Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 34 Benutzern am Mo 17 Aug 2015 - 11:35

Neueste Themen


    Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Teilen
    avatar
    Herms
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 50
    Anmeldedatum : 20.08.14
    Alter : 53
    Ort : NordOstOberfranken

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Herms am Do 23 Apr 2015 - 16:30

    MoinMoin,

    evtl. sollte man sich bei dem Gurtgepiepse um den Kontakt im Gurtschloss kümmern, wenn ich den tot lege/überbrücke, je nachdem,
    dann würde das die Sitzbelegungserkennung für den Airbag sicher nicht beeinflussen.

    Ich schau am WE mal, wenn sich nicht vorher jemand die Mühe macht...

    Gast
    Gast

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gast am Mi 29 Apr 2015 - 2:26

    Nee, da hat sich keiner die Mühe gemacht...

    Es bleibt an dir hängen Wink


    Gruß, Mike

    Gast
    Gast

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gast am Mi 29 Apr 2015 - 2:34

    Dynomike,

    Ich muss jetzt echt mal sagen, dass ich dich für die Schlüssel-Pieps-Aktion echt gerne drücken würde!
    Tja, so rein platonisch natürlich Embarassed Laughing

    Aber jetzt mal ohne Scherz, du hast der Welt echt nen RIESEN-Dienst erwiesen Exclamation

    Dein Tip war Spitze !


    Gruß, Mike Wink
    avatar
    Dynomike
    Administrator

    Anzahl der Beiträge : 908
    Anmeldedatum : 24.09.14
    Alter : 52
    Ort : Alzenau

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Dynomike am Mo 4 Mai 2015 - 9:45

    Dankt nicht mir, sondern den Aussies! Embarassed

    Der einzige Nebeneffekt scheint tatsächlich der zu sein, dass die Innenbeleuchtung länger an bleibt, wenn man bei geöffneter Fahrertür den Motor startet. Damit kann ich gut leben.


    _________________
    いすゞ D-Max 2,5, Space Cab Custom A/T, 200 PS - 530 Nm, Cosmic Black, Bj. 06/15.
    Zur kompletten Fahrzeugbeschreibung bitte hier entlang.

    Gast
    Gast

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gast am Di 12 Mai 2015 - 0:28

    Hallo Leute!

    Hat sich von euch schon jemand erkundigt, wie das mit der BF-Airbag-Steuerung funktioniert?
    Ist der immer aktiv, oder wird der erst über den Gewichts-Sensor aktiviert?

    Wenn der immer aktiv ist, steckt den Gewichts-Sensor ab, dann funktioniert das mit dem BF-Gurt-Piepser auch einwandfrei.


    Gruß, Mike
    avatar
    Herms
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 50
    Anmeldedatum : 20.08.14
    Alter : 53
    Ort : NordOstOberfranken

    Gurtpiepser im neuen Max

    Beitrag von Herms am Do 14 Mai 2015 - 20:38

    MoinMoin an Alle,

    als ich hab´s getan...

    Unter den Sitzen gehen 4 Kabel zum Sitz, die an 2 Steckverbinder gehen. Einer gelb, einer weiß.

    Der Gelbe ist für die Sitzbelegungserkennung, da würde ich jetzt nichts machen, das kann wenn
    es dumm läuft die Funktion der Airbags beeinflussen.

    Der weiße geht ans Gurtschloss und da ist auch noch ein Öffner verbaut, sprich der Kontakt wird
    geöffnet wenn das Gurtschloss eingesteckt wird. Also denk das Auto man ist ordentlich angeschnallt,
    und das kann dann ja eigentlich auch die Airbags nicht beeinflussen... ;-)

    Also einfach den weißen Steckverbinder auseinander ziehen und schon isses richtig schön ruhig im
    d-max, wenn man nur mal schnell ein paar Meter zu fahren hat.

    Bisher keine Nebenwirkungen, ich werd´s beobachten...

    LG
    Bernd
    https://i.servimg.com/u/f19/18/99/28/53/2015-010.jpg

    Gast
    Gast

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gast am Sa 16 Mai 2015 - 2:37

    Hi Bernd!

    Bist du dir sicher, dass das Gurtschloss mit nem Öffner beschaltet ist?

    Solche Sicherheits-relevanten Schaltungen werden eigentlich immer mit nem Schließer geschaltet.
    Man weiß ja nie, ob irgendwo ein Kabelbruch vorliegt, an nem Stecker was ausreißt, oder der jenige einfach nicht angeschnallt ist.

    Bei nem Schließer muss der gesammte Kreis (Gewichts-Sensor in Verbindung mit dem Gurtschloss) in Ordnung sein, oder es piepst eben,,,

    Ein Öffner währe (zugegeben im Schlimmsten Fall der Fälle), aber doch fatal.
    Weil man nie voraussehen kann, wo die Öffnung entsteht.

    Kann sein, dass der nicht angeschnallt ist, der Draht irgendwo durchgescheuert ist, irgend ein Stecker ausgerisen ist, oder sonst was.

    Und sowas DARF die Schaltung einfach nicht beeinflussen!

    Ich glaub eher, dass man in Verbindung mit dem Gewichtssensor einen Kontakt im Grutschloss herstellt.
    Der Gewichts-Sensor ist dabei echt auschlaggebend, deswegen kann ich mir auch vorstellen, dass der 2-Fach belegt ist.

    Wenn der Strom fließt muss zwangsläufig alles in Ordnung sein.
    Wenn nicht (das Gurtschloss oder sonst was) den Kreis absichtlich unterbricht, kann man sich nie sicher sein, ob das gewollt oder ein Fehler ist....

