Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Die neuesten Themen

» Ich hab wohl einen Hybrid...
Gestern um 19:45 von sledge112

» Topic'it Smartphone
Fr 15 Dez 2017 - 12:47 von pablo1268

» Drehzahl im Stand ansteigend, warum ?
Do 14 Dez 2017 - 15:32 von hardi

» Hi-Lift-Jack
Do 14 Dez 2017 - 7:36 von Mojito03

» SUCHE Hardtop für SpaceCab ab 2012
Mi 13 Dez 2017 - 11:41 von hardi

» Eine Absetzkabine für meinen Max
Di 12 Dez 2017 - 19:44 von Niepser

» Vorstellung
Di 12 Dez 2017 - 10:47 von pablo1268

» Winterreifen für den Max 2012 (oder vergleichbar)
So 10 Dez 2017 - 22:00 von sledge112

» 2 Orginal Aluräder & 1 Ersatzrad Orginal zu verkaufen
So 10 Dez 2017 - 9:02 von Mojito03


    AFN-Bullbar am D-Max

    Teilen
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Di 17 Nov 2015 - 9:41

    Gestern war es soweit. Die AFN-Bullbar kam an meinen Max.

    Eins vorab: Es war eine Riesenaktion. Das kann NIEMAND alleine. Man benötigt mindestens einen Helfer (besser zwei). Eine Grube ist ebenfalls sehr hilfreich.

    Jetzt Schritt für Schritt.

    Nach anderthalbstündiger Anfahrt tief ins Frankenland, kam ich bei Tom's Fahrzeugtechnik in Markt Bibart an.

    Etwas Warten war angesagt, da erst noch die Halle freigemacht werden mußte. In der Zwischenzeit gab es einen Kaffee und Hund (Bruno) zum Streicheln.

    Dann nahmen sich gegen acht Uhr Klaus und Falk meines Maxes an.

    Zuerst kam die komplette Front runter, was in einer knappen Stunde erledigt war. Es sind doch noch ein paar mehr Sachen zu demontieren, als man denkt:







    Währenddessen wurde die Winde in der Stoßstange montiert. Das geht zur Not auch nachträglich, da man bei demontiertem Kühlergrill gut von oben an die Winde kommt. Anders ist es aber einfacher:







    Dann haben wir die schwere Stoßstange gefühlte zehn Mal angehalten und fixiert und wieder abgenommen, um die Schnittkanten für die Radhausverkleidung festzulegen:









    Blick auf die Halter am Rahmen:





    Der Spalt zwischen Stoßstange und Kotflügel ist hier noch nicht zufriedenstellend. . Ich reiche noch ein Bild vom Endzustand nach, aber so richtig gefällt mir das trotz Kederleiste noch nicht. Man muß aber bedenken, dass die Stoßstange am Rahmen befestigt ist und somit nicht viel Spielraum zur Justage zuläßt. Andererseits muß da ein Spalt sein, das sich das Häuschen auch mal bewegt.





    Die meiste Zeit hat übrigens die Montage der zwei Abschlußbleche links und rechts unterhalb der Bullbar gefressen. Der Ingenieur war offenbar der Meinung, dass in hiesigen Werkstätten üblicherweise fünfjährige Kinder mit mindestens zwei Unterarmgelenken arbeiten. So was Beklopptes hat die Welt noch nicht gesehen. Mit gefetteten Nüssen und Clipmuttern ging es dann irgendwie. Bilder folgen auch hier.

    ___


    Hier nochmal das Endprodukt. Die Winde ist noch ohne Funktion, daher kein Seil. Ich brauche doch noch eine andere Relaisbox.

    Ich muß sagen, ich finde ihn ziemlich geil. Very Happy Cool Twisted Evil Auf der Heimfahrt hatte ich einige nervöse Blicke im Rückspiegel von Vorausfahrenden, speziell wenn ich mal an der Ampel etwas dichter aufgefahren bin.  Die Jungs von Ramminger meinten, er hätte jetzt etwas "Insektoides". Mein Dank nochmal an Klaus und Falk für ihre Geduld und auch den "anpackenden" Rest der Belegschaft.



    Sobald sich das Wetter etwas beruhigt hat, reiche ich bessere Bilder nach.

    Zu bemerken wäre noch, dass sich in der Bar sowohl Nebler, als auch Blinker befinden. Die Nebler haben wir gleich angeschlossen. Die Blinker wurden zu Tagfahrlichtern umfunktioniert. Ich mußte wegen der anderen Fassung an einer klaren Birne einen "Pinöppel" abfeilen. Das Lämpchen sitzt aber trotzdem bombenfest.


