interessiert!
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 489
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Saad am Mo 2 März 2015 - 20:45

    Besser hätte man es nicht treffen können, fiske Very Happy

    Benni, ich bin gespannt auf die Bilder ..
    Aber das is nich soooolange bis ende der woche Mad
    lol!
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 527
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von sledge112 am Di 3 März 2015 - 3:15

    fiske schrieb:Meine Herren,
    leicht generft möchte ich jetzt doch etwas dazu beitragen!
    Leider beobachtet man in Foren mit regelmäßiger Wiederkehr abkanzeln, übertriebene Besserwisserei sowie Intoleranz gegenüber Themabezogen Andersdenkender!
    Es giebt Alleswissende, Nichtswissende und der Rest liegt bekanntlich irgendwo dazwischen.

    Kurz und Bündig:
    Für mich ist es ein absolutes no go, öffentlich und maßregelnd blos zu stellen!
    Differenzen kann man mit selbigem Maße an Respekt und Toleranz regeln,
    so, wie man das auch für sich selbst als angemessen erwartet!

    Hat man den Bogen im Eifer des Mitteilens cheers  doch mal überspannt, kann man dies jederzeit berichtigen,
    das hat Style und ehrenwerte Größe! :king:

    MfG Peter

    Wunderschön cheers cheers cheers
    Ich war auch schon versucht mich hier beschwichtigend zu äußern.
    Ich hätte das aber nicht so schön ausdrücken können.

    Solche Anfeindungen sind in diesem Forum bislang sehr selten. (zum Glück)
    Deshalb mag ich dieses Forum auch besonders.

    Gut wenn eingelenkt wird.

    In einem Forum gibt es verschiedene Meinungen, das ist ja auch der Reiz darin.

    An Alle:
    respektiert andere Meinungen, sonst wird man Eure Meinung auch nicht respektieren.


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Dynomike am Di 3 März 2015 - 9:50

    Auch mal was zum Thema:

    Auf Youtube haben die Jungs von DipYourCarCom einen eigenen englischsprachigen Channel, in welchem alle möglichen Arten von Dips ausführlich vorgestellt werden.

    Wenn man das ordentlich machen will, sollte man schon über eine zugfreie Halle verfügen und sich auf jeden Fall eine Lackiermaske zulegen. Schon mit der Dose ist das auch in einem belüfteten Raum kaum auszuhalten.

    Das mit dem Abkleben ist übrigens recht einfach, da man eben nicht exakt arbeiten muß. Fensterflächen klebt man so ab, dass noch gute 2-3 Zentimeter Glas herausschauen, Leuchten werden einfach überlackiert. Nach der letzten Schicht einfach abziehen. Das PlastDip ist quasi "selbstschneidend" an Ecken und Kanten. Schwer zu beschreiben. Seht Euch einfach mal die Videos an.

    Speziell Felgen sind supereinfach ohne Abkleben, Demontage etc. zu machen. In diesem Video sehr schön zu sehen:



    Meinen Max werde ich mir im Frühjahr komplett vornehmen.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am Di 3 März 2015 - 18:17

    Hi Jörg.

    Ja das hat mich auch überzeugt (also das auf youtube)
    Die Lackierhalle ist halt ne richtige Lackierhalle (also da wird auch konventionell lackiert) von daher alles gut.
    War ja letztens nochmal dort und da hat er auch grad zwei Autos stehen. Sah wirklich sehr ordentlich aus!

    Freu mich wie Schnitzel aufs Ergebnis!
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Dynomike am Mi 4 März 2015 - 14:15

    Hallo Benni!

    Was genau hast Du denn vor? Oder ist es ein Geheimnis und Du könntest es mir zwar sagen, müßtest mich dann aber töten? affraid


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am Mi 4 März 2015 - 17:43

    Haha.. ja genau und danach muss ich das Forum in die Luft jagen Twisted Evil

    Also eigentlich nur ne ordentliche Folierung für den ganzen Wagen in so nem grau-schwarz matt. nennt sich hyper-black. wird aber etwas dunkler wie auf der Seite. Wie genau entscheid ich morgen wenn ich die Farbmuster mal in echt sehe!
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Dynomike am Do 5 März 2015 - 12:36

    Wird er jetzt eigentlich foliert odet gedippt? Das ist mir irgendwie noch nicht ganz klar, da Du hier die zwei Begrifflichkeiten durcheinander wirbelst. Wink


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 489
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Saad am Do 5 März 2015 - 13:36

    Hier wird gedippt Wink

    Hab mir heut auch mal eine Dose besorgt.
    Werde die Steinschlagschutz ecken hinten mal dippen.
    Hab da schon ein paar schöne Macken drin.
    Und die Haube bekommt eine Schicht auf die kannte wegen den hässlichen steinschlägen Evil or Very Mad
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 489
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Saad am Fr 6 März 2015 - 15:11

    So die Ecken sind gemacht, das weiß ist "minimal" heller als der original lack. Stört mich aber jetzt weniger..
    Mal sehen wie lang die Ecken dem dauer feuer stand halten oder was das zeug unter extremem für ne Figur macht. lol!
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am Fr 6 März 2015 - 16:33

    Also es wird flüssigfoliert What a Face
    Oder gedippt. Wie mans gern mag Very Happy

    Aber jeder dip ist foliert. Aber nicht jede Folierung gedippt!!! cheers cheers

    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am So 8 März 2015 - 19:26

    So... er ist ferdisch!!!