    Hmm, die Drahtfarben hab ich noch nie so wirklich beachtet.

    Aber den Gewichts-Sensor am Beifahrersitz hab ich auch schon länger abgesteckt. Mit dem Piepsen klappt´s 1A, aber ob im Fall der Fälle der Airbag aufgeht, will ich nicht garantieren Rolling Eyes


    Gruß, Mike
    avatar
    Herms
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 50
    Anmeldedatum : 20.08.14
    Alter : 53
    Ort : NordOstOberfranken

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Herms am Sa 16 Mai 2015 - 14:18

    MoinMoin, Mike,

    ich seh das genau anders herum:

    gerade weil es sicherheitsrelevant ist muss das ein Öffner sein, denn was wäre denn fataler, die
    Lampe leuchtet nicht oder der Airbag öffnet nicht?

    Es muss einer Meinung nach so beschaltet sein, dass im zweifel, wenn der Kontakt defekt ist oder
    das Kabel durch ist auf jeden Fall der Airbag auslöst.

    Bei der Belegungserkennung hab ich nicht gemessen, aber beim Gurtschloss ist es definitiv so,
    deswegen hab ich da auch keine Bedenken. Von der Belegungserkennung würde ich die Finger
    lassen, denn die greift auf jeden Fall auf das Auslösen des Airbag zurück und da wäre mir eine
    Fehlfunktion zu riskant, da würde sich dann evtl. auch die Versicherung dafür interessieren.

    Aber dass der Airbag nicht auslöst wenn der Gurt nicht angelegt ist, davon hab ich noch nie was
    gehört.

    Und da das ja ein Öffner ist und die Steuerung (wenn sie denn überhaupt auf das Gurtschloss
    zurückgreift) denkt dass der Gurt angelegt ist, dann passt es ja alles.

    Gruß
    Bernd
    avatar
    pablo1268
    Gehört zum Inventar
    Gehört zum Inventar

    Anzahl der Beiträge : 674
    Anmeldedatum : 31.01.14
    Alter : 49
    Ort : Elsass/Frankreich

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von pablo1268 am Di 2 Jun 2015 - 12:48

    Nochmal zum Thema Stecker unterm Lenkrad abziehen in Beziehung zur Zentralverriegelung. Im Parallelforum (bin zwar seit meinem L200 angemeldet, lese eigentlich nur, aber zu faul, beides zu füllen  No ) geht die Frage um, Zitat:
    "Hallo

    Danke für den Tipp! Hab den Stecker jetzt auch mal abgezogen und dabei ist mir aufgefallen wozu die beiden anderen Kabel vermutlich da sind.

    Wenn man den Stecker bei eingeschalteter Zündung ein- und aussteckt öffnet und schliesst dabei auch jedes Mal die Zentralveriegelung.

    Viele Grüsse
    Johannes

    OK....

    Welchen Effekt soll das dann haben? Was wird überwacht, bzw. gesteuert? Meine Zentralverriegelung funktionerte bis dato einwandfrei.
    Finde da keinen intellektuellen Zugang. Dynomike"

    Es wurde ja auch schon mal gefragt, warum beim Schlüsel abziehen die ZV muckt. Autom. verschließen tut sich ja nix, aber man kann innen an der Tür manuell zumachen, zieht man den Schlüssel dann ab, öffnet auch die ZV. Dies macht er nun bei abgezogenem Stecker nicht mehr.

    Grüße

    Gast
    Gast

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gast am Mo 22 Jun 2015 - 23:45

    Hi Pablo!

    Sorry für die späte Antwort, ich hab den Beitrag erst jetzt gesehen. Bin in letzter Zeit nicht so oft Online Rolling Eyes

    Aber da du das Thema ZV angesprochen hast, fällt mir schon was dazu ein....
    Es gibt beim Max ja serienmäßig diesen Aufsperr-Impuls beim Abziehen des Schlüssels.
    Den elliminiert man mit dieser Aktion natürlich mit, da der Max nicht mehr mitbekommt, ob der Schlüssel jetzt steckt, oder nicht. Genau deswegen ist auch die Piepserei weg.

    Wie du schon Angesprochen hast, sperrt er sich auch nicht automatisch zu, deswegen wird das wird das die meisten von uns eigentlich soweit nicht berühren.
    Wenn jemand manuell während der Fahrt zusperrt, wird´s halt ein kleiner Schönheitsfehler sein, dass mit Abziehen des Schlüssels nicht mehr automatisch aufgesperrt wird. Das muss man dann halt auch manuell machen.

    Aus Sicherheitsgründen mach ich mir da keine Gedanken, denn wenn´s so vorgesehen ist, dass z.B. der Airbag oder sonst was diesen Impuls mit auslöst, dann wird der das SICHER auch weiterhin tun.
    Das kann nicht so ausgelegt sein, dass ich halb Tod da drin hänge und vieleicht grade noch mit den Zähnen den Schlüssel abziehe, damit der Notarzt reinkommt.


    Das Thema mit dem Aufsperr-Impuls ist meiner Meinung nach echt zu vernachlässigen.


    Gruß, Mike Wink
    avatar
    Kabelkarl
    Novize
    Novize

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 25.05.15
    Ort : Koblenz

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Kabelkarl am Di 23 Jun 2015 - 17:57

    Es handelt sich bei dem Piepton NICHT um eine Sicherheitsschaltung.
    Wenn der Summer defekt ist, merkt das schliesslich auch niemand....

    (Ich war über 30 Jahre beruflich mit echten Sicherheitsschaltungen beschäftigt)


    Gruss

    Karl
     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Nervton (Schlüssel steckt) abstellen |2012 ->

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22 Okt 2018 - 5:20