    Zuletzt von Dynomike am Mo 5 Dez 2016 - 11:14 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Wicki am Di 17 Nov 2015 - 12:24

    Sieht gut aus.
    Wie teuer war sie?

    Gruß
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Di 17 Nov 2015 - 13:03

    € 1.130,50 Brutto. Dazu kam dann noch die Montage.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Dmax-Tourer
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 231
    Anmeldedatum : 31.10.15
    Alter : 58
    Ort : Merzen bei Osnabrück

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dmax-Tourer am Mi 18 Nov 2015 - 10:55

    Hi Dynomike, jau - das sieht wirklich hammergeil aus.
    avatar
    pommes
    Fortgeschrittener
    Fortgeschrittener

    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 03.03.13
    Alter : 44
    Ort : Regenstauf / Oberpfalz / Bayern

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von pommes am Mi 18 Nov 2015 - 17:29

    Gefällt mir sehr gut Very Happy
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 538
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von pablo1268 am Mi 18 Nov 2015 - 20:27

    Hi Jörg,

    sieht klasse aus, endlich ne Stahlstoßstange ohne die "Haltegriffe" Wink  ist aber reine Geschmacksache und wie ein anderer wo anders schrieb, ist halt in manchen Situationen sinnvoll. Jeder wie er's mag und braucht.
    Was mich nur "stört" ist wie im letzten Bild zu sehen der Spalt am Kotflügel, aber da gibt es bestimmt schon eine Lösung oder Idee!?
    Zum Pinöppel-Problem, abfeilen würd ich persönlich nicht, da dann der Halt fehlt, und evt Wasser eindringen kann. Aber mit nem Bollen Spezialknet könnte man das auch lösen.
    Die fünfjährigen Kinder mit mindestens zwei Unterarmgelenken arbeiten mittlerweile wohl bei allen Herstellern, manchmal ist es ja schon unmöglich eine Scheinwerferlampe zu wechseln affraid

    Schon der zweite Tag dein Bericht online und noch keine Reaktion von Mike, der scherrte wie ein Stier um die Bilder zu sehen. Scheint wohl wieder unterwegs zu sein oder Sleep Very Happy

    Gast
    Gast

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Gast am Mi 18 Nov 2015 - 22:08

    Nur keine Angst... , bin schon wieder da Laughing

    Ja, da hast du dir echt ein Schmuckstück gegönnt Wink

    Wie ist´s dir denn mit der Eintragung ergangen?
    Musst du die noch erledigen, oder haben die Jungs das gleich mit erledigt?

    Das mit den Tagfahrlichtern ist ne gute Idee.
    Ein zusätzlicher Blinker würde da ja nicht wirklich was bringen Rolling Eyes

    Hmm, Abfeilen würd ich den 2. Pickel auch nicht, wie Pablo schon sagte, hast du auf kurz oder lang einen Wackelkontakt drauf.

    Soweit ich weiß, gibt´s diese LED-Birnen auch in verschiedenen Watt-Zahlen. Da wird sich denk ich schon was finden lassen...
    Ich müsste jetzt nochmal nachsehen...
    Vieleicht mach ich das gleich noch, wenn mir langweilig ist Wink

    Ja, der Kotflügel-Spalt ist mir auch schon auf den originalen "roten Fotos" aufgefallen.
    Hmm, vieleicht kann man das einfach zukitten?
    Die Verbindung währe dann auch in nem gewissen Maß flexibel...

    Bei dir würde es sich auch anbieten, dafür schwarzes Sikaflex zu verwenden.

    Kann man auch gut glatt streichen und sieht sicher besser aus, als alles was man ohne "Riesen-Aufwand" mechanisch noch erreichen kann...

    Viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug (und den Rampenwinkeln  Wink )

    Gruß, Mike Wink

    Gast
    Gast

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Gast am Mi 18 Nov 2015 - 22:24

    Nochmal wegen den BA 15 in weiß:

    Hier zum Beispiel sollte sich doch was finden lassen, denke ich:

    https://www.conrad.at/de/Search.html?search=BA+15s&filterCategoryPathROOT=Auto


    Hab ich jetzt mal so auf die Schnelle gefunden.
    Vieleicht müsste man dann noch weiter Recherchieren, aber ich denke mal, das dürfte kein Problem sein Wink
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Do 19 Nov 2015 - 8:36

    Moin Mike!

    Die TÜV-Papiere bekomme ich mit der Post. Herr Ramming hat nach der Montage ein paar Bilder gemacht und die Länge neu vermessen. Das geht an den TÜV und von dort direkt zu mir. Ich muß dann nur noch den Fahrzeugschein ändern lassen. Da Herr Ramminger diese Stoßstangen sozusagen "am Fließband" verbaut, hat er diesen Deal mit dem TÜV.