    Hier erste Bilder. In einer Woche ist alles soweit ausgehärtet.
    Bis dahin muss ich noch etwas vorsichtig sein (Beschädigungen)













    Bessere Bilder folgen bald!
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Dynomike am Mo 9 März 2015 - 9:05

    Sehr cool! Gefällt mir gut!


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 489
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Saad am Mi 11 März 2015 - 9:31

    Noch zwei interessante Videos auf YouTube gefunden zum thema Wink



    Ich teste zur zeit was das mountain top auf dem PlastiDip macht. Habe die ladebord kanten damit gemacht.
    So scheuert das MT nicht mehr auf dem lack.
    Frage ist nur wie lange geht das gut confused


    Hirbel
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 08.01.14
    Alter : 49
    Ort : 92705 Leuchtenberg Unternankau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Hirbel am Mi 11 März 2015 - 13:15

    Hi

    Ich verwende jetzt mal meine fast vergessene Teenagersprache - sieht echt geil aus Alter Exclamation

    Gruß

    da alte Hirbel
    avatar
    Black_Riderlii
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 46
    Anmeldedatum : 02.07.14
    Alter : 46
    Ort : Eich

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Black_Riderlii am Sa 14 März 2015 - 15:57

    So jetzt kannst du uns doch bisserl was berichten, oder?
    Interessant wäre:
    Wie viel hat das denn nun gekostet? Preis bitte inklusive dem PlastDip.
    Warst du beim dippen dabei?
    Wie viel Spritzgänge sind nun auf deinem Max? Oder besser welche Trockenschichtdicke in hat das nun ausgehärtete PlastiDip?
    Wie viel spritz-fertig verdünntes PlastDip wurde benötigt in Liter?
    Fotos in besserer Qualität wären auch toll.
    Und schreib doch bitte, ob du mit dem Ergebnis bis jetzt zufrieden bist, oder ob es schon etwas negatives zu berichten gibt.
    avatar
    SirBenoit
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.11.14
    Alter : 36
    Ort : Spiesen-Elversberg

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von SirBenoit am Sa 14 März 2015 - 16:35

    Hallo!

    Zunächst mal bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Für bessere Bilder hatte ich allerdings diese Woche noch keine Zeit, im Moment steht er in Garage und bekommt grad seine Ladeflächenbeschichtung (Herculiner).

    Ich denke bis Ostern schaffe ich mal noch ein paar gute Fotos.


    Preis in fertiger Arbeit 850 EUR Brutto. 2 Jahre Garantie inklusive.

    verwendeter Dip: DYC Hyper-black

    Dauer: 2 Tage.

    Schichtdicken hab ich nicht gemessen, hab dafür auch kein Gerät. Was da genau an Litern drauf ging kann ich aber erfragen.


    als negative Argumente würde ich sagen dass der Dip bei der derzeitigen Witterung etwas länger zum Erhärten braucht, dass kann man aber umgehen indem mans im Sommer macht. Dann- wenn man es so sehen will der Sprühnebel der doch hier und da noch etwas sichtbar ist.
    Am Anfang hatte ich beim öffnen der Heckklappe einen kleineren Kratzer verursacht, den hat er aber gestern weggemacht, man sieht nix mehr. Also definitv ein weiterer Vorteil, Kratzer sind schnell überdeckt/repariert.

    Beim dippen von meinem war ich nicht dabei. Aber bei anderen Autos hab ich schon zugesehen.
    avatar
    Saad
    Profi
    Profi

    Anzahl der Beiträge : 489
    Anmeldedatum : 16.01.14
    Alter : 28
    Ort : Saarland

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Saad am Sa 14 März 2015 - 22:21

    Surprised ha meine klappe ist seit gestern schwarz matt Wink



    Sprühnebel bekommt man ganz gut mit Silikon entferner wieder weg.

    ACHTUNG!!! Sprühfett kommt nicht gut auf dem Dip.
    Es Quirlt auf und löst sich sehr schnell ab.
    Habe bei mir die schaniere und Verriegelung vom MT die Tage gefettet. Ein paar Spritzer sind auf dem dip gelandet und haben ihn angegriffen. affraid

    Das mit dem ausbessern hab ich selber gemerkt beim Klebeband entfernen. Wurde schon mal erwähnte irgendwo geht wunderbar.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Dynomike am Do 5 Jan 2017 - 13:00

    Hallo Benni!

    Da mittlerweile einiges an Zeit vergangen ist, würde es mich interessieren, wie die Oberflächen nach gut anderthalb Jahren nun aussehen und wie sich das im Alltagsbetrieb bewährt.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fahrzeugfolierung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17 Dez 2017 - 5:10