    Ich werde das auf jeden Fall erst mal mit dem Abfeilen testen. Die Birne sitzt ziemlich stramm in der Fassung und ein "Pinöppel" sollte ausreichen, um die Birne in Position zu halten. Schaun mer mal. Du hast das übrigens durcheinandergewürfelt. Verbaut ist BAU15s. Dafür gibt es keine weißen Birnen, höchstens LEDs. Für normale weiße Birnen bräuchte ich BA15s.

    Zum Spalt: Also zukitten oder "sikaflexieren" werde ich den sicher nicht. Wie sieht das denn aus? Shocked  Wenn's geht, auch noch etwas schwarze Farbe über den Kitt drüberpinseln. Nee, lass mal. Dann lieber nen sauberen Spalt. So extrem wie auf den Werkstattbildern ist es nicht. Es sind zwar schon bestimmt zwei Zentimeter, aber ein Teil wird vom Keder abgedeckt. Mich stört die "Blechtechnik" auf die man schauen kann.

    Ich habe auch schon eine Idee. Stichwort: Sauber eingepasstes schwarzes PVC in 3mm Stärke. Das kann man, z.B. mit Sikaflex, hinten in den Spalt einkleben. Sauber bündig zu bekommt man das eh nicht.

    Wie schon gesagt, reiche ich bessere Bilder nach, sobald das Wetter es zuläßt.


    Zuletzt von Dynomike am Do 15 Sep 2016 - 10:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 128
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von ossiossi68 am Do 19 Nov 2015 - 19:26

    Hallo,
    sehr schick, das Teil.
    Nimm anstatt PVC besser PE. Das ist schwarz, flexibel auch bei Kälte, Witterung-und UV beständig.
    Was wiegt denn das gute Stück?
    Gruß
    Andreas
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Fr 20 Nov 2015 - 8:41

    Danke für die gute Idee, Andreas. Da hast Du natürlich recht. Polyethylen ist auf Dauer sicher die bessere Lösung.

    Die Stoßstange wiegt um die 30kg solo. Dazu kommt noch die Winde mit ca. 20kg. Siehe auch weiter oben Wink


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    Gast
    Gast

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Gast am Sa 21 Nov 2015 - 0:56

    Hi Jörg!

    Echt, du du kommst ohne Vorführen durch?
    Ich will ne Deutsche Zulassung bounce
    Hmm, ist die AFN für den Max bei euch sooo gängig?

    Ich mein, 2012er Mäxe fahren im Vergleich zu Hilux, Navara, und leider auch Amerok doch eher selten rum.
    Von denen, die man sieht sind dann auch die meisten Firmen-Fahrzeuge.

    Die paar privaten setzten auch nicht alle auf AFN...

    Aber was solls, wennn`s klappt, is doch alles gut...
    Gesetze sind nun mal da, um die Lücken zu finden  Wink

    BA15, BAU15... da hab ich mich wirklich vertan.
    Aber wo ein Wille ist, da ist auch ein weißes Licht  Razz
    Irgendwie kriegst du´s schon hin  Wink
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Sa 21 Nov 2015 - 12:42

    Nur als Randnotiz:

    Das Abfeilen eines Pinöppels reicht aus.  Die Birne sitzt immer noch bombenfest in der Fassung. Idea


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Mi 25 Nov 2015 - 9:50

    Jetzt mal noch ein paar Bilder der "Spaltsituation". Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich mittlerweile schon daran gewöhnt.











    Von oben gesehen:





    Und nochmal von vorne, "weil`s so schön ist". :-)






    Was mir brutal gut gefällt ist die Tatsache, dass sie die Bar an die Front angepasst haben und diese so noch mehr betonen. ARB klatscht da einfach 'nen Kasten dran, bei dem man auch noch die Kotflügel ausschneiden muß. Bei AFN hat sich auch jemand Gedanken übers Design gemacht. "Form follows function" trifft hier nicht zu.


    Zuletzt von Dynomike am Mo 5 Dez 2016 - 11:18 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    ran-muc
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 556
    Anmeldedatum : 22.05.13
    Alter : 63
    Ort : bayer. Landeshauptstadt

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von ran-muc am Mi 25 Nov 2015 - 11:37

    Die Ansicht von vorne macht schon was her Very Happy
    Gefällt mir Very Happy
    avatar
    sledge112
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 527
    Anmeldedatum : 24.07.11
    Alter : 50
    Ort : Allendorf Lumda

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von sledge112 am Mi 25 Nov 2015 - 21:19

    Also ich finde es super!
    Der D-Max hat jetzt ein richtig dickes Grinsen auf dem Gesicht.
    Und zu den Spaltmassen: Wär's ein Ami, würde sich keiner drüber aufregen lol!


    _________________
    Gruß

    Carsten
    (Admin)

    Wer Rechtschreibfehler entdeckt, darf sie behalten.
    D-Max Space Cab Basic 2011 2,5l Stage 1 Fahrwerk Firma Amrhein (40mm+) mit Bereifung 235/85R16 auf Isuzu Custom Felge König Sportsitze
    Chevrolet M1028
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 128
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von ossiossi68 am Do 26 Nov 2015 - 6:41

    Hallo nochmal,
    das ist wirklich die erste umgebaute Front, die mir richtig gut gefällt.
    Noch'n Tipp zum Spalt: Zellgummi, auch EPDM oder Moosgummi genannt gibts als Strangprofil, z.T. auch einseitig klebend. Wichtig: Die allseitig geschlossene, bzw. gummierte Version nehmen.
    Gruß
    Andreas
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Do 26 Nov 2015 - 10:49

    Gute Idee Andreas, danke für den Denkanstoß!

    Sowas ist ja mit runder Hohlkammerdichtung schon verbaut, verschließt den Spalt aber nicht komplett, da der Durchmesser der Dichtung zu gering ist. Da habe ich aber noch nichts wesentlich größeres gefunden.




    Diese hier wäre auch interessant und sollte den Spalt (optisch) schließen und ebenfalls die Lücke zu den Scheinwerfern überdecken.




    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 128
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von ossiossi68 am Do 26 Nov 2015 - 15:39

    Gib mir mal die Spaltmaße, dann schau ich bei meinem Lieferanten.
    Gruß
    Andreas
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Do 26 Nov 2015 - 23:22

    Das sind ca. 3cm Spaltmaß.
    Materialstärke der Bullbar für den Keder sind ca. 3mm.
    Benötigte Gesamtlänge ca. 1,60m


    Zuletzt von Dynomike am Mo 5 Dez 2016 - 11:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Mo 30 Nov 2015 - 13:57

    Sooo! Seit heute morgen ist das jetzt auch auf der rechtlich sicheren Seite und eingetragen. Freitag lag ein Umschlag von Toms Fahrzeugtechnik im Briefkasten. Darin das Gutachten und die Eintragungsbewilligung vom TÜV Bayern. Das war dann heute früh auf der Zulassungsstelle nur noch eine Formalität. Allerdings benötige ich ab sofort einen Anhang am Fahrzeugschein, falls noch etwas zur Eintragung käme. Mr Green



    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    ossiossi68
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 128
    Anmeldedatum : 20.07.11
    Alter : 49
    Ort : Worms/Rheinhessen RP

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von ossiossi68 am Mo 30 Nov 2015 - 21:42

    Hallo,
    schau mal hier nach Profilen für den Spalt:
    www.rundumdicht.de

    Gruß
    Andreas

    Ps: Bin auch noch am schauen

    avatar
    edcom
    Spezialist
    Spezialist

    Anzahl der Beiträge : 131
    Anmeldedatum : 16.02.14
    Ort : Meisdorf/SA

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von edcom am Di 1 Dez 2015 - 7:36

    Jörg,
    Du hast Deinen Bullentreiber da fotografiert, wo er hingehört.
    Wir haben hier eine Bisonrange. Wir sollten einen Fototermin vereinbaren.

    ed
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 794
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Dynomike am Di 1 Dez 2015 - 12:14

    Ja Ed, ich bin ein absoluter Verfechter artgerechter Haltung. Mr Green
    Im Großstadtdschungel würde er seelisch verkümmern. Crying or Very sad Da bringe ich ihn nur ab und zu mal hin. Er will dann ganz schnell wieder weg.

    Da Du gute 375 km von mir entfernt wohnst, verschieben wir das erstmal mit dem Fototermin. Wir haben aber auch bei uns ein paar nette Ecken, wenn auch ohne Bisons.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.
    avatar
    Wicki
    Experte
    Experte

    Anzahl der Beiträge : 226
    Anmeldedatum : 17.07.11
    Ort : Westerwald

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Wicki am Do 24 Dez 2015 - 1:22

    Gibts die Stoßstange auch für den alten Max und kann man sie ohne Winde eintragen?
    Weiß das jemand?

    Gruß

    Gesponserte Inhalte

    Re: AFN-Bullbar am D-Max

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17 Dez 2017 - 5:09